> > > > HTC kämpft mit Umsatz- und Gewinnrückgang

HTC kämpft mit Umsatz- und Gewinnrückgang

Veröffentlicht am: von

htc logo newDer in Taiwan ansässige Hersteller HTC kämpft mit einem Umsatz- und auch Gewinnrückgang. Wie das Unternehmen in seinem Quartalsbericht meldet, konnten im vergangenen Quartal 70,2 Milliarden Neue Taiwan Dollar (1,84 Milliarden Euro) umgesetzt werden. Im Vergleich zum Vorjahresquartal, lag der Umsatz noch bei satten 135,8 Milliarden NTD (3,57 Milliarden Euro). Durch den Umsatzeinbruch konnte das Unternehmen natürlich auch nicht seinen Nettogewinn halten und dieser ist von 18,68 Milliarden NTD (491,7 Millionen Euro) auf nur noch 3,9 Milliarden NTD (102,7 Millionen Euro) gefallen.

Natürlich hat HTC im Smartphone-Bereich eine harte Konkurrenz, denn sowohl Apple als auch Samsung beherrschen den Markt mit ihren Geräten weltweit. Zudem soll sich der Konkurrenzdruck im chinesischen Markt erhöht haben, wodurch sowohl der Gewinn als auch der Umsatz gefallen sind. Die Analysten sind zuvor zwar ebenfalls von einem Gewinneinbruch ausgegangen, doch der geschätzte Gewinn lag bei 4,43 Milliarden NTD (116,6 Millionen Euro) und somit fast eine halbe Milliarde höher als das tatsächliche erzielte Ergebnis. Der Umsatz wurde auf 75 Milliarden NTD (1,97 Millionen Euro) geschätzt und auch hier fehlen satte 5 Milliarden NTD.

Ob sich HTC durch neue Produkte wieder erholen wird oder der Gewinn und Umsatz auch im kommenden Quartal weiter fallen wird, wird sich wohl erst in den nächsten drei Monaten zeigen müssen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29823
Zitat SaKuLification;19555452
Tritt etwa sowas wie Marktsättigung ein?


Das Potenzial bei den Smartphones ist noch lange nicht ausgeschöpft. Da sind wir noch weit von einer Sättigung entfernt.
#10
customavatars/avatar46783_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Bitburg (RLP)
Stabsgefreiter
Beiträge: 351
Dann sollten sie wieder zur Qualität zurückkehren! Sie haben zu Smartphone beginn fast alles Richtig gemacht. Und es sah so aus als ob der große Kuchen an HTC und Apple ginge. Das hat sich HTC jedoch selbst verbaut mit den größeren Mängeln bei deren neueren Modellen.
#11
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1806
Wenn sie mehr werden wie Apple hab ich weniger Bock, deren Zeug zu kaufen! Batterie fest verlötet, kein SD-Slot -> ohne mich, daher hab ich jetzt ein älteres HTC wo diese Features noch normal waren...
#12
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7439
Marktsättigung würde ich sagen gibt es etwas bei Fernsehern, aber nicht bei Handys. Mir gefallen die HTCs, sowohl die jetzige Android Reihe als auch die neuen Windows Phone 8 Geräte, evtl. kaufe ich mir sogar als Nachfolger für mein Lumia 800 ein 8X. Mal abwarten wie sich mit den WP8 Handys das ganze entwickelt. Ist aber eben schwer, gegen Größen wie Apple und Samsung anzukommen. Dazu ist mit Huawei noch ein weiterer großer Konkurrent hinzugekommen.
#13
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2309
HTC's sind (meinermeinung nach) Optisch besser als Apple, schon fast der einzige Kaufgrund :/
#14
customavatars/avatar137294_1.gif
Registriert seit: 15.07.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Ich habe mich mit dem HTC Desire damals ziemlich geärgert. Jetzt sind erst mal die anderen Marken dran. Zur Zeit bin ich mit Huawei Ascend P1 recht zufrieden und HTC muß sich erst mal wieder beweisen, bevor ich in diese Marke ein paar hundert Euros stecke.
#15
customavatars/avatar98476_1.gif
Registriert seit: 10.09.2008
Braunschweig
Gefreiter
Beiträge: 44
HTC war mal gut, leider überzeugt mich von den neuen Reihen nicht ein Gerät. Sorry aber irgendwie verständlich...
#16
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17528
HTC ist schon ne Klasse für sich, sieht man auch am One X (nVidia Tegra 3) - die Umsetzung als auch das feintuning sind aber völlig daneben, leider...

Gesendet von meinem GT-S6102 mit der Hardwareluxx App
#17
customavatars/avatar42399_1.gif
Registriert seit: 02.07.2006
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2126
Woher willst du das denn wissen? Ich hab ein HTC One X und bin mehr als zufrieden! Verarbeitung Top,Software die mit Abstand beste (Sense 4) und es läuft alles super flüssig
#18
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7439
Was Sense angeht höre ich wirklich von allem im Freundeskreis, dass das die beste Oberfläche für Android ist. Ein Freund hat auch das One X und ist ebenfalls sehr zufrieden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Epyc und Vega: AMD packt ein PFLOP pro Sekunde in ein Serverrack

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-PROJECT47

AMD hat mit den Eypc-Serverprozessoren und Radeon-Instinct-GPU-Beschleunigern zwei sicherlich potente Hardwarekomponenten vorgestellt, die teilweise auch schon im Handel verfügbar sind oder in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt kommen werden. Mit den Epyc-Prozessoren greift AMD den... [mehr]

O2: Wer bei der Hotline nicht anruft, wird mit Datenvolumen belohnt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/O2_LOGO

O2 war in den letzten Monaten aufgrund seiner schlecht erreichbaren Hotline immer wieder in der Kritik. Kunden mussten teilweise stundenlang in der Warteschleife warten, bis sich am anderen Ende der Leitung ein Mitarbeiter meldete. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass die Kapazitäten... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]