> > > > Bitkom: 75 Prozent der Deutschen sind online

Bitkom: 75 Prozent der Deutschen sind online

Veröffentlicht am: von

bitkomDrei Viertel der deutschen Bundesbürger nutzen regelmäßig das Internet. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Aris im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom hervor. Befragt wurden im August rund 1.000 Personen über 18 Jahre. Demnach liegt die Zahl der Internetnutzer in Deutschland auf dem bislang höchsten Niveau.

Dennoch gibt es noch immer eine klar erkennbare Altersschere, denn Jugendliche nutzen das Internet dreimal häufiger als ältere Deutsche; je älter diese sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie überhaupt nicht auf der weltweiten Datenautobahn unterwegs sind. Während von den 18- bis 29-Jährigen über 98 Prozent angaben, das Internet in den letzten drei Monaten mindestens einmal genutzt zu haben, ist der Anteil unter den 30- bis 49-Jährigen mit 92 Prozent etwas geringer. In der Gruppe der 50- bis 64-Jährigen sinkt der Anteil der Internetnutzer schon auf 72 Prozent. Bei den Senioren ab 65 Jahren spielt das Internet viel seltener eine Rolle. Gerade einmal 32 Prozent der über 65-Jährigen gaben an, das Internet in den letzten drei Monaten genutzt zu haben.

Nicht nur das Alter, auch der Bildungsstand hat Einfluss auf die Internetnutzung. Demnach sind Abiturienten häufiger im Netz unterwegs als Bürger und Bürgerinnen mit niedrigerem Schulabschluss. Ja nach Abschluss sind zwischen 65 und 84 Prozent der Befragten online. Etwas geringer fällt der Unterschied bei den Geschlechtern aus, wonach die Männer mit 78 Prozent leicht häufiger im Internet anzutreffen sind als die Frauen mit 71 Prozent.

Bitkom: Internetnutzung in Deutschland
75 Prozent der Deutschen Bundesbürger sind online - doch die Internetnutzung hängt nicht nur vom Alter ab.

Laut Bitkom-Präsident Prof. Dieter Kempf soll die Zahl der Internetnutzer in Deutschland in den kommenden Jahren weiter ansteigen und sich nach und nach der 100-Prozent-Marke nähern. In Ländern wie Island oder Norwegen läge der Anteil der Internetnutzer schon deutlich über 90 Prozent. Auch wenn die Senioren bei der Internetnutzung aufgeholt haben, soll die Online-Welt in dieser Altersklasse laut Kempf vielen noch fremd sein. Helfen dürften dabei vor allem Tablet-Computer, die dank einer einfachen Bedienung das Internet näher bringen sollen.

Acht von zehn Nutzern können sich aber schon jetzt ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar141317_1.gif
Registriert seit: 30.09.2010
Aurich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4621
Wie jetzt? Dachte Internet wäre für uns Neuland??
#2
Registriert seit: 12.05.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 468
50% davon eiern immer noch mit einer 1000 leitung! :)
Und ja, es ist neuland^^
#3
Registriert seit: 11.12.2012
Greven -> Kreis Steinfurt
Hauptgefreiter
Beiträge: 134
"Acht von zehn Nutzern können sich aber schon jetzt ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen."

Wieso vorstellen ? Geht man einfach 20 Jahre in der Zeit zurück, da war man noch Kind (zumindest ich) da gabs zwar schon Internet nur hatte es nicht jeder.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]