NEWS

Wirtschaft

Epic Games soll Fortnite-Reddit-Mods bestochen haben

Portrait des Authors


Epic Games soll Fortnite-Reddit-Mods bestochen haben
5

Werbung

Der Battle-Royale-Hit Fortnite erfreut sich aktuell einer großen Fanbase und der Erfolg scheint auch in Zukunft anzuhalten. Allerdings erntete die Spieleschmiede Epic, die hinter Fornite steht, in der Vergangenheit reichlich Kritik. Zwar bezieht sich besagte Kritik nicht auf den Battle-Royale-Shooter, sondern in erster Linie auf die Epic-Vertriebsplattform, den Epic Games Store, jedoch werden nun schwere Vorwürfe gegen Epic selbst erhoben. So soll der Spieleentwickler Beiträge auf der Social-Media-Plattform Reddit manipuliert haben. Dies behauptet zumindest jetzt ein ehemaliger Moderator des Subreddits r/FortniteBR.

Schenkt man den Aussagen des ehemaligen Moderators Glauben, soll Epic diverse Top-Level-Moderatoren dafür bezahlen, gezielt Nutzerbeiträge zu manipulieren, bzw. zu löschen. Die genannten Anschuldigungen stammen von dem Benutzer "RawStanky", der aktuell als Moderator von diversen Subreddits, zu denen bis vor kurzem auch r/FortniteBR gehörte, aktiv ist. “RawStanky” behauptet, dass Epic Games zwei Top-Level-Moderatoren bezahlt hätte, damit diese Beiträge aus dem Subreddit löschen. Außerdem sollen Moderatoren des Subreddits diverse Preise von Gewinnspielen einfach für sich behalten haben. Zudem wurden private Informationen von einem Mod veröffentlicht. Außerdem habe man einen ehemaligen Mod aus dem Epic-Games-Launcher gebannt.

Sollten sich diese Behauptungen bewahrheiten, liegt der Verdacht nahe, dass Epic auch in anderen Subreddits Moderatoren bezahlt oder versucht, Einfluss auf die Inhalte zu nehmen. Ob dabei auch Kampagnen laufen, die den Ruf des Epic Games Stores verbessern sollen, ist derzeit unbekannt. Allerdings könnte das Bekanntwerden der Anschuldigungen durch “RawStanky” andere Mods dazu verleiten auch ans Licht der Öffentlichkeit zu treten. 

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (5) VGWort