> > > > Sky Go ab sofort für alle Sky-Kunden kostenlos

Sky Go ab sofort für alle Sky-Kunden kostenlos

Veröffentlicht am: von

skyHeute Vormittag machte der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky seinen Abonnenten ein erstes Ostergeschenk und schaltete Sky Go für alle Kunden frei. Damit hätte man die Champions- und Europa-League-Auslosung für das Halbfinale im Fußball vor knapp einer Stunde live von unterwegs aus mitverfolgen können. Ab sofort können alle Sky-Kunden ab Sky Welt und Sky Starter Paket das Sport-, Serien- und Film-Angebot ohne Aufpreis auch unterwegs per Notebook und Smartphone-App oder zumindest auf der Microsoft Xbox 360 und einem zweiten Fernseher nutzen und live über das Internet streamen.

Sky wirbt mit über 15.000 Stunden Programm. Darunter mehr als 600 Blockbuster und 90 komplette Serienstaffeln, wozu „Game of Thrones“, „House of Cards“ und „True Detective“ zählen, sowie 3.000 Live-Sportübertragungen und 700 Kindersendungen. Unter den Premieren für dieses Jahr finden sich zum Beispiel „Hangover 3“ oder „Man of Steel“. Für die Nutzung von Sky Go können sich Kunden ab sofort mit ihrer Kundennummer und ihrer Sky-PIN direkt über www.skygo.de einloggen und das Angebot entsprechend der gebuchten Pakete live nutzen.

Sky Deutschland zählt eigenen Angaben zufolge rund 3,7 Millionen Abonnenten und setzte im letzten Jahr etwa 1,5 Milliarden Euro um, womit man zu den führenden Pay-TV-Anbietern in Deutschland und Österreich zählt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2052
Vor ein paar Wochen wollte mich ein Sky Vertreter noch davon überzeugen, dass sich die 5€ Aufpreis für Sky Go (40€ Komplettpaket) ja total lohnen würden. Da würd ich mich jetzt aber aufregen, wenn ich das genommen hätte..
#2
customavatars/avatar16803_1.gif
Registriert seit: 25.12.2004
Bärlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3985
Absolut sinnvoll für alle die es noch nicht haben! Jetzt fehlt mir nur noch die Android-App wo man schon gefühlte 10 Jahre drauf warten muss.
#3
customavatars/avatar74181_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1046
Ich fände eine App sinnvoll, die mir zeigt was Aktuell bei Sky Anytime läuft.

Aber Sky go, schaue ich mir auch mal an :).
#4
customavatars/avatar123595_1.gif
Registriert seit: 19.11.2009
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1224
ich finde Sky sollte nur noch übers Internet alles freischalten.
Ich sehe, dass der Trend immer mehr zum online schauen über geht. Allerdings sind wir deutschen beim Breitbandausbau gefühlt immer die letzten :/
#5
Registriert seit: 19.03.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
Die Qualität bei SkyGo ist mittlerweile ja ganz gut. Leider läufts nicht rund auf meinem E-450 Netbook mangels GPU Beschleunigung und mit Android geht eben auch nichts..
#6
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 49037
Wird über SKY GO in HD ausgestrahlt ?
#7
customavatars/avatar84740_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008
~/
Flottillenadmiral
Beiträge: 5617
Kann man eigentlich über das normale Sky und über Sky Go gleichzeitig schauen?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]