> > > > China: Verkaufsstart von iPhone 4S sorgt für Polizeieinsatz

China: Verkaufsstart von iPhone 4S sorgt für Polizeieinsatz

Veröffentlicht am: von

apple logo Mit dem Verkaufsstart des iPhone 4S in China hakt Apple heute ein weiteres Land ab, welches mit dem neusten Smartphone beliefert werden soll. Ganz ohne Zwischenfälle lief der lang erwartete Start allerdings nicht ab. So versammelten sich über Nacht mehr als eintausend Kunden, welche alle ein Ziel verfolgten: Warten, bis sich die Pforten der Apple Stores öffnen. Erwies sich die Stimmung über Nacht als ruhig, kam es kurz nach dem Öffnen der Stores zu  starken Ausschreitungen, so dass ein Großaufgebot der Polizei angefordert werden musste.

Apple entschied sich den Verkauf des in China sehr beliebten Smartphones bereits nach kurzer Zeit einzustellen, da entweder das Lager bereits nach wenigen Stunden leergeräumt war, oder der Ansturm zu groß wurde. Als einer der Läden unter Aufsicht von mehreren Polizisten geschlossen wurde, griffen die Wartenden sogar einen Sicherheitsmann an und bewarfen die Glasfassade des Apple Stores in der pekinger Kneipen-Straße Sanlitun mit Eiern.

applestore beijing2Apple Store Sanlitun, Peking

Ein weiteres, sehr großes Problem stellten aber auch Schwarzhändler dar. So sei das iPhone 4S eine beliebte Ware, welche außerhalb von China zu höheren Preisen weiterverkauft werden könne. Resultierend daraus gestatte Apple jedem Kunden nur den Kauf von maximal zwei iPhone-4S-Smartphones.

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 30.03.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1254
Früher ging man noch auf die Jagd....anway: Da sieht man mal wieder, wie blöd ein gewisser Teil der Menschheit ist. Am besten hätte man die alle in dem Laden eingesperrt und verhungern lassen.

Krank sowas!

Und hier im ach so zivilisierten Europa (Und auch in der Schweiz) ist es nicht besser...wehe, Saturn oder MediaMarkt bieten ein Gerät an, das zum halben Preis zu haben ist: Da wird sich um das Gerät geprügelt, damit man es anschliessend mit Gewinn zum normalen Preis wieder verkaufen kann...

Krank!
#2
customavatars/avatar6365_1.gif
Registriert seit: 02.07.2003
Benztown
IT-Kernel
Beiträge: 1215
Ich dachte die Mentalität der Chinesen würde strikte Uniformität darstellen ... es scheint aber auch dort genügend Menschen zu geben, die verzweifelt nach Statussymbolen suchen!
#3
customavatars/avatar131642_1.gif
Registriert seit: 19.03.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4575
Zitat crazy_math;18227394
Am besten hätte man die alle in dem Laden eingesperrt und verhungern lassen.


Krank sowas!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]