> > > > Planet4One ist insolvent

Planet4One ist insolvent

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newDer Online-Distributor Planet4One Technology Distribution GmbH ist nun Insolvent. Die Insolvenzmeldung ist beim Amtsgericht Wilhelmshaven einzusehen. Bereits seit dem 29.02.2012 steht der Online-Distributor unter der Aufsicht von Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter, in diesem Fall Dr. Heiner Buß. Bereits seit Ende Febraur soll Planet4One zahlungsunfähig sein.

Bisher ist angedacht, dass die Geschäftsführung mit Stefan Hafner und Corinna Wierzba an der Spitze sich im Laufe der Woche zu den Ereignissen äußert. Es ist noch unbekannt, ob der Online-Händler aus Schortens weiter bestehen kann. Zur Zeit läuft der alltägliche Betrieb noch weiter, auch wenn bisher nicht geklärt ist, für wie lange dies noch möglich sein wird. Leser von crn.de berichteten von ausstehenden Lieferungen. Es wird auch über einen Lieferstopp spekuliert. Auf Amazon werden jedoch weiterhin die Einkäufe bei Planet4One positiv gewertet, was einen Lieferstopp zum aktuellen Zeitpunkt noch unwahrscheinlich erscheinen lässt.

Social Links

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar154359_1.gif
Registriert seit: 28.04.2011
Braunschweig
Matrose
Beiträge: 35
Hatte dort auch schonmal bestellt und auch den Service in Anspruch genommen. Daran gab es nichts auszusetzen.
Aber die gängige Praxis, bei Insolvenz das Impressum nicht zu ändern (da sollte der Insolvenzverwalter drin stehen) und auch keine entsprechende Bemerkung auf der Hauptseite darzustellen, ist in meinen Augen Betrug am Kunden.
#8
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 28954
Meine Bestellung war eine Katastrophe. Ich trauere dem Laden keine Sekunde nach.

Mindfactory ist eine andere Geschichte. Alle Buden die da dazugehören, sitzen an der selben Adresse. ;)
#9
customavatars/avatar1781_1.gif
Registriert seit: 26.04.2002
HH
Flottillenadmiral
Beiträge: 4135
Ja bekam die Information am Freitag und war echt stinkig, denn seit 9 Wochen ist meine SSD dort in RMA und ich bekomme keinen ersatz, sollte eigentlich innerhalb 6-8 Wochen durch sein. :(

Fargte nämlich Mittwoch da an, wann ich endlich die Rücklieferung erhalte. ich hoffe kommt noch zurück.
#10
Registriert seit: 04.03.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 449
Mit Planet4One habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Verzögerte Rückabwicklung - am Ende half nur die PayPal-Rückerstattung.
#11
customavatars/avatar123866_1.gif
Registriert seit: 23.11.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Leute, nichts mehr bei Planet4One kaufen. Habe vor ca. 2 Monaten einen Kauf widerrufen und die Ware auch direkt zurück geschickt. Ergebnis, ich warte seit dem auf mein Geld. Mir wurde schon mehrmals geschrieben das die Überweisung nun angewiesen wurde und nichts ist angekommen. Wenn ihr also etwas bei denen gekauft habt, kann ich euch nur davon abraten es zurück zu schicken. Verkauft es lieber oder so, denn Geld bekommt ihr bestimmt nicht wieder. Habe heute versucht dort anzurufen um klar zu stellen das ich mein Geld wiederhaben will und es nimmt einfach keiner ab, der Laden macht wohl komplett dicht.
#12
Registriert seit: 28.12.2007

Bootsmann
Beiträge: 553
Ja, ich habe vor 2 Wochen was bestellt, nach Überweisung nichts mehr gehört und heute nach mehrfachem Nachfragen eine EMail erhalten das der laden Insolvent ist.
#13
customavatars/avatar47281_1.gif
Registriert seit: 15.09.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3648
Super, gerade heute verabschiedet sich meine Soundkarte auf meinem Gigabyteboard (Z68P-DS3) gekauft am 15.11.2011.

Dachte mir, ist ja kein Problem, schließlich habe ich ja noch Garantie :(
#14
customavatars/avatar131311_1.gif
Registriert seit: 14.03.2010
Magdeburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2585
Hersteller ? frag doch mal im deutschen gigabyteforum

ansonsten kauf dir ne Xonar DG für 25 Euro :)
#15
customavatars/avatar47281_1.gif
Registriert seit: 15.09.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3648
Ist gerade geschehen ;)

--> Anfrage im deutschen Gigabytes-Supportforum
#16
customavatars/avatar1781_1.gif
Registriert seit: 26.04.2002
HH
Flottillenadmiral
Beiträge: 4135
Toll nun offline und meine RMA-SSD immer noch nicht zurück, tja kann ich wohl abschreiben. :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]

Epyc und Vega: AMD packt ein PFLOP pro Sekunde in ein Serverrack

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-PROJECT47

AMD hat mit den Eypc-Serverprozessoren und Radeon-Instinct-GPU-Beschleunigern zwei sicherlich potente Hardwarekomponenten vorgestellt, die teilweise auch schon im Handel verfügbar sind oder in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt kommen werden. Mit den Epyc-Prozessoren greift AMD den... [mehr]