> > > > Samsung soll Eröffnung eines „Flagship Stores" in Frankfurt planen

Samsung soll Eröffnung eines „Flagship Stores" in Frankfurt planen

Veröffentlicht am: von

samsungZahlreiche Hersteller suchen den direkten Kundenkontakt, indem sie eigene Stores eröffnen. Auch der südkoreanische Konzern Samsung setzt mit eigenen Verkaufsflächen weltweit auf dieses Konzept. Wie die IFM Immobilien AG heute via Pressemitteilung bekannt gab, soll der Hersteller nun auch die Eröffnung eines „Flagship Stores" in Frankfurt am Main planen.

Wie dem vorliegenden Schreiben zu entnehmen ist, soll Samsung insgesamt 700 Quadratmeter in der obersten Etage der Zeilgalerie angemietet haben. Einzug erhalte der erste deutsche „Flagship Store" des Unternehmens. Georg Glatzel, Vorstand der IFM Immobilien AG führt aus, dass Samsung perfekt zur Zeilgalerie passe. So biete die Modernität und Individualität des Standortes den Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte bestens den Kunden präsentieren zu können.

Samsung Store in London

Mit der Eröffnung eines Stores in Frankfurt würde Samsung zusammen mit dem Ladenlokal in London bereits zwei eigene Verkaufsflächen in Europa besitzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1924
Villeicht liegts auch einfach daran, dass Samsung gute Produkte baut, die nicht furchtbar überteuert sind? Hm?

Sowas spricht sich rum. ;)
#10
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4994
Zitat neo[2k];19243117
Villeicht liegts auch einfach daran, dass Samsung gute Produkte baut, die nicht furchtbar überteuert sind? Hm?

Sowas spricht sich rum. ;)


Also bitte, WIR befinden uns in elitären Kreisen, da brauchen WIR keine Budgetgeräte. WIR kaufen weils teuer ist.

Ne mal im Ernst, is doch toll wenn die Ihre eigenen Produkte selbst verkaufen. Damit machen die noch mehr Gewinn als so schon.
Immer dieses Rumgeeiere mit den Marken. Ich besitze einen Kaffevollautomat von Siemens, eine Waschmaschine von BOSCH, einen Fernseher von SHARP, einen Receiver von SAMSUNG, einen Computer von Apple.

Und wieso? Weil zum Zeitpunkt der Anschaffung genau dieses Produkt meinen Anforderungen und Wünschen am besten entsprach.

Und natürlich kauft man die Marke mit der man zuletzt zufrieden war, bzw. wenn man unzufrieden war eben nicht mehr...
Ich hatte zunächst ein Nokia Handy, hat sich ständig Staub im Display gesammelt. -> kein Nokia mehr!
Und noch ein Siemens Handy, miese Gehäuseverarbeitung, Karteneinschub ist abgebrochen -> kein Siemens mehr!
Dann ein Sony-Ericsson, die Software quittierte den Dienst mit einem weißen Display -> RMA -> das gleiche Spiel mit neuem Gerät -> kein SE mehr!
Dann kam Apple aufn Markt mit dem iPhone, gute Verabeitung keine defekte -> das kauf ich wieder!
So einfach ...
#11
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3326
Hmm, ich kaufe wenn ich kann schon Displays von Samsung ...
Mein Aktueller TFT ist von dehnen, der davor war von dehnen und mein TV ist auch von dehnen.
Ich bin mit der Marke halt zufrieden und hab noch keinen Müll von dehnen gekauft.

Jeder wird doch seinen Lieblingshersteller haben, wo er schon eine längere Zeit Produkte ohne Entäuchung gekauft hat, wieso sollte man dann nicht wieder darauf setzen?

Keine Sau denkt sich doch, oh die letzten Geräte waren echt gut, ich kauf mal was anderes^^
#12
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Das ist schon traurig wenn ein Hersteller wie Samsung, mit überwiegend billigster Plastikbomber Haptik so eine Wertschätzung erhält. Hauptsache die Hardware specs stimmen, egal ob der TV, das Handy oder die Kaffeemaschine nach 2 Jahren den Geist aufgibt... :(
#13
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1458
Ich schau auch immer nach was zu mir am besten passt zu dem Zeitpunkt. Wenn es meinen Kriterien entspricht kaufe ich es, bisher war Samsung aber nie mit dabei, dieses Kunststoff gühlt sich eben nicht wertig an.
Ausser beim Omnia7.
#14
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Zitat Mr.Wifi;19244448
Das ist schon traurig wenn ein Hersteller wie Samsung, mit überwiegend billigster Plastikbomber Haptik so eine Wertschätzung erhält. Hauptsache die Hardware specs stimmen, egal ob der TV, das Handy oder die Kaffeemaschine nach 2 Jahren den Geist aufgibt... :(


Ja mir ist auch wichtig wie mein Fernseher sich anfühlt :rolleyes:
#15
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Zitat User6990;19245197
Ja mir ist auch wichtig wie mein Fernseher sich anfühlt :rolleyes:


Für mich ist das auch ein Einrichtungs Gegenstand, neben meinen massiven Hifi Geräten macht sich so ein Plastik Bomber einfach nicht so gut ;)

