> > > > Canon präsentiert EOS 500D *update*

Canon präsentiert EOS 500D *update*

Veröffentlicht am: von

canonCanon hat heute endlich seine neue EOS 500D präsentiert, die von vielen Anwendern bereits vor der PMA erwartet wurde. Wie man es von Canon nicht anders gewohnt ist, hat man bei der Neuauflage seiner Einsteiger-DSLR wieder einige Eigenschaften von den teureren Modellen übernommen. So besitzt nun auch die EOS 500D die Möglichkeit Videos im FullHD-Format aufzunehmen - ein Feature, das bislang bei Canon nur die EOS 5D Mark II beherrschte. Allerdings wird die kleine EOS nur 20 Bilder/Sekunde ermöglichen.

Natürlich dürfen aber auch die Foto-Fähigkeiten nicht zu kurz kommen. Die Auflösung des Sensors ist auf 15 MPix angewachsen, die Lichtempfindlichkeit reicht nun bis ISO 3200 und ist bis ISO 12.800 erweiterbar. Ebenso darf auch die Sensor-Reinigung nicht fehlen.
Aufgewertet wurde auch der Monitor, der eine Diagonale von 3 Zoll besitzt und nun mit der sehr hohen Auflösung von 920.000 Bildpunkten daher kommt - auch das kennen wir bereits von der EOS 5D Mark II. Der AF besitzt neun Messefelder, für Bildberechnungen zeigt sich der Digic-4-Prozessor verantwortlich.

Die Canon EOS 500D soll ab Mai verfügbar sein. Der Body wird laut Canon 799 Euro kosten. Ein Kit mit EF-S 18-55 IS 899 Euro. Für 1299 Euro erhält man ein Kit mit EF-S 18-200 IS.

{gallery}galleries/news/akaspar/canon_eos500d{/gallery}

Update: Canons Pressemitteilung enthielt leider einen Fehler: Der Body kostet nicht 769 Euro sondern 799 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 05.05.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 790
Macht Sinn - ich wundere mich nur warum die Möglichkeit bei der 5D-MK2 ganz weggelassen wurde...

[edit]
@morgessa:
Ich meinte das generell - finde die Geschwindigkeit auch total ausreichend.
#17
customavatars/avatar3570_1.gif
Registriert seit: 06.12.2002
70
Mr.Chrome
SCHANITZELKÖNIG
Beiträge: 14879
seit der Vorstellung der 5DMKII ist nun auch schon wieder ein halbes Jahr vergangen, vielleicht hat Canon es da einfach nur nicht geschafft.
#18
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8661
Öhm, die 5DII kann das genauso..?
#19
Registriert seit: 15.12.2007
Schweiz
Hauptgefreiter
Beiträge: 204
Man für diesen Preis kriegt man ja schon fast die EOS 50D ?? zu welcher sollte ich denn jetzt greifen ??

gruss
#20
customavatars/avatar36143_1.gif
Registriert seit: 02.03.2006
Karlsruhe
Moderator
Fotomaster März 10
Beiträge: 5240
Zitat Hedi86;11671673
Man für diesen Preis kriegt man ja schon fast die EOS 50D ?? zu welcher sollte ich denn jetzt greifen ??


Naja...doe 500D ist bei den Händlern noch nicht auf Lager und wird in den nächsten Wochen sicher noch gut im Preis fallen.
Aber auch so sind es schon ein paar Euro Unterschied zwischen der 500D und der 50D. Musst du halt entscheiden, was dir wichtig ist.
#21
Registriert seit: 15.12.2007
Schweiz
Hauptgefreiter
Beiträge: 204
Zitat cH4s3R;11672039
Naja...doe 500D ist bei den Händlern noch nicht auf Lager und wird in den nächsten Wochen sicher noch gut im Preis fallen.
Aber auch so sind es schon ein paar Euro Unterschied zwischen der 500D und der 50D. Musst du halt entscheiden, was dir wichtig ist.


Ja, hast wohl recht.

Aber für mich ist klar, die Bildquali muss stimmen.

würde mich schon interessieren wie gross und deutlich der Unterschied ist.

gruss
#22
Registriert seit: 15.10.2007

Fotomaster Dezember 08
Beiträge: 3353
In Sachen Bildqualität nehmen sich die DSLRs heutzutage kaum mehr was. Da kommt es schon eher auf die Objektive an.

