> > > > Apple mit Rabatten zum Black Friday

Apple mit Rabatten zum Black Friday

Veröffentlicht am: von

apple logoDer "Black Friday" ist vor dem Thanksgiving-Wochenende in den USA traditionell eine Rabatt-Schlacht, in der zahlreiche Hersteller und Shops ihre Produkte im Preis reduzieren und damit die Verkaufszahlen vor den großen Weihnachtseinkäufen bereits antreiben. Nun hat auch Apple für den deutschen Online-Shop die Preise veröffentlicht, die man auch in den Retail-Läden bietet. Bis zu 101 Euro lassen sich beim Kauf eines MacBook Pro oder Air sparen. Beim iPad mit Retina-Display sind es 41 Euro.

- iPad mit Retina Display: 458 anstatt 499 Euro - 41 Euro Ersparnis
- iPad 2: 458 anstatt 499 Euro - 31 Euro Ersparnis
- iPod touch 5. Generation: 288 anstatt 319 Euro - 31 Euro Ersparnis
- iPod touch 4. Generation: 188 anstatt 209 Euro - 21 Euro Ersparnis
- iPod nano: 158 anstatt 169 Euro - 11 Euro Ersparnis
- MacBook Air: 948 anstatt 1049 Euro - 101 Euro Ersparnis
- MacBook Pro mit Retina-Display: 1648 anstatt 1749 Euro - 101 Euro Ersparnis
- MacBook Pro: 1148 anstatt 1249 Euro - 101 Euro Ersparnis

Alle Angebote findet ihr im Online-Store, der auch noch für weitere Produkte Preisreduzierungen bereithält.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar166016_1.gif
Registriert seit: 05.12.2011
Karl-Marx-Stadt
Stabsgefreiter
Beiträge: 259
Beim Retina MacBook is beim alten Preis n Fehler unterlaufen... 41749€ :D
#2
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Wie jedes jahr recht besch...eidene Angebote.

Wer bei Apple Schnäppchen machen will ist bei den regelmäßigen WirErstattenEuchdieMWSt-Angeboten bei MM & Konsorten besser bedient.

#3
customavatars/avatar165176_1.gif
Registriert seit: 19.11.2011
Köln
Leutnant zur See
Beiträge: 1076
Wer apple günstig willkauft gebraucht :fresse:
#4
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Zitat Chefkoch1986;19772768
Wer apple günstig willkauft gebraucht


Nicht wirklich, die meisten Apple Produkte zeichnen sich seit langer Zeit leider durch hohe Gebrauchtpreise aus
#5
customavatars/avatar165176_1.gif
Registriert seit: 19.11.2011
Köln
Leutnant zur See
Beiträge: 1076
Naja da gehören immer zwei dazu, der eine der den preis verlangt und der andere der ihn bezahlt. Du hast sicherlich recht damit, wenn ich sehe z.b bei ebay für was das iphone 4 und konsorten noch weggehen. Aber andererseits: wenn ich als käufer ordentlich im laden gelöhnt habe für nen neuen artikel, will man diesen auch möglichst gewinnbringend weiterverkaufen. Selbst wenn man nen schnäppchen macht, das was sich apple das zubehör kosten lässt gleicht das schon wieder aus.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Amazon Drive mit unbegrenztem Speicherplatz kostet 70 Euro im Jahr

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon bietet ab sofort seinen Speicherdienst Drive mit unbegrenztem Speicherplatz für 70 Euro im Jahr an. Dabei kann der Kunde unbegrenzt viele Daten auf den Cloud-Service hochladen und muss auf keine Begrenzung achten. Das Angebot kann laut Amazon für drei Monate kostenlos getestet werden –... [mehr]