> > > > TSMC: Erste 10-nm-Chips sind für Ende des Jahres geplant

TSMC: Erste 10-nm-Chips sind für Ende des Jahres geplant

Veröffentlicht am: von

tsmc logoDer Chiphersteller TSMC plant nach eigenen Angaben zufolge die Produktion der ersten 10-nm-Chips ab Ende des Jahres. Die Produktion wird zu diesem Zeitpunkt zwar noch nicht für die Massenproduktion bereit sein, aber erste Muster sollen bereits vom Band laufen. TSMC war zuletzt gegenüber dem direkten Kontrahenten Samsung etwas langsamer mit seiner Umstellung auf eine feinere Strukturbreite, dies aber soll mit dem 10-nm-Prozess wieder aufgeholt werden. Samsung hatte bereits vor einiger Zeit begonnen, seine 14-nm-Produktion hochzufahren, wohingegen TSMC noch keine großen Kapazitäten mit seinem 16-nm-Prozess bereitstellen konnte. Die Serienproduktion der 16-nm-Chips soll laut Chiphersteller spätestens im zweiten Halbjahr 2015 für viele Unternehmen zur Verfügung stehen.

Sollten die ersten Tests Ende des Jahres mit den 10-nm-Chips erfolgreich verlaufen, plant TSMC die Serienproduktion im Jahr 2017 zu starten. Auch die nochmals kleinere Strukturbreite von 7 Nanometern sei im Zeitplan. Hier wollte sich TSMC nicht auf einen genauen Start der Serienproduktion festlegen. Es wird lediglich von einem Zeitraum zwischen 2017 und 2019 gesprochen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2786
Bei TSMC, lass mal lieber 2025 sein, bis da wirklich 10nm vom Band läuft. Anscheinend schwimmen bei TSMC die Felle weg und nun gibt es wieder Marketingversprechen mit vollmundigen 7nm-Ansätzen.
Man ist ja schließlich besser als die Konkurrenz inkl. Intel.
Ne, TSMC ihr hattet eure Chance. Jetzt sind andere dran sich zu beweisen.
#2
Registriert seit: 30.04.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 226
Ich warte seit 1 1/2 Jahren auf auf 20nm Grafikchips und die sappeln was von 10nm HrHrHrHr
#3
customavatars/avatar129629_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3198
sehe ich genauso, die TitanX ist zwar eine Starke Karte, aber eigentlich ein recht armseliger Sprung,
wenn der 20/16-nm-Prozess so gekommen wäre wie vor 2-Jahren angekündigt, was dann wohl aus der TitanX geworden wäre
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]