> > > > Neues Micro Four Thirds-Flaggschiff von Olympus: die OM-D E-M5

Neues Micro Four Thirds-Flaggschiff von Olympus: die OM-D E-M5

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

OlympusOlympus war zusammen mit Panasonic Begründer des Micro Four Thirds-Standards für spiegellose Wechselobjektivkameras. Der Produktpalette, die das japanische Unternehmen für MFT anbietet, endet nach oben bisher mit der knapp 700 Euro teuren PEN E-P3. Ein neu vorgestelltes Modell übernimmt jetzt die Flaggschiff-Rolle.

Die OM-D E-M5 knüpft optisch voll an den aktuellen Retro-Trend an, dem z.B. auch manches Fujifilm-Modell folgt. Das Magnesium-Gehäuse erinnert an das OM System der 70er-Jahre. Die verbaute Technik ist hingegen alles andere als Retro. Olympus verbaut einen 16 MP Live MOS-Sensor mit fünf-Achsen-Bildstabilisierung (als "a built-in Steadycam" angepriesen). Die ISO-Empfindlichkeit kann von ISO 100-25.600 variiert werden. Außerdem soll die Kamera den weltschnellsten Autofokus bieten. Das größere Gehäuse ermöglicht sowohl die Integration eines digitalen Suchers als auch eines Blitzschuhs. Neben dem Sucher gibt es auch einen 3 Zoll großen OLED-Touchscreen.

Angesichts der Spezifikationen überrascht es nicht, dass Olympus den Preis der OM-D E-M5 höher als bei bisherigen MFT-Modellen ansetzt. Der Body soll ab April für 1099 Euro erhältlich werden, Kits sind entsprechend teurer. Zur Kamera wird es einiges Zubehör wie einen optionalen Batteriegriff und einen Blitz geben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2242
OM-D E-M5

Wer lässt sich solche Bezeichnungen bloß einfallen?
#2
customavatars/avatar7419_1.gif
Registriert seit: 07.10.2003
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3287
Vor allem wer soll für die Knipse 1000€ ausgeben?! Wo es doch deutlich bessere Modelle vor allem mit größerem Chip für das gleiche gibt?!
#3
Registriert seit: 27.06.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3697
Klar, wer nur einen großen Chip haben will, kauft was anderes, aber nicht jeder muss sein e-Gemächt mit einem großen Chip verlängern ;)
#4
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2242
Gibts ein Feature, was noch mehr für Bildqualität steht? Und jetzt sag nicht "Megapixel"... ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro will 2017 die Actionkamera Hero 6 veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOPRO

GoPro hat schwierige Zeiten hinter sich, was auch die letzten Finanzergebnisse unterstreichen. So gab es Herstellungsprobleme mit der Hero 5 und die Drohne Karma musste sogar zurückgerufen werden – ist jedoch mittlerweile wieder im Verkauf. Entsprechend musste GoPro trotz gestiegener Einnahmen... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Gear 360: Samsung startet Verkauf der Rundumkamera für 349 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/SAMSUNG_GEAR_360

Samsung komplettiert sein VR-Paket. Mit der im Februar vorgestellten Gear 360 sollen Nutzer eigene Rundum-Videos und -Fotos erstellen können, die vor allem beim Betrachten mit der Gear VR oder anderen VR-Brillen ihren Charme ausspielen sollen. So günstig wie erhofft wird die kleine Kugel... [mehr]

Nikon erteilt DL-Kompaktkameras eine Absage

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NIKON

Nikon hat heute via Pressemitteilung seiner DL-Serie rund um Premium-Kompaktkameras eine Absage erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Entwicklungskosten der Modelle zu hoch und die erwartete Nachfrage zu gering. Deshalb habe sich das Unternehmen entscheiden, die Serie erst gar nicht auf... [mehr]

Leica stellt M10 mit kleinerem Gehäuse in Wetzlar vor

Logo von LEICA_LOGO

Leica hat am 18. Januar in Wetzlar seine neueste digitale Kleinbildkamera namens Leica M10 vorgestellt. Die im Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung untergebrachte Messsucher-Kamera wird nochmals kleiner als der Vorgänger und bietet einige evolutionäre Neuerungen. So ist die Dicke der Kamera um... [mehr]

Ricoh bringt DSLR Pentax KP mit bis zu ISO 819.200

Logo von PENTAX

Richo hat mit der Pentax KP eine besonders lichtempfindliche DSLR vorgestellt. Die Kamera bietet laut Hersteller bis zu ISO 819.200 und ermöglicht damit auch bei sehr wenig Licht noch das Aufnehmen von Bildern. Der verbaute APS-C-CMOS-Sensor arbeitet dabei mit einer Auflösung von 24 Megapixeln.... [mehr]