> > > > Samsung-Werbespot macht Jagd auf Apple

Samsung-Werbespot macht Jagd auf Apple

Veröffentlicht am: von

samsung

Samsung und Apple sind nicht nur im Tablet-Sektor, sondern auch auf dem Smartphone-Markt große Konkurrenten. Nun bringt Samsung einen Werbespot, mit welchem offensichtlich Apple parodiert werden soll. So zeigt der zirka 60-sekündige Spot eine Menschenmenge, welche vor einem New Yorker Apple Store auf das neuste Produkt des cupertinischen Herstellers wartet. Während sich einige fragen, warum manche bereits jetzt schon nach Hause gingen, obwohl es "nur noch neun Stunden bis zum Launch sind", beginnt eine Diskussion darüber, wie das neue Gerät aussehen könnte. Kurz darauf treffen Personen auf die Apple-Fans, welche mit ihren Samsung-Smartphones samt 4G-Technik Verwunderung in der wartenden Menschenmasse ausbrechen lassen. "This is a Galaxy SII – This Phone is amazing", verabschiedet sich ein junger Mann von den Apple-Enthusiasten. Folglich endet der Spot mit den Worten: "The Next Big Thing Is Already Here."

Bislang läuft die TV-Werbung nur im amerikanischen Fernsehen. Ob Samsung vorsieht, den Spot auch in das deutsche Fernsehen zu bringen, ist unklar. Gewiss ist jedoch, dass es sich dabei um eine humorvolle Kampfansage an Apple handelt.

Weiterführende Links::

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3832
Am besten dinde ich aber aber das 3 von 7 Leuten den Spot gar nicht verstandne haben aber ihren senf hier abgeben. Danke Jungs. Wegen euch kann mein Handy gar nix :)
#9
customavatars/avatar108710_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Hamburg-City
Matrose
Beiträge: 19
Ich bekam ein iPhone 3GS geschenkt. Es wurde auf der Straße gefunden und das Display war gebrochen. Na gut. 45€ für ein neues Display, das war mir mein erstes Smartphone schon wert. Nach einer Woche Ärger habe ich meine SIM-Karte wieder in mein Sony k800i gesteck.
Scheiß auf iPhones! ;)
#10
customavatars/avatar133124_1.gif
Registriert seit: 15.04.2010
Leipzig
Obergefreiter
Beiträge: 88
@Ich bekam ein iPhone 3GS geschenkt. Es wurde auf der Straße gefunden und das Display war gebrochen. Na gut. 45€ für ein neues Display, das war mir mein erstes Smartphone schon wert. Nach einer Woche Ärger habe ich meine SIM-Karte wieder in mein Sony k800i gesteck.
Scheiß auf iPhones!
das kommt davon das man dir ein gelocktes iPhone geschenkt hat. Eigentlich sopllte es dem Besitzer zurückgegeben werden. Du hattest keine berechtigung deine Sim einzustecken drum der Ärger.

Eigentlich sind doch die ganzen iPhone negativen Sprüche nur von denen denen es verwehrt bleibt eins zu haben, aus welchen gründen auch immer. Es kotzt mich an diese Sprüche immer wieder zu lesen.
#11
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13904
Ich finde das iPhone ist ein klasse Smartphone. Super bedienfreundlich und unerreicht gute Verarbeitung/Wertigkeit. Würde mir trotzdem keins kaufen, weil mir diese Merkmakle keine 300 € mehr wert sind als andere Phones mit gleich guter Hardware.
#12
Registriert seit: 18.09.2004

Matrose
Beiträge: 26
@Marge Simpson deine letzten 2 sätze kotzen mich auch ziemlich an. nur mal so btw.

geile werbung xD
aber nichtsdestotrotz finde ich (obwohl ich vor einigen wochen noch applehasser war xd) beide geräte sehr gut :)
#13
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8130
Irgendwie stimmts doch an jedem Ende ... :D

Mein Freundeskreis ist großteils "Apple-verseucht" :fresse: ... wie mein SII damals beliebäugelt wurde ... und OHH, Display groß, sieht gut aus. schnell etc. bla bla ... aber dann kam das Desinteresse durch: is ja kein iPhone ... damit bin ich ja nicht in, werde nicht bewundert etc. ...

