> > > > Apple vermeldet Rekordquartal: 37 Millionen verkaufte iPhones

Apple vermeldet Rekordquartal: 37 Millionen verkaufte iPhones

Veröffentlicht am: von

apple logoDas ohnehin gewohnt starke Weihnachtsquartal hat Apple ein neues Rekord-Quartalsergebniss eingespielt. Im zurückliegenden Quartal erzielte Apple einen Umsatz von 46,33 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Gewinn von 13,06 Milliarden US-Dollar bzw. 13,87 US-Dollar pro Aktie. Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 26,74 Milliarden US-Dollar sowie ein Netto-Gewinn von 6 Milliarden US-Dollar bzw. 6,43 US-Dollar pro Aktie erzielt. Die Bruttogewinnspanne lag bei 44,7 Prozent, verglichen zu 38,5 Prozent im Vorjahresquartal. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 58 Prozent.

Das Unternehmen hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2012 37,04 Millionen iPhones verkauft, das entspricht 128 Prozent mehr Absatz zum vergleichbaren Vorjahresquartal. Überraschend stark auch die Zahlen zum iPad. Im zurückliegenden Quartal hat Apple 15,43 Millionen seiner Tablets verkauft, 111 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal. Weniger im Fokus aber dennoch beachtlich und ebenfalls ein Rekord sind die 5,2 Millionen verkauften Macs im zurückliegenden Quartal, das sind 26 Prozent mehr verglichen zu Q1/2011. Weiterhin auf dem absteigenden Ast präsentieren sich die iPods, von denen Apple nur noch 15,4 Millionen absetzen konnte, das sind 21 Prozent weniger im Vergleich zum Vorjahresquartal.

"Wir freuen uns riesig über unsere herausragenden Ergebnisse und die Rekordverkäufe bei iPhones, iPads und Macs," sagt Tim Cook, CEO von Apple. "Apples Momentum ist unglaublich stark und wir haben einige fantastische neue Produkte in der Pipeline."

apple-2012q1-umsatz

apple-2012q1-gewinn

apple-2012q1-iphone

apple-2012q1-ipad

Wie üblich werden nach der Bekanntgabe der wichtigsten Zahlen auch noch ein paar interessante Nebenschauplätze abgebildet. So gibt Apple an, dass derzeit 315 Millionen iOS-Geräte am Markt sind, von denen alleine 62 Millionen im letzten Quartal hinzukamen. Weiterhin zahlte man bisher 4 Milliarden US-Dollar an Entwickler aus. Apple besitzt derzeit ein Barvermögen von 97,6 Milliarden US-Dollar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Vizeadmiral
Beiträge: 8189
Will mir ned vorstellen wie viel die erst vom 5er verkaufen werden.
#7
customavatars/avatar94039_1.gif
Registriert seit: 29.06.2008
Hünfeld
Obergefreiter
Beiträge: 72
Vor dem 5er nochmal ordentlich Aktien von Apple kaufen...
#8
Registriert seit: 01.11.2004
Bärlin
Super Moderator
Mr. Alzheimer
Beiträge: 18172
Zitat ExXoN;18287227
Lustig wie hier in anderen Threads davon gesprochen wird das Apples Zukunft nicht rosig aussieht ^^


Die ist ja auch nicht rosig.

Hast du schonmal versucht 15Mrd $ zu verstauen und das jedes Quartal? Da gewinnt die Geldverwaltung immer mehr an Bedeutung. :fresse:

Aber ~25% Marge over all ist schon ne Ansage, davon träumen andere Firmen und die Leute kaufen es trotzdem, sprich, es ist noch nicht teuer genug. ^^
#9
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 4948
Zitat underclocker2k4;18288806
Die ist ja auch nicht rosig.


Da würde ich mir mal keine Sorgen machen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,811312,00.html

Noch ein paar nette Zahlen und Fakten.
#10
customavatars/avatar7300_1.gif
Registriert seit: 28.09.2003

Bootsmann
Beiträge: 587
"Apples Momentum ist unglaublich stark und wir haben einige fantastische neue Produkte in der Pipeline."

wird man sehen... das ist halt das problem mit der zukunft. es hängt doch sehr stark davon ab ob man weiterhin nur bei ipads und iphones gewinne einstreicht oder ob man weitere produkte anbietet die dann ähnlich gut laufen. irgendwie hab ich im hinterkopf das es schonmal einen größeren konzern gab der sich bei der einführung vermeintlich innovativer produkte (andere als er bis dahin hatte und welche auch gut liefen) verhoben hat... aber naja das polster is ja dick genung xD (oder doch nicht?) jaja die zukunft...
#11
customavatars/avatar29588_1.gif
Registriert seit: 09.11.2005
Bad Mergentheim
Kapitänleutnant
Beiträge: 1552
was ich nicht verstehe:

warum freuen sich alle über die Rekordgewinne von Apple? ich mein da sieht man wie krass hoch die Gewinnmargen pro Produkt sind.
#12
customavatars/avatar129034_1.gif
Registriert seit: 05.02.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 838
Bruttogewinnspanne von 44,7%. Nicht schlecht Herr Specht!
#13
Registriert seit: 29.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1244
oettinger verkauft sich auch gut
#14
customavatars/avatar29588_1.gif
Registriert seit: 09.11.2005
Bad Mergentheim
Kapitänleutnant
Beiträge: 1552
Hat aber nicht solche Gewinnmargen
#15
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8121
Hmm? Sieht für mich schon komisch aus ... eine "quasi-verdopplung" der iPhone Stückzahlen in nur einem Quartal? Hab ich was verpasst? Kam das iPhone 5 schon raus?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]