> > > > N26 zählt 300.000 Kunden

N26 zählt 300.000 Kunden

Veröffentlicht am: von

number26 n26Das Berliner Bank-Start-Up N26 mitsamt der Tochterfirma N26 Bank GmbH zählt laut dem neusten Blogpost 300.000 Kunden. Erst im Januar 2016 hat das Unternehmen die Marke der 100.000 Kunden geknackt. Nach eigenen Angaben werden pro Tag etwa 1.000 Neuanmeldungen verzeichnet. N26 versucht mit seinem rein App-basierten Konto die Bankingbranche neu zu gestalten und kann einige namhafte Investoren wie Peter Thiel aufzählen.

number26 n26

Mittlerweile ist das Unternehmen in 17 EU-Ländern aktiv und kann 99 % der Bewohner der Eurozone seine Dienste anbieten. Gleichzeitig mit der Mitteilung des neuen Meilensteins wurden einige Statistiken über die Kunden veröffentlicht. So beträgt das Alter des Hauptanteils der Kunden mit 42 % zwischen 25 bis 34 Jahre gefolgt von den 35- bis 44-jährigen mit 22 %.

Nach der Einführung des Investmentdepot N26 Invest sowie des Privatkredits N26 Credit soll dieses Jahr noch eine Sparoption für die Kunden eingeführt werden. In den Fällen von N26 Invest und N26 Credit werden allerdings die Produkte anderer Firmen genutzt, wie auch bei der N26 Black Mastercard, bei der die Versicherungsleistungen von der Allianz bereitgestellet werden. Das Unternehmen sieht sich selbst nicht als Bank, die alles aus eigener Hand anbietet, sondern eher als Fintech-Hub und Plattform für eine Vielzahl an Angeboten und Möglichkeiten.

Seit Beginn sollen bereits über 3 Milliarden Euro an Transaktionen über die Plattform gelaufen sein. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt. So fiel das Unternehmen im letzten Jahr vor allem durch die schlechte Kommunikation bei der Kündigungswelle im Sommer sowie durch den überlasteten Kundenservice während der Migration von der Wirecard Bank AG zur N26 Bank GmbH in schlechtes Licht.

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 30.01.2015

Obergefreiter
Beiträge: 84
Kann jetzt beim besten Willen nicht verstehen, was diese Bank für mich als Kunden so einzigartig macht?

Elektronische bzw. digitale Bezahldienste nutzte ich schon seit Jahren und dafür braucht man ein Girokonto.

Das Ganze dann noch online, also auch elektronisch, wo ist also der große Vorteil dieser neuen "digitalen" Bank außer das Sie gerade hip ist, da es ein Startup aus Berlin ist.
#2
Registriert seit: 20.02.2017

Matrose
Beiträge: 2
und wo kann ich da geld abheben??
#3
Registriert seit: 26.04.2015

Bootsmann
Beiträge: 597
Zitat dogglounge;25409496
und wo kann ich da geld abheben??


Geld kannst du an fast jedem Automaten abheben, aber limitiert. Ohne Mindestgeldeingang kannst du 3 mal gratis abheben im Monat, mit Mindesteingang kannst du 5 mal gratis abheben, danach kostet es etwas.
#4
customavatars/avatar112448_1.gif
Registriert seit: 23.04.2009

Matrose
Beiträge: 1
Naja, ich war auch drauf & dran mir da ein Konto einzurichten. Aber als ich dann n26 "Erfahrungen" im W3 gelesen hatte, war ich sofort kuriert. Der Kundensupport ist wohl unterirdisch. xD xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]