> > > > SkyDrive verletzt Markenrechte des Bezahlsenders Sky

SkyDrive verletzt Markenrechte des Bezahlsenders Sky

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Microsofts Cloud-Dienst SkyDrive verletzt Markenrechte des Pay-TV-Konzerns Sky. Im Verfahren vor dem England and Wales High Court konnte sich die britische Tochter BSkyB gegen den Software-Konzern durchsetzen und somit einen ersten Etappensieg verbuchen. Abzuwarten bleibt jedoch, wie hoch die Strafe ausfällt, denn das Strafmaß will die vorsitzende Richterin Sarah Asplin erst in den kommenden Tagen verkünden.

Die Bandbreite reicht dabei von einer vergleichsweise harmlosen Geldstrafe bis hin zum Verbot, die Bezeichnung SkyDrive künftig in Europa zu verwenden. Laut Asplin sei es erwiesen, dass es aufgrund der Namensähnlichkeit zu einer Verwechslung kommen könne, auch wenn es sich um auf den ersten Blick zwei klar unterschiedliche Produkte handele. Denn zwischen 2008 und 2011 bot BSkyB einen eigenen Cloud-Dienst unter der Bezeichnung „Sky Store & Share“ an. Darüber hinaus genieße Sky in Großbritannien einen derart hohen Bekanntheitsgrad, dass eine Verwechslung im Bereich des Möglichen liege, so die Richterin.

Ebenfalls eine Rolle gespielt haben dürfte die Tatsache, dass Microsoft sein Angebot schon mehrfach umbenannt hat (unter anderem Windows Live SkyDrive, Windows Live Folders), eine weitere Namensänderung, so Asplin, sei also zumutbar. Gegenüber TechCrunch erklärte Microsoft, dass man in Berufung gehen werde. Man betonte zudem, dass das Urteil keinerlei Auswirkungen auf das Angebot an sich haben werde, auch in Zukunft werde man die Cloud-Dienst anbieten. Ein Sky-Sprecher hingegen lobte das Urteil. Man sei zufrieden mit der Entscheidung und werde auch in Zukunft gegen Verletzungen der eigenen Markenrechte vorgehen, so das Unternehmen.

Dabei dürfte dies nicht der erste Fall sein, bei dem Microsoft unter Umständen einen neuen Namen für ein Produkt suchen muss. So wurde im Sommer 2012 vermutet, dass der Handelskonzern Metro die US-Amerikaner dazu gedrängt habe, die neue Kacheloberfläche in Windows 8 und Windows Phone umzubenennen; diese wurde über Monate hinweg als „Metro“ bezeichnet, mittlerweile ist hier nur noch vom „neuen Design“ die Rede.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
D'oh!
Und als nächstes verbieten sie Skype, oder was?!
#5
Registriert seit: 13.09.2006

Bootsmann
Beiträge: 533
Hauptsache, Richter und Anwälte haben immer genug zu tun...
#6
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Hashtag Neuland und so ...
#7
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7313
Demnächst:
Zitat
Sky verletzt Markenrechte des Lebensmittelmarktes Sky.

:fresse:
#8
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11401
Bald kommt: Briten dürfen zum Himmel nicht mehr "Sky" sagen. Stattdessen wir das Wort "sternenzelt" auch am Tag eingeführt..
#9
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 659
Interessante Argumentationskette... Ihr habt den Namen ja schon öfter gewechselt, also könnt ihr das ja wieder tun, wenn irgendjemand sich in seinen Namensrechten verletzt fühlt.
Das wird ne Hetzjagd über den ganzen Planeten... :-D
#10
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Zitat Hardwarekäufer;20829688
Man sollte dabei Bedenken, dass "Sky" im Englischen noch eine normale Bedeutung als Wort für "Himmel" oder "Horizont" hat und nicht einfach nur ein Markenname ist.


Na das hat sicher niemand gewusst. Abgesehen davon bedeutet Sky nicht "Horizont".
#11
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11401
Na wir wollen hier mal nicht päpstlicher sein als der Papst..Ugsp. gibts für "Horizont" auch das Wort "Sky"..

Ich wollte nicht sagen dass es so ist -das weiss vermutlich jeder. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass das Wort in GB eine trivialere Bedeutung hat - vor allem assoziativ.

Sagst du da jemandem "Sky" denkt er wahrscheinlich vorrangig an "Himmel". Sagst du hier jemandem "Sky" denkt er an Bezahlfernsehen.
#12
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Zitat Hardwarekäufer;20834201
Ugsp. gibts für "Horizont" auch das Wort "Sky"..


Nein.
#13
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Sky ist doch eh bald mal wieder pleite. Da können sie doch auch Skydrive in Frieden lassen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]