> > > > Nikon stellt Coolpix S1100pj und S5100 vor

Nikon stellt Coolpix S1100pj und S5100 vor

Veröffentlicht am: von

nikonDer Hersteller Nikon hat zwei neue Kompaktkameras aus der Coolpix-Baureihe angekündigt. In der Coolpix S1100pj kombiniert Nikon die beiden Geräte Kamera und Projektor. Die Helligkeit des Projektors beträgt laut Datenblatt 14 ANSI-Lumen. Als Gehäusefarbe stehen ein schillerndes Grün oder ein dezentes Schwarz zur Auswahl.  Mit Maßen von 10 x 6,3 x 2,4 cm ist sie eine relativ kompakte Kamera. Der eingebaute CCD-Bildsensor löst mit 14 Megapixel auf - HD-Videos sind im Format 720p möglich. Der eingebaute 3,0-Zoll-Touchscreen mit 460.000 Sub-Pixel und ein 5-fach-Zoom runden die Eigenschaften der Projektorkamera ab. Des Weiteren verfügt die Kamera über einen Videoeingang, um ein Bildsignal von einem Computer einspielen zu können. Gespeichert werden die Daten auf SD/SDHC-Karten. Ein Li-Ion-Akku sorgt für eine Akkulaufzeit von rund 210 Fotoaufnahmen, laut CIPA-Messverfahren.

nikon-projektorcam

Das zweite neue Modell, Nikon Coolpix S5100, ist dagegen eine handliche und günstige Style-Kamera. Der Verbraucher kann zwischen den Gehäusefarben Silber, Schwarz, Rot, Violett, Pink und Blau wählen. Zur Ausstattung der Kamera gehören ein CCD-Bildsensor mit zwölf Megapixel, ein 5-fach-Zoom und ein 2,7-Zoll-Display. Weitere Merkmale sind eine automatische Motiverkennung, Aufzeichnen von 720p-HD-Videos und ein Bildstabilisator. Nikon verspricht bei diesem Modell eine besonders schnelle Startzeit und kurze Auslöseverzögerungen. Den Strom bezieht die S5100 aus einem Li-Ion-Akku, dieser reicht für etwa 200 Fotos nach CIPA-Standardmessverfahren.

nikon_S5100

Beide Kameras werden im September in den Handel kommen. Die S1100pj soll für rund 350 Euro, die S5100 für etwa 170 Euro über die Ladentheke gehen. Beide Modelle sind noch nicht in unserem Preisvergleich gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GoPro will 2017 die Actionkamera Hero 6 veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOPRO

GoPro hat schwierige Zeiten hinter sich, was auch die letzten Finanzergebnisse unterstreichen. So gab es Herstellungsprobleme mit der Hero 5 und die Drohne Karma musste sogar zurückgerufen werden – ist jedoch mittlerweile wieder im Verkauf. Entsprechend musste GoPro trotz gestiegener Einnahmen... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Nikon erteilt DL-Kompaktkameras eine Absage

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NIKON

Nikon hat heute via Pressemitteilung seiner DL-Serie rund um Premium-Kompaktkameras eine Absage erteilt. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Entwicklungskosten der Modelle zu hoch und die erwartete Nachfrage zu gering. Deshalb habe sich das Unternehmen entscheiden, die Serie erst gar nicht auf... [mehr]

Fujifilm überspringt das Vollformat - die Mittelformatkamera GFX 50S

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Es gibt immer wieder Stimmen, die an der Zukunftsfähigkeit von kleineren Crop-Sensoren wie APS-C/DX oder Micro-Four-Thirds zweifeln und auf Vollformatsensoren schwören. Fujifilm ist ein Hersteller, der seine Systemkameras der X-Serie ausschließlich mit APS-C-Sensoren ausstattet. Und Fujifilm... [mehr]

Leica stellt M10 mit kleinerem Gehäuse in Wetzlar vor

Logo von LEICA_LOGO

Leica hat am 18. Januar in Wetzlar seine neueste digitale Kleinbildkamera namens Leica M10 vorgestellt. Die im Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung untergebrachte Messsucher-Kamera wird nochmals kleiner als der Vorgänger und bietet einige evolutionäre Neuerungen. So ist die Dicke der Kamera um... [mehr]

Panasonics Lumix G81 rückt näher an die GH-Serie, GH5 und Leica...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PANASONICLOGO

Die Lumix G-Reihe ist in Panasonics Micro-Four-Thirds-Line-up eigentlich das Mainstream-Modell. Spätestens seit der 4K-fähigen Lumix G70 nähert sie sich aber der GH-Serie an, die vor allem für Videoprofis gedacht ist. Mit der frisch vorgestellten Lumix G81 setzt sich dieser Trend weiter... [mehr]