> > > > Rekordjahr: Intel gibt Jahreszahlen von 2011 bekannt

Rekordjahr: Intel gibt Jahreszahlen von 2011 bekannt

Veröffentlicht am: von

intel3Es war eigentlich abzusehen: Nachdem Intel im letzten Jahr in nahezu jedem Quartal neue Rekordergebnisse präsentierte, gab der Chipriese heute Nacht auch ein neuen Rekord für das gesamte Jahr 2011 bekannt. Demnach konnten die Pentium-Macher ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr von ehemals 43,6 Milliarden US-Dollar auf nun 54,2 Milliarden US-Dollar steigern. Der Gewinn stieg auf fast 18,5 Milliarden US-Dollar an - bei einer leicht niedrigeren Bruttogewinnmarge von 63,6 Prozent.

Im Umsatz-trächtigen vierten Quartal 2011 konnte Intel insgesamt 13,9 Milliarden US-Dollar und damit 22 Prozent mehr als im dritten Quartal umsetzen. Im Verlauf des Jahres stieg die Aktie der US-amerikanischen Chipschmiede um 2,35 Euro an. Allein um 68 US-Cent im letzten Jahres-Viertel. „2011 war ein einzigartiges Jahr für Intel“, so Intel Präsident und CEO Paul Otellini.

Für das laufende Quartal erwartet Intel saisonbedingt einen leichten Umsatzrückgang und prognostiziert rund 12,8 Milliarden US-Dollar. Investieren möchte man während des gesamten Jahres knapp 12,5 Milliarden US-Dollar.

Intel Jahresergebnis 2012
 
intel-q42011-umsatz
 
Intel - Umsatz in Quartalen
 
intel-q42011-gewinn
Intel - Gewinn in Quartalen