> > > > HTC kämpft mit Umsatz- und Gewinnrückgang

HTC kämpft mit Umsatz- und Gewinnrückgang

Veröffentlicht am: von

htc logo newDer in Taiwan ansässige Hersteller HTC kämpft mit einem Umsatz- und auch Gewinnrückgang. Wie das Unternehmen in seinem Quartalsbericht meldet, konnten im vergangenen Quartal 70,2 Milliarden Neue Taiwan Dollar (1,84 Milliarden Euro) umgesetzt werden. Im Vergleich zum Vorjahresquartal, lag der Umsatz noch bei satten 135,8 Milliarden NTD (3,57 Milliarden Euro). Durch den Umsatzeinbruch konnte das Unternehmen natürlich auch nicht seinen Nettogewinn halten und dieser ist von 18,68 Milliarden NTD (491,7 Millionen Euro) auf nur noch 3,9 Milliarden NTD (102,7 Millionen Euro) gefallen.

Natürlich hat HTC im Smartphone-Bereich eine harte Konkurrenz, denn sowohl Apple als auch Samsung beherrschen den Markt mit ihren Geräten weltweit. Zudem soll sich der Konkurrenzdruck im chinesischen Markt erhöht haben, wodurch sowohl der Gewinn als auch der Umsatz gefallen sind. Die Analysten sind zuvor zwar ebenfalls von einem Gewinneinbruch ausgegangen, doch der geschätzte Gewinn lag bei 4,43 Milliarden NTD (116,6 Millionen Euro) und somit fast eine halbe Milliarde höher als das tatsächliche erzielte Ergebnis. Der Umsatz wurde auf 75 Milliarden NTD (1,97 Millionen Euro) geschätzt und auch hier fehlen satte 5 Milliarden NTD.

Ob sich HTC durch neue Produkte wieder erholen wird oder der Gewinn und Umsatz auch im kommenden Quartal weiter fallen wird, wird sich wohl erst in den nächsten drei Monaten zeigen müssen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30945
Zitat SaKuLification;19555452
Tritt etwa sowas wie Marktsättigung ein?


Das Potenzial bei den Smartphones ist noch lange nicht ausgeschöpft. Da sind wir noch weit von einer Sättigung entfernt.
#10
customavatars/avatar46783_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Bitburg (RLP)
Stabsgefreiter
Beiträge: 375
Dann sollten sie wieder zur Qualität zurückkehren! Sie haben zu Smartphone beginn fast alles Richtig gemacht. Und es sah so aus als ob der große Kuchen an HTC und Apple ginge. Das hat sich HTC jedoch selbst verbaut mit den größeren Mängeln bei deren neueren Modellen.
#11
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1935
Wenn sie mehr werden wie Apple hab ich weniger Bock, deren Zeug zu kaufen! Batterie fest verlötet, kein SD-Slot -> ohne mich, daher hab ich jetzt ein älteres HTC wo diese Features noch normal waren...
#12
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Marktsättigung würde ich sagen gibt es etwas bei Fernsehern, aber nicht bei Handys. Mir gefallen die HTCs, sowohl die jetzige Android Reihe als auch die neuen Windows Phone 8 Geräte, evtl. kaufe ich mir sogar als Nachfolger für mein Lumia 800 ein 8X. Mal abwarten wie sich mit den WP8 Handys das ganze entwickelt. Ist aber eben schwer, gegen Größen wie Apple und Samsung anzukommen. Dazu ist mit Huawei noch ein weiterer großer Konkurrent hinzugekommen.
#13
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2333
HTC's sind (meinermeinung nach) Optisch besser als Apple, schon fast der einzige Kaufgrund :/
#14
customavatars/avatar137294_1.gif
Registriert seit: 15.07.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Ich habe mich mit dem HTC Desire damals ziemlich geärgert. Jetzt sind erst mal die anderen Marken dran. Zur Zeit bin ich mit Huawei Ascend P1 recht zufrieden und HTC muß sich erst mal wieder beweisen, bevor ich in diese Marke ein paar hundert Euros stecke.
#15
customavatars/avatar98476_1.gif
Registriert seit: 10.09.2008
Braunschweig
Gefreiter
Beiträge: 44
HTC war mal gut, leider überzeugt mich von den neuen Reihen nicht ein Gerät. Sorry aber irgendwie verständlich...
#16
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17974
HTC ist schon ne Klasse für sich, sieht man auch am One X (nVidia Tegra 3) - die Umsetzung als auch das feintuning sind aber völlig daneben, leider...

Gesendet von meinem GT-S6102 mit der Hardwareluxx App
#17
customavatars/avatar42399_1.gif
Registriert seit: 02.07.2006
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2167
Woher willst du das denn wissen? Ich hab ein HTC One X und bin mehr als zufrieden! Verarbeitung Top,Software die mit Abstand beste (Sense 4) und es läuft alles super flüssig
#18
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Was Sense angeht höre ich wirklich von allem im Freundeskreis, dass das die beste Oberfläche für Android ist. Ein Freund hat auch das One X und ist ebenfalls sehr zufrieden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]