> > > > Acer: Aufspaltung von Kerngeschäft und neuen Geschäftsabteilungen

Acer: Aufspaltung von Kerngeschäft und neuen Geschäftsabteilungen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

acer2011Acer hat offiziell per Pressemitteilung vorherige Gerüchte bestätigt, laut denen das Unternehmen sein Geschäft in zwei Gruppen aufspalten wolle. Laut Unternehmen wolle man so den wachsenden Anforderungen der modernen IT-Branche gerecht werden. Die Aufspaltung werde beiden Geschäftsbereichen mehr Möglichkeiten gewähren und die Ressourcen optimieren. Acer strukturiert sich nun neu in sein Kerngeschäft („Core Business“) sowie einen zweiten Arm für neue Geschäftsabteilungen („New Business“). Das Kerngeschäft soll das IT-Geschäft rund um Desktop-PCs, Notebooks und Tablets, digitale Displays, Server und die Geschäftsverwaltung beinhalten. Im Bereich für die neuen Geschäftsabteilungen werden nun BYOC („Build Your Own Cloud“) und weitere Smart-Produkte, also Smartphones und Wearables, das Acer Value Lab und E-Business beheimatet sein.

acer logo gross

 

Leiter der neuen Abteilungen im Kerngeschäft sind ab dem 25. März: für Desktop-PCs, Notebooks, Tablets und die entsprechende Forschung Jerry Kao als Präsident, für digitale Displays (Monitore und Projektoren) Victor Chien als Präsident, für Server Evis Lin als General-Manager und für „Corporate Business Planning and Operations“ Tiffany Huang als Präsidentin. Für die neuen Geschäftsabteilungen leitet nun Ben Wan als Präsident das E-Business, Maverick Shih und ST Liew die Bereiche BYOC und Smart-Produkte als Ko-Chefs und Dr. RC Chang als Chief-Technology-Officer das Value Lab. Letzteres wird für die vertikale und horizontale Integration der gemeinsamen Techniken zuständig sein.

Um die Restrukturierung in Kraft treten zu lassen, formiert sich Acer zu einer neuen Holding-Gesellschaft. Es sind also weitreichende Veränderungen in der Unternehmensstruktur, die Acer hier vornimmt. Außerdem wird Andrew Hou nun Leiter der Operationen im Raum Asien-Pazifik, sprich China, Taiwan, Südkorea, Japan, Australien und Neuseeland.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Computex: AMD mit Live-Pressekonferenz zu neuen A-Series-APUs und...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/AMD_LOGO_2013

AMD gibt per Investor-Mitteilung bekannt, dass man von der Computex in diesem Jahr eine Live-Pressekonferenz übertragen wird. Diese findet am 1. Juni um 10:00 Uhr morgens CST, also 18:00 Uhr unserer Zeit statt. Die Themen der Pressekonferenz werden natürlich nicht konkret genannt, allerdings... [mehr]

Amazon Prime Now: Lieferung in Berlin innerhalb einer Stunde

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon lässt in Berlin Prime Now an den Start gehen: Besteller können dort ihre Lieferungen nun bereits innerhalb einer Stunde erhalten. Alternativ lässt sich ein Lieferungsfenster innerhalb der Uhrzeiten von 8 Uhr morgens bis 12 Uhr abends einrichten. Der Zeitrahmen sollte dann zwei Stunden... [mehr]