1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Acer verklagt Ex-CEO

Acer verklagt Ex-CEO

Veröffentlicht am: von

Acer LogoSchon seit einigen Monaten ist ein Anstieg an Klagen im Technologiebereich zu verzeichnen. Auch Acer tritt nun der Justiz-Riege bei und zieht vor Gericht. Im Gegensatz zu Apple, Samsung, Microsoft, Motorola oder Oracle allerdings nicht um Urheberrechte gegen Konkurrenten einzuklagen und so auch Verkaufsstopps oder Lizenzzahlungen von selbigen einzuklagen, sondern gegen seinen ehemaligen CEO Gianfranco Lanci.

Der Italiener arbeitete seit 1997 bei Acer, wo er als Managing Director begann, später zum Präsident von Acer Europe wurde und seit 2008 als CEO und Präsident des ganzen Konzerns tätig war. Nach mehreren wenig erfolgreichen Quartalen und Uneinigkeit über den zukünftigen Kurs des taiwanischen Elektronikherstellers verließ er im März 2011 das Unternehmen. Sechs Monate später stieg er bei Lenovo als Berater ein. Dabei konzentriert er sich hauptsächlich um die Entwicklung von Lenovos weltweitem Consumergeschäft. 

Dies wird im nun offenbar zu Verhängnis. Um sicher zu gehen, dass keine Geheimnisse oder Prototypen die Firma verlassen, werden oft sogenannte non-compete clauses genutzt. In diesen Klauseln, die Bestandteil von Arbeitsverträgen sind, bestätigt der Arbeitnehmer nach Vertragsende nicht bei Konkurrenten gleiche oder ähnliche Stellen zu begleiten. Im Falle von Gianfranco Lanci hatte diese Klausel eine Wirksamkeitsdauer von einem Jahr. Dass er bereits nach 6 Monaten bei Lenovo eine Beraterfunktion annahm und seitdem aktiv an der Ausweitung von Lenovos Consumer-Geschäft beteiligt ist, sieht Acer als einen Verstoß gegen die non-compete clause. Die Klage wurde in Lancis Heimatland Italien eingereicht. Acer selbst glaubt, dass es sich um einen klaren Fall handle und Lanci eindeutig die Vereinbarung, die er freiwillig getroffen hat, gebrochen habe.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Erste Verkaufspreise für AMDs nextGen-CPUs und -Mainboards aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RYZEN

    Der dänische Online-Versandhändler Komplett.dk nennt knapp drei Wochen vor dem offiziellen Ryzen-3000-Release erste Preise zu AMDs nextGen-Prozessoren und zu X570-Mainboards. In der Vergangenheit wurde sehr viel über die preisliche Ausrichtung für die am 7. Juli 2019 erwarteten Zen-2-CPUs und... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht geheimnisvollen Teaser zur Computex

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat per Social Media auf Twitter und Facebook sowie auf YouTube einen 16-sekündigen Videoclip veröffentlicht, der mit "something super is coming ..." beschrieben ist. Weitere Details verrät das Unternehmen dazu bisher nicht. Das Video zeigt einen in Metall gefrästen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]