> > > > SkyDrive verletzt Markenrechte des Bezahlsenders Sky

SkyDrive verletzt Markenrechte des Bezahlsenders Sky

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Microsofts Cloud-Dienst SkyDrive verletzt Markenrechte des Pay-TV-Konzerns Sky. Im Verfahren vor dem England and Wales High Court konnte sich die britische Tochter BSkyB gegen den Software-Konzern durchsetzen und somit einen ersten Etappensieg verbuchen. Abzuwarten bleibt jedoch, wie hoch die Strafe ausfällt, denn das Strafmaß will die vorsitzende Richterin Sarah Asplin erst in den kommenden Tagen verkünden.

Die Bandbreite reicht dabei von einer vergleichsweise harmlosen Geldstrafe bis hin zum Verbot, die Bezeichnung SkyDrive künftig in Europa zu verwenden. Laut Asplin sei es erwiesen, dass es aufgrund der Namensähnlichkeit zu einer Verwechslung kommen könne, auch wenn es sich um auf den ersten Blick zwei klar unterschiedliche Produkte handele. Denn zwischen 2008 und 2011 bot BSkyB einen eigenen Cloud-Dienst unter der Bezeichnung „Sky Store & Share“ an. Darüber hinaus genieße Sky in Großbritannien einen derart hohen Bekanntheitsgrad, dass eine Verwechslung im Bereich des Möglichen liege, so die Richterin.

Ebenfalls eine Rolle gespielt haben dürfte die Tatsache, dass Microsoft sein Angebot schon mehrfach umbenannt hat (unter anderem Windows Live SkyDrive, Windows Live Folders), eine weitere Namensänderung, so Asplin, sei also zumutbar. Gegenüber TechCrunch erklärte Microsoft, dass man in Berufung gehen werde. Man betonte zudem, dass das Urteil keinerlei Auswirkungen auf das Angebot an sich haben werde, auch in Zukunft werde man die Cloud-Dienst anbieten. Ein Sky-Sprecher hingegen lobte das Urteil. Man sei zufrieden mit der Entscheidung und werde auch in Zukunft gegen Verletzungen der eigenen Markenrechte vorgehen, so das Unternehmen.

Dabei dürfte dies nicht der erste Fall sein, bei dem Microsoft unter Umständen einen neuen Namen für ein Produkt suchen muss. So wurde im Sommer 2012 vermutet, dass der Handelskonzern Metro die US-Amerikaner dazu gedrängt habe, die neue Kacheloberfläche in Windows 8 und Windows Phone umzubenennen; diese wurde über Monate hinweg als „Metro“ bezeichnet, mittlerweile ist hier nur noch vom „neuen Design“ die Rede.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
D'oh!
Und als nächstes verbieten sie Skype, oder was?!
#5
Registriert seit: 13.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 490
Hauptsache, Richter und Anwälte haben immer genug zu tun...
#6
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1404
Hashtag Neuland und so ...
#7
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7292
Demnächst:
Zitat
Sky verletzt Markenrechte des Lebensmittelmarktes Sky.

:fresse:
#8
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10725
Bald kommt: Briten dürfen zum Himmel nicht mehr "Sky" sagen. Stattdessen wir das Wort "sternenzelt" auch am Tag eingeführt..
#9
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 617
Interessante Argumentationskette... Ihr habt den Namen ja schon öfter gewechselt, also könnt ihr das ja wieder tun, wenn irgendjemand sich in seinen Namensrechten verletzt fühlt.
Das wird ne Hetzjagd über den ganzen Planeten... :-D
#10
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1893
Zitat Hardwarekäufer;20829688
Man sollte dabei Bedenken, dass "Sky" im Englischen noch eine normale Bedeutung als Wort für "Himmel" oder "Horizont" hat und nicht einfach nur ein Markenname ist.


Na das hat sicher niemand gewusst. Abgesehen davon bedeutet Sky nicht "Horizont".
#11
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10725
Na wir wollen hier mal nicht päpstlicher sein als der Papst..Ugsp. gibts für "Horizont" auch das Wort "Sky"..

Ich wollte nicht sagen dass es so ist -das weiss vermutlich jeder. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass das Wort in GB eine trivialere Bedeutung hat - vor allem assoziativ.

Sagst du da jemandem "Sky" denkt er wahrscheinlich vorrangig an "Himmel". Sagst du hier jemandem "Sky" denkt er an Bezahlfernsehen.
#12
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1893
Zitat Hardwarekäufer;20834201
Ugsp. gibts für "Horizont" auch das Wort "Sky"..


Nein.
#13
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7014
Sky ist doch eh bald mal wieder pleite. Da können sie doch auch Skydrive in Frieden lassen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

O2: Wer bei der Hotline nicht anruft, wird mit Datenvolumen belohnt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/O2_LOGO

O2 war in den letzten Monaten aufgrund seiner schlecht erreichbaren Hotline immer wieder in der Kritik. Kunden mussten teilweise stundenlang in der Warteschleife warten, bis sich am anderen Ende der Leitung ein Mitarbeiter meldete. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass die Kapazitäten... [mehr]

Amazon Drive mit unbegrenztem Speicherplatz kostet 70 Euro im Jahr

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon bietet ab sofort seinen Speicherdienst Drive mit unbegrenztem Speicherplatz für 70 Euro im Jahr an. Dabei kann der Kunde unbegrenzt viele Daten auf den Cloud-Service hochladen und muss auf keine Begrenzung achten. Das Angebot kann laut Amazon für drei Monate kostenlos getestet werden –... [mehr]