> > > > Samsung stellt Kompaktkamera ES30 vor

Samsung stellt Kompaktkamera ES30 vor

Veröffentlicht am: von

samsungDer Hersteller Samsung hat die neue Kompaktkamera ES30 vorgestellt. Der eingebaute CCD-Bildsensor arbeitet mit 12 Megapixeln und kann Fotos mit 4000 x 3000 Bildpunkten erstellen. Das Objektiv ist mit einem 5-fach-Zoom ausgestattet und besitzt eine Brennweite von 27 bis 135 mm. Das 3-Zoll-Display arbeitet mit 230.000 Bildpunkten, auf einen optischen Sucher muss der Nutzer verzichten. Des Weiteren stehen 16 Szeneprogramme zur Verfügung. Zum Beispiel stehen Programme wie Porträt, Makro, Landschaft oder Gegenlicht bereit. Der Autofokus kann zusammen mit der eingebauten Gesichtserkennung gekoppelt werden. Ein Selbstauslöser fehlt ebenfalls nicht. Dieser kann so eingestellt werden, dass nur bei einem Lächeln die Aufnahme erfolgt. Bei einem Blinzeln der Augen hingegen, wird die Kamera nicht auslösen. Die Kompaktkamera wird mit handelsüblichen AA-Batterien betrieben, als Speichermedium werden SD/SDHC-Karten genutzt. Die maximale Speicherkapazität ist mit 8 GB angegeben. Das Gewicht liegt bei 145 Gramm bei den Maßen 96 x 62 x 23 mm.

dsc_es30_f_b_global

Laut Samsung wird die ES30 ab September 2010 für rund 150 Euro den Besitzer wechseln. Dieses Modell ist auch bereits in unserem Preisvergleich gelistet.

Weiterführende Links:

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 20.07.2009

Matrose
Beiträge: 4
Cheeeeeeeeese ... klick :)

Sachen, die die Welt nicht braucht, aber trotzdem manchmal nützlich sind :)
#2
Registriert seit: 31.10.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 828
Haha so unsinnig finde ich das garnicht... ein riesen Party Spaß... :)
#3
customavatars/avatar98550_1.gif
Registriert seit: 11.09.2008
Göttingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2677
Warum bitte mit AA Batterien. Akku rein udn gut währs.
#4
customavatars/avatar109252_1.gif
Registriert seit: 25.02.2009
NRW
Bootsmann
Beiträge: 642
Ich finds gut mal wieder eine moderne Kamera mit AA Batterien zu sehen. Hab von meiner alten (und noch immer im Gebrauch befindlichen Fuji Finepix) haufenweise Ansmann AA Akkus und könnte die somit problemlos bei ner neuen Kamera weiterverwenden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro will 2017 die Actionkamera Hero 6 veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOPRO

GoPro hat schwierige Zeiten hinter sich, was auch die letzten Finanzergebnisse unterstreichen. So gab es Herstellungsprobleme mit der Hero 5 und die Drohne Karma musste sogar zurückgerufen werden – ist jedoch mittlerweile wieder im Verkauf. Entsprechend musste GoPro trotz gestiegener Einnahmen... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Nikon erteilt DL-Kompaktkameras eine Absage

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NIKON

Nikon hat heute via Pressemitteilung seiner DL-Serie rund um Premium-Kompaktkameras eine Absage erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Entwicklungskosten der Modelle zu hoch und die erwartete Nachfrage zu gering. Deshalb habe sich das Unternehmen entscheiden, die Serie erst gar nicht auf... [mehr]

Fujifilm überspringt das Vollformat - die Mittelformatkamera GFX 50S

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Es gibt immer wieder Stimmen, die an der Zukunftsfähigkeit von kleineren Crop-Sensoren wie APS-C/DX oder Micro-Four-Thirds zweifeln und auf Vollformatsensoren schwören. Fujifilm ist ein Hersteller, der seine Systemkameras der X-Serie ausschließlich mit APS-C-Sensoren ausstattet. Und Fujifilm... [mehr]

Leica stellt M10 mit kleinerem Gehäuse in Wetzlar vor

Logo von LEICA_LOGO

Leica hat am 18. Januar in Wetzlar seine neueste digitale Kleinbildkamera namens Leica M10 vorgestellt. Die im Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung untergebrachte Messsucher-Kamera wird nochmals kleiner als der Vorgänger und bietet einige evolutionäre Neuerungen. So ist die Dicke der Kamera um... [mehr]

Ricoh bringt DSLR Pentax KP mit bis zu ISO 819.200

Logo von PENTAX

Richo hat mit der Pentax KP eine besonders lichtempfindliche DSLR vorgestellt. Die Kamera bietet laut Hersteller bis zu ISO 819.200 und ermöglicht damit auch bei sehr wenig Licht noch das Aufnehmen von Bildern. Der verbaute APS-C-CMOS-Sensor arbeitet dabei mit einer Auflösung von 24 Megapixeln.... [mehr]