> > > > Deutsche Bahn: Ab Mitte 2016 kostenloses WLAN für alle

Deutsche Bahn: Ab Mitte 2016 kostenloses WLAN für alle

Veröffentlicht am: von

Deutsche BahnDie Deutsche Bahn hatte bereits vor einiger Zeit angekündigt, dass im Fernverkehr den Reisenden kostenloses WLAN angeboten werden soll. Das Angebot ist auch inzwischen gestartet, steht jedoch aktuell nur Kunden der ersten Klasse zur Verfügung. Wie Bahnchef Rüdiger Grube nun aber bekannt gibt, wird ab Mitte 2016 das kostenlose WLAN-Netz auch für Reisende der zweiten Klasse geöffnet. Bis dahin sollen alle 17 neuen ICE-3-Züge mit dem Zugang ausgerüstet werden. Der Regelbetrieb sei laut Grube bis Ende 2017 geplant. Bis dahin sollen alle 130 ICE-Züge über ein kostenloses WLAN-Netz verfügen. Natürlich werden Kunden mit einer Flatrate für die Telekom-Hotspots diese auch weiterhin in den Zügen nutzen können.

db wlan hotspot

Neben dem kostenlosen WLAN- möchte die Bahn auch ein Infotainment-Portal einführen. Die Mediathek soll Reisenden ermöglichen, während der Zugfahrt auf verschiedene Inhalte zugreifen zu können. Ähnlich wie bereits bei Flugzeugen könnten dann Filme, Serien und Musik zur Auswahl stehen. Darüber hinaus sollen auch die Repeater in den Zügen verbessert werden, sodass das Telefonieren problemlos zu jederzeit möglich sein soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13416
Bei den Preisen hätte das längst der Fall sein müssen...
#2
customavatars/avatar173441_1.gif
Registriert seit: 23.04.2012

Obergefreiter
Beiträge: 77
Zitat Bob.Dig;23304137
Bei den Preisen hätte das längst der Fall sein müssen...


+1
#3
Registriert seit: 15.12.2008
Spessart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 394
Längst überfällig...
Als Beispiel nehme man sich die Österrreichische Westbahn!
Deutschland ist eben in Sachen Mobilfunk und DSL-Versorgung Entwicklungsland!
#4
Registriert seit: 13.07.2014
Graz
Obergefreiter
Beiträge: 67
Zitat Archon776;23304524
Längst überfällig...
Als Beispiel nehme man sich die Österrreichische Westbahn!


Dicht gefolgt von der Südbahn ;)
#5
Registriert seit: 01.01.2015

Matrose
Beiträge: 4
Schön und gut. Leider setzt selbst das kostenpflichtige Wlan in der Bahn immer wieder aus... Da will ich nicht wissen, wie der Empfang bei 50 oder mehr Nutzern aussieht.
#6
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1696
Zitat hessebubb;23306406
Schön und gut. Leider setzt selbst das kostenpflichtige Wlan in der Bahn immer wieder aus... Da will ich nicht wissen, wie der Empfang bei 50 oder mehr Nutzern aussieht.


wenn die LTE Basis Stationen dann alle stehen teilt man sich pro Zug 300 MBit/s minus das was andere Mobilfunk Nutzer beanspruchen. Zumindest Surfen sollte so möglich sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]

Epyc und Vega: AMD packt ein PFLOP pro Sekunde in ein Serverrack

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-PROJECT47

AMD hat mit den Eypc-Serverprozessoren und Radeon-Instinct-GPU-Beschleunigern zwei sicherlich potente Hardwarekomponenten vorgestellt, die teilweise auch schon im Handel verfügbar sind oder in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt kommen werden. Mit den Epyc-Prozessoren greift AMD den... [mehr]