> > > > Nokia investiert in Pelican Imaging

Nokia investiert in Pelican Imaging

Veröffentlicht am: von

NokiaNokia hat in das kalifornische Startup Pelican Imaging investiert. Das Startup stellt Kameramodule her, bei denen man nachträglich die Schärfe im Bild verändert werden kann. Realisiert wird das mit einem Linsen-Array, welches vor dem Sensor ist. Das Konzept erinnert an die Lytro-Kamera, welche jedoch eine andere Technik verwendet. Die Investition könnte später darin münden, das zukünftige Nokia Smartphones diese Technik verwenden. Da Nokia ohnehin schon sehr viel im Bereich Kameramodule im Smartphonesektor tut (Stichwort: Pureview), rundet dies Nokias Pläne ab.

Für Interessierte: Im Windows Phone Store gibt es bereits eine App, die es ermöglicht eine quasi unendliche Tiefenschärfe zu erreichen. Jedoch schießt sie einfach mehrere Fotos mit verschobener Schärfeebene und fügt die Bilder dann in ein Bild zusammen. Der Download ist im Windows Phone Store zu finden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Ohne Witz sind die Kameras nicht inzwischen mehr wie gut genug?! Die aktuellen Smartphones sind technisch alle so weit und haben doch alle das selbe Problem. Das selbe Problem haben alle mobilen Geräte! Trommelwirbel...... Die Energiequelle ist Scheiße!

Die sollen mal lieber mehr Saft in die Teile bringen anstatt an Kameras zu spielen ...
#2
customavatars/avatar141048_1.gif
Registriert seit: 25.09.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 269
Zustimmung!
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3686
Ich finds in Ordnung wenn die in die Kamera investieren. Handycams sind einfach nur grottig.
#4
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
juhu und weiter geht's ,


lieber ein Handy mit ner 1ghz cpu und top Kamera,

als xxxxxxxx cores + 4000x2200pixel auflösung
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]