> > > > TGT GmbH hat Insolvenzantrag gestellt

TGT GmbH hat Insolvenzantrag gestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

POV-TGTIn einer öffentlichen Bekanntmachung vom 16. Januar 2013 gab das Amtsgericht München die Eröffnung des Insolvenzverfahrens der TGT GmbH bekannt. Demnach ist der Partner des NVIDIA-Boardpartners Point of View nicht mehr zahlungsfähig. TGT kümmerte sich in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit PoV um übertaktete Grafiklösungen. Diese griffen meist aber nur auf das jeweilige Referenzdesign der kalifornischen Grafikschmiede zurück, waren dafür aber in drei verschiedenen Versionen erhältlich: Einmal als Charged-, einmal als etwas schnellere Ultra-Charged- und einmal als Beast-Version, die mit den höchsten Taktraten ab Werk auf sich aufmerksam konnte, erhältlich. Vereinzelt gab es auch Ableger, die mit einem eigenen Kühlsystem aufwarten konnten. Die letzte Karte, die aus der TGT-Reihe einen Award von uns erhielt, war die Point of View GeForce GTX GeForce GTX 560 Ti TGT Beast-Edition (Zum Hardwareluxx-Test).

Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Florian Füchsl bestellt. Zu betonen ist, dass Point of View dabei nicht von der Insolvenz betroffen ist. Eine offizielle Stellungnahme der beiden Hersteller gibt es bislang aber leider noch nicht.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45646
sehr schade :(
#2
customavatars/avatar298_1.gif
Registriert seit: 06.07.2001
...zu Hause...
Der alte Sack
Beiträge: 4834
Da is HWLUXX mal sehr schnell ;) Egal :D Was mich und sicher einige andere interessieren würde, wie sieht es mit der Garantie aus? Läuft die über PoV dann?
#3
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 394
Zitat Schranzmaster;20267325
Da is HWLUXX mal sehr schnell ;) Egal :D Was mich und sicher einige andere interessieren würde, wie sieht es mit der Garantie aus? Läuft die über PoV dann?


Wieso sollte Luxx Schnell sein ? Diese News ist schon seit 2 Tagen im Netz

Aber Schade drumm, waren immer feine Karten.
#4
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 15150
sehr schade, bin mit meiner POV GTX 580 TGT Ultracharged bis heute sehr zufrieden
der email support war auch top bei TGT
#5
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3529
Zitat mickythebeagle;20267485
Wieso sollte Luxx Schnell sein ? Diese News ist schon seit 2 Tagen im Netz

Aber Schade drumm, waren immer feine Karten.



sagt dir Ironie etwas ? ^^

und zumindest auf 3DCenter ist das schon über ne Woche alt
#6
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14504
Wir haben unsere Augen leider nicht überall, ihr könnt uns immer Vorschläge zukommen lassen! :)
Einfach eine E-Mail an [email][email protected][/email] schreiben.
#7
customavatars/avatar188660_1.gif
Registriert seit: 16.02.2013
im Norden
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1317
echt Schade habe auch ne 680 Beast Wakü sehr geile Karte und guter Support bis dato wie das mit der 3 jährigen Garantie aussieht würde mich auch interessieren
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]