> > > > Globalfoundries erreicht bei Produktion neuen Meilenstein

Globalfoundries erreicht bei Produktion neuen Meilenstein

Veröffentlicht am: von

globalfoundriesDer Chiphersteller Globalfoundries gilt als größter Wafer-Produzent in Europa und ist vor allem als Lieferant für AMD bekannt. In diesem Bereich hat das Unternehmen laut eigenen Angaben zufolge auch einen neuen Meilenstein erreicht, denn es wurden 250.000 Wafer ausgeliefert. Die Strukturbreite der Wafer liegt bei 32 Nanometern und ein Großteil dieser Chips wurde wohl tatsächlich auch an AMD geliefert. Wie der Manager Rutger Wijburg außerdem noch verriet, ist im letzten Quartal 2011 die Auslieferung an AMD um satte 80 Prozent gestiegen.

Neben der Vergangenheit hat das Unternehmen aber auch in paar Worte über die Zukunft fallen lassen. So soll in nächster Zeit vor allem der 28-nm-Prozess ausgebaut werden. Diese Strukturbreite setzen aktuell hauptsächlich die beiden Unternehmen NVIDIA und AMD für seine aktuellen Grafikchips ein. Auf den 28-nm-Prozess sind aber auch andere Unternehmen aus dem Bereich der mobilen Geräte angewiesen, wie zum Beispiel der Chipentwickler Qualcomm. Um die Produktion der feinen Strukturbreite schnell voranzutreiben, sollen Investitionen im dreistelligen Millionenbereich getätigt werden. Für die kommenden Quartale plant das Unternehmen die monatliche Wafer-Auslieferung von 50.000 auf 80.000 Einheiten zu steigern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Bootsmann
Beiträge: 688
Ein wenig spät, oder?
#2
customavatars/avatar51487_1.gif
Registriert seit: 14.11.2006

Banned
Beiträge: 973
Wieso spät? TSMC stellt doch auch gerade erst in 28nm her. Damit sind die doch gleichauf wenn nicht besser, denke nicht das TSMC bereits 50.000 pro Quartal liefert!
#3
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2699
GF hat 3 Fabs welche 28nm produzieren und eine welche sich noch im Bau befindet. Ich denke, dass TSMC da noch einiges grösser ist. TSMC fertigt schliesslich nicht nur für AMD sondern für AMD, NV, Qualcom ect ect.
#4
Registriert seit: 22.07.2008

Bootsmann
Beiträge: 693
Das die Auslieferung im 4 Quartal um satte 80% an AMD angestiegen ist sehe ich sehr positiv, weiter so. AMD hat doch ständig irgendwo Lieferengpässe, egal jetzt ob CPU´s, APU´s und Grafikkarten. Positiv sollte sich noch auswirken wenn das Werk in der nähe von New York hoch gefahren wird, dies ist auch nötig um genug nex gen APU´s wie Trinity her zu stellen. Gut dass es auch bei den Foundries Konkurrenz gibt und nicht nur TSMC.
#5
Registriert seit: 13.05.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 843
80% zuwachs, das hört sich ja an als hätten die davor sehr wenig ausgeliefert
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]