> > > > AMD wirbt Grafikingenieur von Apple ab

AMD wirbt Grafikingenieur von Apple ab

Veröffentlicht am: von

AMDAdvanced Micro Devices (NSYE: AMD) hat den hochkarätigen Grafikchipexperten Raja Koduri von Apple abgeworben. Dieser soll nun direkt unter Papermaster als stellvertretender Chief Technology Officer arbeiten und maßgeblich an der weiteren Entwicklung der Radeon Grafikchips beteiligt sein.
Das Know-How Koduris soll laut AMD die Grafikentwicklung erheblich effizienter gestalten sowie das Performance/Watt Verhältnis steigern.  Er sieht für die nächsten 15 Jahre eine menge Potential für mögliche Innovationen in Grafikarchitekturen als auch bei APUs und SoCs, sodass AMD seine technologische Führung in diesem Segment weiter ausbauen können wird.

Koduri ist nicht der erste, der von AMD bei Apple abgeworben wurde, denn auch CTO Papermaster wechselte im Jahr 2011 über einen kleinen Umweg bei Cisco von Apple zu AMD. Obwohl Koduri von Apple zu AMD wechselt, ist er kein neues Gesicht für das Unternehmen: Er arbeitete von 2001 bis 2009 bei ATI/AMD und war unter Anderem an der Entwicklung des erfolgreichen R300 Chips (ATI Radeon 9700 Pro) beteiligt. Noch vor dieser Zeit war Koduri bei S3 Inc. angestellt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3632
Zitat G00fY;20507360
Naja, ob da ein neuer Mann alleine plötzlich für den riesigen Fortschritt sorgt?!


warum nicht!?!
#8
Registriert seit: 09.06.2008

Obergefreiter
Beiträge: 82
Zitat DerGoldeneMesia;20508190
warum nicht!?!


Weil AMDs Probleme bei den GPUS eigentlich nicht in der "Hardware-Technik" liegen, sondern in quasi allen anderen Bereichen.

Treiber, Software, Marketing, PR usw....
#9
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
ja du mich auch , geh doch zu den grünen und heul hier nicht rum
#10
customavatars/avatar6543_1.gif
Registriert seit: 17.07.2003
Dresden
ewig Unwissender
Beiträge: 2606
Seh ich auch so wie Kalle. Ich kauf Nvidia weil mir die Treiber einfach besser gefallen.
#11
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
dann schleicht euch in euer grünen Forum,
ich finde solch blöden bzw. halt losen posts gehören gelöscht

sch wie damal bei der 69xx Serie gegen amd gehatet wurde,
sie sind schwächer und verbrauchen das gleiche.
ach Kids geht schlaffen ich errinnere mich gern an meine evga gtx580 mit bis zu 450watt verbrauch.
was ist mit euch FB los wisst ihr wieder mal nichts davon ? :)

edit: die evga kommt auf ca. 400watt,
und eine 7870 verbraucht im schnitt nur 180watt.
bei gleicher Leistung wird's euch nichmal langsam peinlich.?

ich finde nv erst seit der 600er scheisse:

meine karte vor der hd6990 war diese:
http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/21529-test-evga-geforce-gtx-580-classified-ultra.html?start=4
#12
Registriert seit: 30.01.2011

Matrose
Beiträge: 11
und weil die treiber von nvidia so gut sind , haben die auch probleme mit tomb raider .

man kann sich auch was schön reden und weil nvidia auch so toll ist , unterstützen die auch komplett directx 11.1
#13
Registriert seit: 29.02.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 2042
Zitat Ossi;20508909
Seh ich auch so wie Kalle. Ich kauf Nvidia weil mir die Treiber einfach besser gefallen.


wäre ja auch schlimm wenn nicht, sonst hätten wir ein amd Monopol. Dennoch gibt es genügend Leute die es anders sehen, besonders die besser informierten greifen eher zu AMD, während eine große Nvidia Anhängerschaft, eher aufgrund von Vorurteilen ohne genaue Kentnis von AMD absieht. Ich hatte bislang 2 gründe und 2 rote Karten und mit den roten hatte ich bislang keine wirklichen Probleme mit den grünen schon. Daran erkennt man das die allgemeine Treiberschwafelei für den einzelnen null Belang hat.
#14
customavatars/avatar172556_1.gif
Registriert seit: 05.04.2012
Luxxtehude
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Ein Mann wechselt von Apple zu AMD und schon geht das dämliche Fanboy gebashe wieder los. Manche merken auch gar nix mehr. Werdet mal erwachsen Leute!


@Mr Anon: Deine Werte sind falsch. Es sind effektiv 100W weniger die die 7870 im Vergleich zur 580 brauch

Vergleiche:

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/22175-test-asus-radeon-hd-7870-directcu-ii-top-v2.html?start=5
http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/21529-test-evga-geforce-gtx-580-classified-ultra.html?start=4
#15
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
mir is das doch wurscht aufjeden fall hat sie bei weniger Leistung als meine 6990 fast gleich viel verbraucht.
#16
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1913
Sag mal Mr. Anon, könntest du dir mal einen Ton zu legen, der halbwegs zumutbar ist?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Epyc und Vega: AMD packt ein PFLOP pro Sekunde in ein Serverrack

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-PROJECT47

AMD hat mit den Eypc-Serverprozessoren und Radeon-Instinct-GPU-Beschleunigern zwei sicherlich potente Hardwarekomponenten vorgestellt, die teilweise auch schon im Handel verfügbar sind oder in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt kommen werden. Mit den Epyc-Prozessoren greift AMD den... [mehr]

O2: Wer bei der Hotline nicht anruft, wird mit Datenvolumen belohnt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/O2_LOGO

O2 war in den letzten Monaten aufgrund seiner schlecht erreichbaren Hotline immer wieder in der Kritik. Kunden mussten teilweise stundenlang in der Warteschleife warten, bis sich am anderen Ende der Leitung ein Mitarbeiter meldete. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass die Kapazitäten... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]