> > > > HTC will sich vom „Quietly Brilliant"-Slogan trennen

HTC will sich vom „Quietly Brilliant"-Slogan trennen

Veröffentlicht am: von

htc logo newMit der Vorstellung des One läutete der taiwanische Smartphone-Produzent HTC einen Richtungswechsel ein. Nun möchte der Konzern auch frischen Wind in sein Marketing bringen. Der Slogan „Quietly Brilliant", unter dem sich HTC seinen Kunden aktuell präsentiert, soll schon bald der Vergangenheit angehören.

Obwohl der aktuelle Slogan sicherlich auf den Punkt bringt, was HTC seinen Kunden suggerieren möchte, sei dieser nach Ansicht des HTC-Marketing-Beauftragten Benjamin Ho deutlich zu dezent. Wie der neue Slogan von HTC aussehen wird, gab man aber nicht bekannt. Allerdings möchte man den Kunden künftig deutlich direkter ansprechen - oder, um es mit dem Wortlaut von Benjamin Ho auszudrücken, „lauter" werden.

HTC plant neuen Slogan

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
HTC
FACKING BRILLIANT

:vrizz:
#14
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Zitat Chaos Commander;20384753
HTC
FACKING BRILLIANT

:vrizz:


:bigok:
#15
Registriert seit: 24.01.2012

[online]-Redakteur
Beiträge: 163
Ich finde, die sollten dich lieber von dem ****-Beats-Logo trennen. Das ist mit dem "quietly brilliant" so gar nicht vereinbar ;)
#16
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2052
Zitat User6990;20384685
Das nennt sich denken


Ne, das nennt sich Blödsinn.
#17
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4938
Jep,
vor allem sind Zusatzsprüche out geworden.

Freshe Werbung wie die Konkurrenz spricht die Leute eher an.
#18
Registriert seit: 20.03.2013
Ba-Wü
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1482
the one with the monkey :)
#19
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4380
Zitat neo[2k];20385576
Ne, das nennt sich Blödsinn.


Keiner sagt das denken immer gut sein muss xD
#20
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5435
Sollten lieber mal dieses Beats-Logo entfernen und sich mit 'nem anständigen Hersteller wie AKG oder Beyerdynamic in ein Boot setzen.
#21
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Hardly brilliant

haha
Ja, das Beats Logo nervt ein wenig. Die sollten aber keinen anderen Hersteller draufpappen, sondern einfach das Logo entfernen. Die Beats Ohrhörer können meinetwegen weiter mit im Paket sein. Schlechter als andere 10€ Teile anderer Hersteller werden die nicht sein.
#22
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2052
ONE TO RULE THEM ALL

:lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]