> > > > TGT GmbH hat Insolvenzantrag gestellt

TGT GmbH hat Insolvenzantrag gestellt

Veröffentlicht am: von

POV-TGTIn einer öffentlichen Bekanntmachung vom 16. Januar 2013 gab das Amtsgericht München die Eröffnung des Insolvenzverfahrens der TGT GmbH bekannt. Demnach ist der Partner des NVIDIA-Boardpartners Point of View nicht mehr zahlungsfähig. TGT kümmerte sich in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit PoV um übertaktete Grafiklösungen. Diese griffen meist aber nur auf das jeweilige Referenzdesign der kalifornischen Grafikschmiede zurück, waren dafür aber in drei verschiedenen Versionen erhältlich: Einmal als Charged-, einmal als etwas schnellere Ultra-Charged- und einmal als Beast-Version, die mit den höchsten Taktraten ab Werk auf sich aufmerksam konnte, erhältlich. Vereinzelt gab es auch Ableger, die mit einem eigenen Kühlsystem aufwarten konnten. Die letzte Karte, die aus der TGT-Reihe einen Award von uns erhielt, war die Point of View GeForce GTX GeForce GTX 560 Ti TGT Beast-Edition (Zum Hardwareluxx-Test).

Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Florian Füchsl bestellt. Zu betonen ist, dass Point of View dabei nicht von der Insolvenz betroffen ist. Eine offizielle Stellungnahme der beiden Hersteller gibt es bislang aber leider noch nicht.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48650
sehr schade :(
#2
customavatars/avatar298_1.gif
Registriert seit: 06.07.2001
...zu Hause...
Der alte Sack
Beiträge: 4896
Da is HWLUXX mal sehr schnell ;) Egal :D Was mich und sicher einige andere interessieren würde, wie sieht es mit der Garantie aus? Läuft die über PoV dann?
#3
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
Zitat Schranzmaster;20267325
Da is HWLUXX mal sehr schnell ;) Egal :D Was mich und sicher einige andere interessieren würde, wie sieht es mit der Garantie aus? Läuft die über PoV dann?


Wieso sollte Luxx Schnell sein ? Diese News ist schon seit 2 Tagen im Netz

Aber Schade drumm, waren immer feine Karten.
#4
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 18673
sehr schade, bin mit meiner POV GTX 580 TGT Ultracharged bis heute sehr zufrieden
der email support war auch top bei TGT
#5
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3532
Zitat mickythebeagle;20267485
Wieso sollte Luxx Schnell sein ? Diese News ist schon seit 2 Tagen im Netz

Aber Schade drumm, waren immer feine Karten.



sagt dir Ironie etwas ? ^^

und zumindest auf 3DCenter ist das schon über ne Woche alt
#6
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14623
Wir haben unsere Augen leider nicht überall, ihr könnt uns immer Vorschläge zukommen lassen! :)
Einfach eine E-Mail an [email][email protected][/email] schreiben.
#7
customavatars/avatar188660_1.gif
Registriert seit: 16.02.2013
im Schönen Norden
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1407
echt Schade habe auch ne 680 Beast Wakü sehr geile Karte und guter Support bis dato wie das mit der 3 jährigen Garantie aussieht würde mich auch interessieren
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]