> > > > Tagesschau-App: ARD-Vorsitzende zeigt sich kompromissbereit

Tagesschau-App: ARD-Vorsitzende zeigt sich kompromissbereit

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_newAls die Tagesschau Ende letzten Jahres ihre Applikation für aktuelle Smartphones und Tablets präsentierte, konnte die ARD eine Vielzahl an Nutzern für sich begeistern und schaffte es mit weit über 1,5 Millionen aktiven Nutzern in die Riege der meistgenutzten Nachrichten-Applikationen. Doch der Ruhm währte nicht lange, denn schon wenige Wochen nach dem Start folgte erste Kritik aus den Reihen der Konkurrenten und Mitstreiter. Kurze Zeit später reichten insgesamt acht deutsche Zeitungsverleger Klage gegen das Angebot der Tagesschau ein. Darin warfen die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Süddeutsche Zeitung, DIE WELT, die Westdeutsche Allgemeine Zeitung, der Kölner Stadt-Anzeiger, die Rheinische Post, Ruhr Nachrichten und das Flensburger Tageblatt Wettbewerbsverzerrung durch Einsatz von Gebührengeldern vor. Begründet wurde dies darin, dass durch die Applikation der Tagesschau mit Gebührengeldern Pressetexte geschrieben und über das Internet verbreitet werden, es in Deutschland aber keiner staatsfinanzierten Presse bedürfe. Anders gesagt soll die ARD gegen den geltenden Rundfunkstaatsvertrag, der es den öffentliche-rechtlichen Rundfunk verbietet, presseähnliche Inhalte, die nicht in Verbindung mit dem Fernseh- oder Rundfunk-Angebot stehen, zu verbreiten.

Doch seit jeher zeigt sich der Sender uneinsichtig und sah der Klage gelassen gegenüber. Nun aber wendet sich das Blatt: In einem dpa-Interview zeigte sich die ARD-Vorsitzende Monika Piel durchaus gesprächsbereit und kündigte an, sich eine Kompromiss-Lösung vorstellen zu können. "Möglich wäre, bei der Tagesschau-App den Video- und Audioanteil noch weiter in den Vordergrund zu rücken, auch wenn ich für den anhängigen Rechtsstreit keine unmittelbare Veranlassung sehe", erklärte Piel. Ganz ohne textbasierten Inhalt könne es aber nicht funktionieren.

Der Streit um Smartphone-Anwendungen soll auch Thema beim Zeitungskongress des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger sein. Am 19. und 20. September findet in Berlin die Podiumsdiskussion statt.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]