> > > > App Store: Apple und Amazon beenden Rechtsstreit

App Store: Apple und Amazon beenden Rechtsstreit

Veröffentlicht am: von

amazonApple und Amazon haben ihren Streit um die Nutzung des Begriffs „App Store“ beigelegt. Eigentlich hätte die Verhandlung am 13. August vor dem US-Bezirksgericht in Kalifornien beginnen sollen. Der zuständige Richter Phyllis Hamilton gab gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bekannt, dass der Prozess nicht weiter verfolgt werden würde. Die beiden Kontrahenten hätten sich außergerichtlich geeignet und dürfen nun beide den Begriff „App Store“ für sich verwenden.

Apple hatte Amazon die Nutzung des Begriffs vor knapp zwei Jahren untersagt. Damals war Apple die Bezeichnung eines Appstores als eben solchen ein Dorn im Auge und man versuchte beim amerikanischen Marken- und Patentamt die Bezeichnung schützen lassen. Ein Grund, weswegen Amazon einige Zeit lang keine Applikationen von deutschen Entwicklern annehmen wollte, da Apple juristisch dagegen vorgegangen sei. Amazon hielt dagegen und sah den weit verbreiteten Begriff als generisch an. Tatsächlich nutzen mittlerweile immer mehr Anbieter den Begriff des Appstores, schließlich machen Smartphones und Tablets ohne die kleinen Programme nur halb so viel Spaß bzw. würden ihren Nutzen deutlich beschränken

Apple-Sprecherin Kristin Huguet sagte gegenüber der Nachrichten-Agentur Reuters, dass Apple keine Notwendigkeit mehr sehe, den Fall weiterzuverfolgen. Gleichzeitig betonte sie frech, dass die Kunden „mit mehr als 900.000 Apps und 50 Milliarden Downloads“ wüssten, „wo sie ihre Lieblings-Apps erwerben können“.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10675
Da hat Apple wohl gemerkt, dass sie vor Gericht unterliegen würden.
#2
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2002
"App Store oh nein das ist unser Name den haben wir über Jahre lang entwickelt den darf man nicht einfach verwenden :motz:"

Die zicken wegen jedem kleinen Namen oder Logo herum. Die haben selbst ein deutsches Café verklagt weil die ein Apfel als Logo hatten, jedoch war dieser Apfel rot und sah echt aus und hatte keinen Biss an irgendeiner Seite. Die haben schon genug Geld was wollen die denn noch?
#3
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Naja, es gibt Firmen die haben es sogar geschafft Allgemeinbegriffe wie z.B. "Fenster" in Beschlag zu nehmen ^^
#4
customavatars/avatar171999_1.gif
Registriert seit: 23.03.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2113
§@=<#$#%<@(§%#>$/)§(<§$#@%?>$%&$>#§%(&=@/§*>%$#@
Mehr fällt mir zu Apple nicht mehr ein.
#5
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10675
Naja in Australien hat sich einer das Rad patentieren lassen... nur soviel dazu.

irgendwie hat er es unter "zirkuläres hilfsmittel zur Fortbewegung" oder so geschafft. Das Patentsystem ist dort noch abgefahrener als in den USA.
#6
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Mir fällt gerade auf, dass Apples "App Store" kein i davor hat.
iStore oder so in der Art ;-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]