Das drückt dieser Kommentar "i'm creative" so wunderschön aus!
#14
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16512
@ Dontisolon: "Der gute der, dass sagt sieht stark nach Jobs in junge Jahren aus :rolleyes:"

Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion, sowie korrekte Verwendung einer Konjunktion werden hier einfach mal komplett verworfen und ein widerliches Konstrukt ins Forum gekotzt! Da ist man echt sprachlos!

@ Topic

Schöner Spott, welcher genau das zeigt, was auf beiden Seiten gelebt wird.


@ Marge Simpson

Ich könnte auch bei deinen letzten 2 Sätzen kotzen.
Ich hab genug geld um mir das neuste iPhone zu kaufen, aber würde es nie machen, da mich einerseits die Firmenpolitik Apple nicht anspricht und ich andererseits mit dem OS an sich absolut nichts anfangen kann. Das beginnt beim Design, dem angeblich intuitivem Arbeiten, iTunes und so weiter.

Von daher muss ich schon sagen, dass mein Kauf eines W7-Phones die richtige Entscheidung war. Ich hab mir einfach von den paar hundert Euro, die ich gespart habe, eine richtig gute Zeit gemacht.

Zumal ich sowohl iOS, W7-Phone, als auch Android bei Kollegen ausreichend testen konnte.

Eine Entscheidung richtet sich immer nach den Bedürfnissen des Benutzers und da gibt es absolut keinen Grund für Groll oder Diskussionen.

Jeder soll selbst entscheiden, wofür er sein hoffentlich hart verdientes Geld ausgibt. Mitläufer und Opfer gut gemachter Werbung gibt es ja genug in diesem Land, die immer wieder beweisen, wie labil der eigene Charakter sein kann.
#15
customavatars/avatar137401_1.gif
Registriert seit: 17.07.2010

Gefreiter
Beiträge: 51
Bam! In your face, Apple. Ertragt es wie ein Mann und seht ein das auch ihr Opfer von Spottwerbung sein könnt. Microsoft hat mal einen ähnlichen Spot gedreht, die Aussage war "I'm not cool enough for Apple."
#16
Registriert seit: 07.11.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 276
Eher unwahrscheinlich dass der nach Deutschland kommt da unsere Gesetze was vergleichende Werbung angeht viel härter sind als in den USA. Trotz alledem der Werbespot ist gut gemacht und greift so alle Geek-Vorurteile von Apple auf. Find ich schön obwohl ich iOS noch besser bin aber langsam anfange zu überlegen auf Android umzusteigen, das wird ja peu-a-peu immer schöner und funktioneller :).
#17
Registriert seit: 29.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 120
Naja, es ist in dem Sinne ja keine vergleichende Werbung da "Apple" nicht einmal erwähnt wird ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Epyc und Vega: AMD packt ein PFLOP pro Sekunde in ein Serverrack

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-PROJECT47

AMD hat mit den Eypc-Serverprozessoren und Radeon-Instinct-GPU-Beschleunigern zwei sicherlich potente Hardwarekomponenten vorgestellt, die teilweise auch schon im Handel verfügbar sind oder in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt kommen werden. Mit den Epyc-Prozessoren greift AMD den... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]

O2: Wer bei der Hotline nicht anruft, wird mit Datenvolumen belohnt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/O2_LOGO

O2 war in den letzten Monaten aufgrund seiner schlecht erreichbaren Hotline immer wieder in der Kritik. Kunden mussten teilweise stundenlang in der Warteschleife warten, bis sich am anderen Ende der Leitung ein Mitarbeiter meldete. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass die Kapazitäten... [mehr]