> > > > Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Veröffentlicht am: von

netflixNetflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden konnten, waren es in den anderen Ländern 4,51 Millionen neue Mitglieder. Im laufenden Jahr sollen noch weitere Länder hinzukommen, sodass der Dienst bald in insgesamt 190 Ländern zur Verfügung stehen wird – natürlich mit unterschiedlichen Inhalten was den Katalog an Serien und Filmen anbelangt.

Der Mitgliederzuwachs schlägt sich auch auf die Quartalszahlen nieder, denn der Gewinn stieg auf 27,66 Millionen US-Dollar. Im gleichen Vorjahreszeitraum lag der Gewinn noch bei 23,7 Millionen US-Dollar. Auch der Umsatz konnte gesteigert werden und kletterte von 1,57 Milliarden auf 1,96 Milliarden US-Dollar.

Die Aussichten hingegen sieht Netflix eher konservativ, denn das Unternehmen erwartet für das laufende Quartal mit 2,5 Millionen Neukunden deutlich weniger als zuletzt. Aufgrund des langsameren Wachstums soll der Gewinn nicht mehr ganz so hoch ausfallen und der Umsatz bei 1,96 Milliarden US-Dollar stagnieren. Als Grund nennt Netflix vor allem die immer aufwendigeren und kostenintensiveren Eigenproduktionen. Trotzdem wolle das Unternehmen an seinem Konzept festhalten und ist davon überzeugt, die Kunden nur mit hochwertigem Material auch weiterhin von dem Dienst überzeugen zu können.