> > > > HTC will sich vom „Quietly Brilliant"-Slogan trennen

HTC will sich vom „Quietly Brilliant"-Slogan trennen

Veröffentlicht am: von

htc logo newMit der Vorstellung des One läutete der taiwanische Smartphone-Produzent HTC einen Richtungswechsel ein. Nun möchte der Konzern auch frischen Wind in sein Marketing bringen. Der Slogan „Quietly Brilliant", unter dem sich HTC seinen Kunden aktuell präsentiert, soll schon bald der Vergangenheit angehören.

Obwohl der aktuelle Slogan sicherlich auf den Punkt bringt, was HTC seinen Kunden suggerieren möchte, sei dieser nach Ansicht des HTC-Marketing-Beauftragten Benjamin Ho deutlich zu dezent. Wie der neue Slogan von HTC aussehen wird, gab man aber nicht bekannt. Allerdings möchte man den Kunden künftig deutlich direkter ansprechen - oder, um es mit dem Wortlaut von Benjamin Ho auszudrücken, „lauter" werden.

HTC plant neuen Slogan

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
HTC
FACKING BRILLIANT

:vrizz:
#14
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Zitat Chaos Commander;20384753
HTC
FACKING BRILLIANT

:vrizz:


:bigok:
#15
Registriert seit: 24.01.2012

[online]-Redakteur
Beiträge: 161
Ich finde, die sollten dich lieber von dem ****-Beats-Logo trennen. Das ist mit dem "quietly brilliant" so gar nicht vereinbar ;)
#16
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1970
Zitat User6990;20384685
Das nennt sich denken


Ne, das nennt sich Blödsinn.
#17
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4881
Jep,
vor allem sind Zusatzsprüche out geworden.

Freshe Werbung wie die Konkurrenz spricht die Leute eher an.
#18
Registriert seit: 20.03.2013
Ba-Wü
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1411
the one with the monkey :)
#19
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Zitat neo[2k];20385576
Ne, das nennt sich Blödsinn.


Keiner sagt das denken immer gut sein muss xD
#20
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5305
Sollten lieber mal dieses Beats-Logo entfernen und sich mit 'nem anständigen Hersteller wie AKG oder Beyerdynamic in ein Boot setzen.
#21
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3717
Hardly brilliant

haha
Ja, das Beats Logo nervt ein wenig. Die sollten aber keinen anderen Hersteller draufpappen, sondern einfach das Logo entfernen. Die Beats Ohrhörer können meinetwegen weiter mit im Paket sein. Schlechter als andere 10€ Teile anderer Hersteller werden die nicht sein.
#22
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1970
ONE TO RULE THEM ALL

:lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]