> > > > Sigma präsentiert 18-35mm f/1,8 Zoomobjektiv (Update)

Sigma präsentiert 18-35mm f/1,8 Zoomobjektiv (Update)

Veröffentlicht am: von

sigmaDas 18-35mm f/1,8 Objektiv wurde von Sigma am 17. April angekündigt. Es ist Bestandteil der Art-Linie und das erste aktuelle Zoomobjektiv mit einer festen Blende von f/1,8. Es besteht aus 17 Linsenelementen und 12 Linsengruppen und bringt ein Kampfgewicht von ca. 800g auf die Waage. Vorerst wird Sigma dieses Objektiv für Nikon, Canon und Sigma Spiegelreflexkameras mit APS-C Sensor anbieten. An solchen Kameras wird das Brennweitenäquivalent zu Kleinbild etwa 27 mm bis 52,5 mm betragen. Bei Sensorgrößen über APS-C wird Vignettierung an den Rändern auftreten. Zudem wird das Objektiv zu Sigmas USB-Dockingstation kompatibel sein, sodass man die Linse Zuhause selbst kalibrieren kann falls notwendig. Angetrieben wird der Autofokus von einem Ultraschallmotor, sodass schnelles und leises Fokussieren möglich wird. Sigma verzichtet hingegen auf einen Bildstabilisator.


Sigma möchte mit den 3 neuen Linien sein Portfolio aufräumen und entschlacken und somit dem „billig“ Image entfliehen. Die Art Linie steht für Objektive mit großer Blende und hoher optischer Qualität und soll vorallem die künstlerische Fotografie bedienen. Die Contemporary Linie steht für hochqualitative „Immerdrauf“ Objektive wie Zoomobjektive. Die Sports Linie steht für schnelle Objektive die robust und auf Sportfotografie optimiert sind. Sigma führte dieses neue Konzept ein, als der alte Konzernchef verstarb und sein Sohn seinen Platz einnahm. Dies soll das Image auf Dauer nachhaltig verbessern.

 

Update:


Wie Sigma nun mitteilte, wird das Objektiv zu einer UVP von 799 US-Dollar in den Handel kommen. Das Objektiv soll ab dem 31 Juli ausgeliefert werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3717
Zitat Nightspider;20759226
Ein Objektiv für 800 Euro ohne Bildstabilisator ist doch aber auch irgendwie sinnlos oder?

Und zweifach Zoom bringt einem doch auch fast nix oder?


:lol:
#15
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5432
Zitat Nightspider;20759226
Ein Objektiv für 800 Euro ohne Bildstabilisator ist doch aber auch irgendwie sinnlos oder?

Und zweifach Zoom bringt einem doch auch fast nix oder?

#16
Registriert seit: 21.04.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1023
Zitat Nightspider;20759226
Ein Objektiv für 800 Euro ohne Bildstabilisator ist doch aber auch irgendwie sinnlos oder?

Und zweifach Zoom bringt einem doch auch fast nix oder?


Nachdem es Sigma laut Art | SIGMA 18-35mm F1.8 DC HSM | SIGMA GLOBAL VISION auch für Pentax bringt, ist es mit Stabi - brauchst nur den passenden Body ;)
#17
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5432
Uvp 999€
#18
Registriert seit: 21.04.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1023
Man muss ja nicht gleich kaufen... wobei der Schritt von 799 $ zu 999 EUR schon heftig ist.
#19
customavatars/avatar116644_1.gif
Registriert seit: 17.07.2009
Lauingen an der Donau
Flottillenadmiral
Beiträge: 5163
ich glaub ich muss sparen :fresse:
#20
customavatars/avatar18915_1.gif
Registriert seit: 03.02.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 772
ist ja geil, dass es bald für Pentax kommt. Ich liebe meine Pentax und Sigma :)
#21
customavatars/avatar141311_1.gif
Registriert seit: 30.09.2010
Fürth/Berlin
Bootsmann
Beiträge: 600
Und bei Pentax sogar stabilisiert. :love:
#22
customavatars/avatar106385_1.gif
Registriert seit: 12.01.2009
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 766
Zitat Moritz2000;20782813
Und bei Pentax sogar stabilisiert. :love:


bei Sony auch :love:

Schade, hätte mir lieber ein 16-50 mit durchgehnder Blende von 2.0 gewünscht. Aber wir sind hier ja auch nicht bei "Wünsch dir was..."
#23
Registriert seit: 11.12.2012

Gefreiter
Beiträge: 33
Das 18-35mm wird in den ersten Reviews gelobt und die Bilder sehen ebenfalls vielversprechend aus. Ich frage mich jetzt nur, wie lange ich noch widerstehen werde können? Es fällt einem schwer sich zu beherrschen, wenn Sigma das eigene Traum-Objektiv aus dem Hut zaubert. :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro Hero Session: Einstiegs-Actionkamera erhält 2018 einen Nachfolger

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOPRO

GoPro hatte in den letzten beiden Jahren mit Problemen zu kämpfen: Der Markt für Actionkameras näherte sich einer Sättigung, der große Hype um die kompakten Video-Gadgets ebbte ab. Das schlug sich bei GoPro in sinkenden Einnahmen, Entlassungen und auch der Einstellung einiger Produktlinien... [mehr]

Nikon will endlich mit einer spiegellosen Full-Frame-Systemkamera mitmischen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

Nikon geht als wohl einziger der großen Kamerahersteller sehr vorsichtig an den Bereich für spiegellose Systemkameras heran. Während andere Unternehmen wie Panasonic, Sony und selbst Canon zahlreiche Modelle anbieten, welche sie den digitalen Spiegelreflexkameras zur Seite stellen, übt sich... [mehr]

Sony a7 III: Das Basismodell für gehobene Ansprüche

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

2017 hat Sony mit der a9 und der a7 RIII zwei Vollformatkameras auf den Markt gebracht, die sich vor allem an Profis richten. In diesem Jahr ist es nun an der Zeit für ein neues Basismodell - und damit für die a7 III. So wirklich mag der Begriff Basismodell zu dieser Vollformatkamera aber gar... [mehr]

Sharp 8C-B60A 8K kostet 66.000 Euro und bietet 16x FullHD

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SHARP

Sharp hat den laut eigenen Aussagen ersten professionellen Camcorder der Welt vorgestellt, der Videos mit einer nativen 8K-Auflösung und 60 fps aufzeichnen kann. Der Sharp 8C-B60A wurde in  Kooperation mit Astrodesign Inc. entwickelt. Ziel des Camcorders ist es nicht nur, hochauflösende... [mehr]

Hasselblad H6D-400c nimmt Bilder mit 400 Megapixeln auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HASSELBLAD

Hasselblad hat mit der H6D-400c eine besonders hochauflösende Kamera vorgestellt. Der Hersteller gibt an, dass die Auflösung der Kamera bei satten 400 Megapixeln liegt. Damit werden auf einem Bild insgesamt 23.200 x 17.400 Bildpunkte dargestellt. Allerdings nutzt Hasselblad keinen Sensor mit... [mehr]

Panasonic will mit der Lumix G9 selbst Profi-Fotografen überzeugen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PANASONIC

Es ist bereits neun Jahre her, dass Panasonic mit der Lumix G1 eine der ersten spiegellosen Systemkameras vorgestellt hat. In der Tradition dieser Kamera steht auch die Lumix G9, die heute angekündigt wurde. Und doch begeht Panasonic mit diesem Modell neue Wege. Denn die Lumix G9 soll... [mehr]