> > > > BMW mit ferngesteuertem Parken in der 7er-Serie

BMW mit ferngesteuertem Parken in der 7er-Serie

Veröffentlicht am: von

bmwParkassistenten sind längst keine Seltenheit mehr, beschränken sich meist aber auf das parallele Einparken, wenn sich der Fahrer noch im Auto befindet. Gas und Bremse müssen nun manuell bedient werden. Die Lenkeinschläge und Bestimmung der Parklücke geschehen aber weitestgehend automatisch. Aus technischer Sicht sind Sensoren und Aktuatoren bereits in der Lage, in jeglicher Parklücke den richtigen Platz für das Fahrzeug zu finden.

BMW will mit einigen Modellen der Oberklasse ab November nun einen weiteren Parkassistenten anbieten, der noch einen Schritt weiter geht. Die Remote Controlled Parking Option ermöglicht dabei ein Ein- und Ausparken, nachdem der Fahrer bereits eingestiegen ist. Ermöglicht wird diese Parkoption in Situationen, in denen das Fahrzeug in Fahrtrichtung eingeparkt werden soll. Enge Parklücken, Garagen sowie weitere Unterstellmöglichkeiten sind sicherlich ein valider Anwendungsfall.

Für das Remote Controlled Parking steigt der Fahrer aus dem Auto aus und aktiviert das Ein- und Ausparken über den BMW Display Key. Über den Schlüssel wird dann auch der Motor gestartet, der, wenn der Fahrer das Fahrzeug verlässt, immer automatisch abgeschaltet wird. Der Parkvorgang ist auch hier nur semi-automatisch. Während des Einparkprozesses, bei dem auch die Spiegel eingeklappt werden, muss der Fahrer das Fahrzeug weiter im Blick behalten und auf Hindernisse achten. Über ein Lösen des Fingers vom Display Key kann er den Vorgang jederzeit abbrechen. Das Fahrzeug muss bereits in etwa auf die Parklücke ausgerichtet sein. Die maximale Fahrtstrecke für das automatische Ein- und Ausparken beträgt 1 1/2 Fahrzeuglängen. Ob auch ein rückwärtiges automatisches Einparken in dieser Form möglich ist, gibt BWM nicht an.

Das Remote Controlled Parking wird für folgende Modelle angeboten: BMW 730d, BMW 730Ld, BMW 730d xDrive, BMW 730Ld xDrive, BMW 740d xDrive und BMW 740Ld xDrive. Der genaue Aufpreis ist noch nicht bekannt, dürfte in den meisten Fällen beim Anschaffungspreis der erwähnten Fahrzeuge aber weitestgehend unter den Tisch fallen. BMW plant das Remote Controlled Parking im kommenden Jahr auch auf weitere Modellserien auszuweiten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar168325_1.gif
Registriert seit: 16.01.2012
Bremen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1997
Auf jeden Fall ;) erinnert mich immer an James Bond :D
#3
customavatars/avatar38110_1.gif
Registriert seit: 05.04.2006
Düsseldorf
Bootsmann
Beiträge: 664
Der Schlüssel wirkt halt recht groß. Im Sommer bräuchte ich dann wahrscheinlich eine Herrenhandtasche, um meine Portemonnaie, Frimen-/Privathandy, Büroschlüssel, Wohnungsschlüssel, Taschentücher und diesen Schlüssel unterzukriegen.
#4
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2003
Kommt ja echt früh diese Nachricht.
#5
customavatars/avatar39845_1.gif
Registriert seit: 07.05.2006
Türkei
Korvettenkapitän
Beiträge: 2073
Zitat Thefloater;23867479
Der Schlüssel wirkt halt recht groß. Im Sommer bräuchte ich dann wahrscheinlich eine Herrenhandtasche, um meine Portemonnaie, Frimen-/Privathandy, Büroschlüssel, Wohnungsschlüssel, Taschentücher und diesen Schlüssel unterzukriegen.


Büro- und Wohnungsschlüssel lasse ich zB einfach im Auto :)

Hilft ungemein
#6
customavatars/avatar40486_1.gif
Registriert seit: 21.05.2006
Erlangen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Und wenn das Auto dann geklaut wird, dann sind auch Büro- und Wohnungsschlüssel gleich mit weg ;)
Am besten war dann auch noch der Fahrzeugschein im Handschuhfach und der Dieb hat neben dem Wohnungsschlüssel auch gleich noch die Adresse :D
#7
Registriert seit: 05.04.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2971
Und wenn die Detlef Schleuder geklaut wird, ist auch alles drin.

Am besten wie Backups, alles an verschiedenen Orten deponieren. Mit dem Auto muss man zu Ort X, dort gibt es den Schlüssel zu Ort Y, an Ort Y erst gibt es dann den Hausschlüssel ;)
#8
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1953
Warum haben die nicht einfach einen ganz alltäglichen Fall im Video.... Tiefgarage im eigenen Wohnhaus. Womöglich noch mit "KFZ-Aufzug". Dort sieht es immer sehr eng aus und ich würde mir das nicht jedes mal antun wollen auf der Plattform rumzuturnen, vor allem wenn die schräg steht.
Problem dabei..... welche solcher KFZ Besitzer ist angewiesen auf diese 2. Klasse Parkplätze... :-P Und würde das Auto diese wellige Plattform auch akzeptieren und verstehen.
Auch am eigenen Haus wird man sich kaum mit auf den Zentimeter genau begrenzte Garagen begnügen müssen wenn man solche Schiffe fährt... da passt immer noch ein weiteres rein. :)
Für ein belebtes Parkhaus von Einkaufsgeschäften ist es weder Praktikabel noch schnell genug, Hupkonzert ist angesagt. Die benachbarten Autos würden sich nämlich freuen, wenn die gar nicht mehr ausparken können weil sich so ein BMW irre nahe ran geparkt hat und das Auslenken unmöglich macht da man sonst das Heck (bzw. die eigene Fahrzeugfront) streifen würde.
Spielerei und dazu noch dämlich
#9
Registriert seit: 18.03.2008

Obergefreiter
Beiträge: 83
Zitat
Die Remote Controlled Parking Option ermöglicht dabei ein Ein- und Ausparken, nachdem der Fahrer bereits eingestiegen ist

sowas Offensichtliches sollte man eig schon merken :)
#10
customavatars/avatar28023_1.gif
Registriert seit: 04.10.2005
Münster
Kapitän zur See
Beiträge: 3612
Mich würde vielmehr interessieren wie korrekt man vor der anvisierten Parkposition stehen bleiben muss, damit das Fahrzeug noch alleine rein navigieren kann.

In dem Video stand das Auto ja schnurgerade vor dem Parkplatz und musste kaum korrigieren. In der Realität hätte man sicher keine Lust das Ganze centimetergenau vorzubereiten als Fahrer.
Fände daher ein solches automatisches Parkmannöver aus einer nicht ganz so optimalen Startposition interessant :)
#11
customavatars/avatar95182_1.gif
Registriert seit: 18.07.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1104
Also ich hatte mir bei der Überschrift etwas technisch Beeindruckendes vorgestellt, als ein Kippschalter an der Fernbedienung zum Vorwärts-/Rückwärtsfahren...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]