Ich persönlich würde schon alleine wegen Haptik, Größe, FPS und zweitem Wählrad zur 50D greifen. Das muss aber wohl jeder für sich entscheiden...
#23
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8661
Die 500D und 50D haben imho den selben Sensor... die Bildqualität wird nahezu, wenn nicht sogar komplett identisch sein.
Die 50D hat den deutlich besseren Body (größer, besser verarbeitet, robuster) und ist abgesehen vom Videomodus besser ausgestattet, das macht den Unterschied aus.
#24
Registriert seit: 15.12.2007
Schweiz
Hauptgefreiter
Beiträge: 204
Also den Videomodus brauch ich ned, bei 20fps sowiso ned ^^ lol.

Ne is klar. für mich solls warscheinlich ne 50D werden. Den Body gibts ja auch schon für Fr. 1250.- / 820 Euro. noch n ''Allzweck'' Objektiv für den Anfang und dann kanns losgehen ^^

Falls mir jemand ein Interessantes Obiektiv für 50D empfehlen kann, wär ich dankbar. wie gesagt, ein Allzweck Objektiv ;)

gruss
#25
customavatars/avatar2619_1.gif
Registriert seit: 29.08.2002
Düsseldorf
Fregattenkapitän
Beiträge: 2591
Hat schon jemand mal nen Preview Video in 1080p bei den 20fps gefunden? BD-Filme werden mit 24 aufgenommen. Würde gerne mal sehen was die 4 fps ausmachen. Falls das brauchbar ist dann wird die 500ter meine 350ger ersetzen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Spiegellose Vollformatkameras von Canon und Panasonic im Anmarsch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CANON

    Nachdem Sony jahrelang das Segment der spiegellosen Vollformatkameras dominiert hat, wird es dort bald eine ganz andere Wettbewerbssituation geben. Erst kürzlich kam Nikon mit Z 7 und Z 6 als Konkurrent dazu. In wenigen Tagen wird nun die Vorstellung einer ersten spiegellosen Systemkamera mit... [mehr]

  • Sony a7 III: Das Basismodell für gehobene Ansprüche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    2017 hat Sony mit der a9 und der a7 RIII zwei Vollformatkameras auf den Markt gebracht, die sich vor allem an Profis richten. In diesem Jahr ist es nun an der Zeit für ein neues Basismodell - und damit für die a7 III. So wirklich mag der Begriff Basismodell zu dieser Vollformatkamera aber gar... [mehr]

  • Hasselblad H6D-400c nimmt Bilder mit 400 Megapixeln auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HASSELBLAD

    Hasselblad hat mit der H6D-400c eine besonders hochauflösende Kamera vorgestellt. Der Hersteller gibt an, dass die Auflösung der Kamera bei satten 400 Megapixeln liegt. Damit werden auf einem Bild insgesamt 23.200 x 17.400 Bildpunkte dargestellt. Allerdings nutzt Hasselblad keinen Sensor mit... [mehr]

  • Nikon entwickelt ganz offiziell eine spiegellose Vollformatkamera (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NIKON_LOGO

    Wer eine spiegellose, digitale Vollformatkamera kaufen möchte, muss seit Jahren fast zwangsläufig zu den entsprechenden Sony-Modellen (oder den teuren Leica-Alternativen) greifen. Die klassischen Platzhirsche Canon und Nikon haben bisher ausschließlich an ihren... [mehr]

  • Schnellere SD-Karten: Mit SD-Express sind über 900 MB/s möglich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SD_EXPRESS

    SD-Karten werden die Daten in Zukunft deutlich schneller übertragen können als bisher. Dies ist in Zeiten von 4K- oder sogar 8K-Videoaufnahmen auch nötig. Um die Daten schnell genug übertragen zu können, wurden die Spezifikationen des SD-Express-Standards beschlossen. Im Gegensatz zum... [mehr]

  • Fujifilm X-T3 oder wie High-End-APS-C-Kameras überleben könnten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUJIFILM

    Wenn es in den letzten Wochen um spiegellose Systemkameras ging, dann vor allem um solche mit Vollformatsensor. Sowohl Nikon als auch Canon haben erste eigene Modelle angekündigt und in diesem Segment plötzlich für Wettbewerb gesorgt. Damit stellt sich aber auch die Frage, welche Berechtigung... [mehr]