Da verzichte ich lieber auf 3D und irgendwelche Spielereien die ich nicht brauche anstatt bei der Verarbeitung kompromisse einzugehen.
#16
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8427
Zitat Mr.Wifi;19244448
Das ist schon traurig wenn ein Hersteller wie Samsung, mit überwiegend billigster Plastikbomber Haptik so eine Wertschätzung erhält. Hauptsache die Hardware specs stimmen, egal ob der TV, das Handy oder die Kaffeemaschine nach 2 Jahren den Geist aufgibt... :(
Joar, das ist auch so meine Erfahrung mit Samsung. Deren Strategie scheint zu lauten "billig billig billig und dann schön den Markt überfluten". Das zieht sich durch diverse Produktlinien von Fernsehern über Kameras, Festplatten und Waschmaschinen und bis hin Handys. Die Dinger sehen auf dem Papier mit den Spezifikationen und so vielleicht alles ganz toll aus, aber einmal wie du sagtest eben Plastikbomber-Deluxe und die Qualität ist auch dementsprechend. Meistens ist mir der Kram kurz nach der Garantiezeit über den Jordan gegangen, dass ein Samsung Produkt tatsächlich mal seine 10 Jahre hält (die es halten müsste), ist mir noch nie untergekommen. Insofern ist man dann auch relativ schnell wieder geheilt von dem "Geiz ist geil"-Wahn.
#17
customavatars/avatar25079_1.gif
Registriert seit: 17.07.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 251
Zitat L0rd_Helmchen;19245758
Joar, das ist auch so meine Erfahrung mit Samsung. Deren Strategie scheint zu lauten "billig billig billig und dann schön den Markt überfluten". Das zieht sich durch diverse Produktlinien von Fernsehern über Kameras, Festplatten und Waschmaschinen und bis hin Handys. Die Dinger sehen auf dem Papier mit den Spezifikationen und so vielleicht alles ganz toll aus, aber einmal wie du sagtest eben Plastikbomber-Deluxe und die Qualität ist auch dementsprechend. Meistens ist mir der Kram kurz nach der Garantiezeit über den Jordan gegangen, dass ein Samsung Produkt tatsächlich mal seine 10 Jahre hält (die es halten müsste), ist mir noch nie untergekommen. Insofern ist man dann auch relativ schnell wieder geheilt von dem "Geiz ist geil"-Wahn.


Also das was du da schreibst ist ja wohl mal bullshit hoch drei. ich habe selbst ein galaxy s2 und kann vergleiche ziehen mit iphone 4s, iphone 4 und der vorletzten ipod touch generation. in punkto verarbeitung tun die sich nichts! apple mag zwar schöne unibody gehäuse haben, das heisst aber noch lange nicht dass die kunststoffgehäuse aus denen die telefone von samsung oder anderen anbietern gefertigt werden, schlecht sind! beim galaxy s2 ist der kunststoff durchaus sehr gut verarbeitet und fühlt sich auch hochwertig an. da kann es schonmal nicht schlecht verarbeitet sein! selbst alugehäuse kann man schlecht verarbeiten wenn eine firma keinen wert darauf legt. also komm mal bitte runter von deinem wahn, zu behaupten das samsung eine geiz-ist-geil-schiene fährt. als beispiel nenne ich mal den schnell ausgenutzten und extrem anfälligen kaputtbaren home-button der iphone-reihen. DAS ist wirklich ne frechheit das für diesen preis so geschlampt wird. deiner argumentation nach musst du da wohl zustimmmen. was die haltbarkeit angeht: das hat man nur noch bei wenigen herstellern. da gebe ich dir recht. das ist aber nicht nur samsung. und wie schon erwähnt, 1 jahr gewährleistung bei apple und bei extra (hoher!) zuzahlung gibts bei apple sogar 3 jahre.... wow!

die geräte von apple sind einfach nur überteuerter elektronischer mist! wobei das wort mist vermutlich das falsche wort ist. so schlecht sind die geräte nicht. aber die firmenpolitik die mittlerweile dahintersteckt ist einfach nur noch traurig und ein absolutes armutszeugnis. ich würde nicht drum trauern wenn diese scheissfirma endlich pleite gehen würde, und wenn es noch so lange dauert! wenn sie so weitermachen arbeiten sie gut drauf hin. denn früher oder später wird fast niemand mehr auf diese manipulativen werbekampagnen reinfallen. bis auf die mit einer sekte zu vergleichenden apple jünger natürlich ;)
#18
customavatars/avatar169486_1.gif
Registriert seit: 06.02.2012
München/Schwabing
Kapitänleutnant
Beiträge: 1606
Also ich hab keine Probleme mit Samsung.
Hatte 6 oder 7 Jahre nen Samsung TV, den ich nicht eingetauscht hab weil er kaputt war sondern einfach weil ich n neuen wollte.
Beim Galaxy Nexus ist die Haptik auch mMn ziemlich gut, und es liegt viel besser in der Hand als jedes andere Smartphone das mir bekannt ist.

Ich hatte auch mal nen iPod Touch, welcher 2 mal innerhalb der Garantie kaputt ging und ca. nen Monat nach der Garantie nochmal :D

Man soll von den Marken halten was man will, ich ziehe Samsung vor (wobei ich durchaus wert auf Qualität lege), ein anderer Apple, noch ein anderer vielleicht LG.
Aber warum sich deshalb immer alle anschnauzen müssen weiß ich nicht, ist ja schon fast wie bei Religionen :shake:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]