> > > > Apple gewinnt Patentstreit gegen HTC

Apple gewinnt Patentstreit gegen HTC

Veröffentlicht am: von

apple_logoDie U.S. International Trade Commission hat im Falle von zwei Patentanklagen von Apple gegen HTC für den kalifornischen US-Konzern entschieden (PDF). Die Kommission bestätigt damit, dass HTC in mehreren Android-basierten Geräten gegen zwei Patente verstößt und ein Import-Verbot für diese ab dem 19. April 2012 ausgesprochen. Dies gibt HTC bzw. Google die Möglichkeit Änderungen an der Software vorzunehmen, um dann nicht mehr gegen die Patente zu verstoßen. Genauer gesagt geht es um die Erkennung von Telefonnummern, Adressen und Terminen beispielsweise in Mails, die dann direkt in die jeweilige App (Telefon, Kontakte oder Kalender) führen (U.S. Patent No. 5,946,647)

HTC hat bereits angekündigt, dass man alternative Lösungen für das Patent hat und diese bis April 2012 umsetzen will. Warum allerdings nur HTC von dieser Patentverletzung betroffen sein soll, ist unklar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar114674_1.gif
Registriert seit: 11.06.2009
~ Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2483
Noch gar kein Apple gehate hier ? Was is denn hier los
#2
customavatars/avatar62616_1.gif
Registriert seit: 22.04.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 511
Weihnachtszeit, da passt das nicht so recht... ;)

komisch finde ich es jedoch, das jedes mal berichtet wird, wenn apple verklagt/gewinnt. Verliert Apple aber vor gericht, findet sich keine News?! hmmmmmmm...?
#3
customavatars/avatar114929_1.gif
Registriert seit: 17.06.2009
Monnem
Kapitänleutnant
Beiträge: 1924
Ich finde es einfach teilweise unmöglich, was sich alles patentieren lässt. Design oder bestimmte Bedinelemente ok, aber solche Sachen finde ich einfach lachhaft.
#4
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
Zitat yale;18094698
Noch gar kein Apple gehate hier ? Was is denn hier los


warum auch?
apple intressiert niemanden mehr, gleich wie RIM oder Nokia
#5
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7303
Zitat ulukay;18105792
warum auch?
apple intressiert mich nicht mehr, gleich wie RIM oder Nokia

fixed
#6
Registriert seit: 22.05.2002
FichtelMountains
Moderator
Mr. Cheese
Beiträge: 11053
Zitat Techlogi;18107633
fixed


:bigok:
#7
customavatars/avatar157389_1.gif
Registriert seit: 21.06.2011
Mond
Kapitänleutnant
Beiträge: 1550
ich hatte einmal nen Iphone und würde mir nie wieder ein Apple Produkt kaufen so schrott echt schade das es mitlerweile status geworden ist :(
#8
customavatars/avatar66448_1.gif
Registriert seit: 19.06.2007
C:/NRW/Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4117
Zitat ulukay;18105792
warum auch?
apple intressiert niemanden mehr, gleich wie RIM oder Nokia


Du bist also herr niemand wie herr koiner?
#9
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5504
Zitat ulukay;18105792
warum auch?
apple intressiert niemanden mehr, gleich wie RIM oder Nokia


:haha:
#10
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4902
Zitat MoonwalkerDLX;18122708
ich hatte einmal nen Iphone und würde mir nie wieder ein Apple Produkt kaufen so schrott echt schade das es mitlerweile status geworden ist :(

Zustimm. Vor allem ist Android in bedienung etc. viel besser, finde ich. Und sogar günstiger mit viel besserer Hardware :D

Muss aber zugeben, dass ich mein iPod Classic mit 160GB liebe... Einfach mitnehmen und in allen Autos deine Lieblingsmusik haben :D (Vórrausgesetzt man hat die Anschlüsse etc.)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]