> > > > Square Enix: Erste Entlassungen und ein neuer CEO

Square Enix: Erste Entlassungen und ein neuer CEO

Veröffentlicht am: von

square enix logoNach dem Ende des aktuellen Geschäftsjahres am 31. März 2013 ist der bisherige Square Enix-Präsident Yoichi Wada von seinem Posten zurückgetreten. Insgesamt fuhr der Publisher einen Nettoverlust von umgerechnet ca. 108 Millionen Euro ein.

Yosuke Matsuda, aktueller Representative-Director, wird Yoichi Wada ab Anfang Juni als Präsident und CEO ersetzen. Neuer Director der Square Enix Holdings wird Enix Europes Chef Phil Rogers. Trotz seines Rücktrittes wird Wada weiterhin bei Square Enix tätig sein. In welcher Form ist allerdings nicht bekannt. Matsuda erklärt außerdem, dass er in naher Zukunft alle Verpflichtungen, Geschäfte und Vermögenswerte des japanischen Publishers überprüfen lassen will. Aus diesen Erkenntnissen sollen weitere Mittel in vielversprechende Bereiche investiert und weniger aussichtsvolle Projekte abgesetzt werden.

Für die schleppenden Verkäufe und den Verlusten sollen vor allem große Titel in Europa und den USA sorgen. Darunter fallen die bekannten Spiele-Titel Sleeping Dogs, Hitman: Absolution und Tomb Raider. Square Enix Los Angeles bekam die Umstrukturierungsmaßnahmen zunächst als erstes zu spüren: Mehrere Mitarbeiter sollen sich bereits einen neue Tätigkeit suchen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 205
"Für die schleppenden Verkäufe und den Verlusten sollen vor allem große Titel in Europa und den USA sorgen."
Mit ein Grund, warum ich meine Spiele nicht illegal herunterlade. Tolle Spielentwickler gehen dadurch kaputt. Ich hoffe sehr, dass sich Square Enix vom Verlust erholt.
#2
customavatars/avatar122567_1.gif
Registriert seit: 02.11.2009
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 700
Zitat kleiner Krieger;20428580
Mit ein Grund, warum ich meine Spiele nicht illegal herunterlade. Tolle Spielentwickler gehen dadurch kaputt.


Das ist für mich ne alberne Milchmädchen Rechnung, gute Spiele verkaufen sich auch gut.
Die haben sau viel scheisse Produziert und große Titel Kaputt Casualisiert und das ist nun die Rechnung dafür.
Das hat nix mit RaubmordKopien zu tun
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]