> > > > GPU-Markt: Intel klaut NVIDIA Marktanteile

GPU-Markt: Intel klaut NVIDIA Marktanteile

Veröffentlicht am: von

intel3Während Samsung sich auf dem Smartphone-Markt über große Zuwächse erfreuen kann, ist Intel bei seinen Grafikchips und Lösungen mit integrierter Grafikeinheit weiter auf Erfolgskurs. Demnach konnte man seine Marktanteile während des vergangenen Vierteljahres auf 60,4 Prozent ausbauen und damit rund 28,5 Prozent mehr Einheiten ausliefern, als noch im zweiten Quartal 2011. Die Zuwächse gingen vor allem zu Lasten NVIDIAs - ein Trend, der schon seit einigen Monaten anhält. Konnte man im dritten Quartal des Vorjahres noch einen Marktanteil von 21,0 Prozent für sich verbuchen, waren es im zweiten Quartal 2011 nur noch 20,1 Prozent. Innerhalb der letzten drei Monate sank der Marktanteil NVIDIAs sogar auf nur noch 16,1 Prozent. Dank "Llano" und "Brazos" konnte AMD zwar mehr Grafikchips ausliefern, doch reichte das Plus von 9,9 Prozent nicht, um auch den Marktanteil weiter auszubauen. Hier sank der Anteil von vormals 24,4 auf nun 23,0 Prozent. Weit abgeschlagen folgen Matrox mit 0,04 Prozent und VIA/S3 mit 0,5 Prozent.

Insgesamt konnte der Grafikmarkt weiter wachsen. 16,7 Prozent mehr Einheiten wurden im dritten Quartal 2011 ausgeliefert.

Hersteller Q3 2011 Q2 2011 Q3 2010 Veränderung Marktanteil Veränderung Stückzahl
AMD 23,0 % 24,4 % 23,0 % -5,9 % 9,9 %
Intel 60,4 % 54,8 % 55,1 % 10,1 % 28,5 %
NVIDIA 16,1 % 20,1 % 21,1 % -19,6 % -6,2 %
Matrox 0,04 % 0,0 % 0,1 % -14,3 % 0,0 %
SiS 0,0 % 0,0 % 0,0 % 0,0 % 0,0 %
VIA/S3 0,5 % 0,6 % 0,8 % -22,0 % -8,9 %
Gesamt 100,0 % 100,0 % 100,0 % 100,0 % 100,0 %

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11411
Ist das nicht ne gefälschte Bilanz, weil Intel in jedem NB-Prozessor auch ne GPU drin hat ?
#2
customavatars/avatar5839_1.gif
Registriert seit: 20.05.2003

Bootsmann
Beiträge: 611
ich würds eher verfälscht nennen^^.
die ganzen integrieten gpu's sollten ausgeklammert werden, bzw. eine liste ohne integriete GPU's gezeigt werden.
ich mein mal, nur ein recht kleiner teil nutzt wohl die gpu der sandy's, meistens wird dann eben doch eher ne echte graka im pc genutzt.
die GPU der Llano APU's wird wohl eher genutzt, sollte(meiner meinung nach) mit ausgeklammert werden.
#3
customavatars/avatar102895_1.gif
Registriert seit: 21.11.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3132
Solange da auch die 2500K/2600K Modelle mitgerechnet werden, kann man das ganze eh in die Tonne treten. Nur die wenigsten, die so eine CPU besitzen, nutzen die integrierte Grafik...
#4
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2935
Intel verkauft ausschließlich integrierte Grafikchips. Ob nun in CPUs oder Mainboardchipsätzen. Wenn ihr das rausrechnen wollt, dann lasst die Zahlen von Intel einfach weg. Bei AMD wird das schon schwieriger. Die bieten ja integrierte Chips und "richtige" Grafikkarten an.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]