> > > > Droplets verklagt Amazon, Apple, Facebook, Google und Yahoo

Droplets verklagt Amazon, Apple, Facebook, Google und Yahoo

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newNachdem Apple schon mehrere große Unternehmen wegen Patentverletzungen verklagt hat, behauptet nun der Softwarehersteller Droplets, dass Amazon, Apple, Facebook, Google und Yahoo unerlaubt Droplets geschützte Technik verwenden. Das Unternehmen ist bereits vor den Eastern District Court des Bundesstaats Texas gezogen. Das Unternehmen stellt Server her bei denen die Nutzer mit Online-Diensten interagieren können sollen, ohne dafür eine große Bandbreite zu benötigen. In der vorgebrachten Klage behauptet Droplets, dass die fünf angeklagten Unternehmen für ihre Websiten die Technik verwenden, welche per Patent geschützt sind. Es handelt sich dabei um Schmalband-Internetverbindung und um die Methode zur Auslieferung von entfernten Anwendungen und Informationen. Apple soll unteranderem mit seiner Software iTunes Patente verletzt haben, aber auch mit seiner Website für Filmtrailer. Das Unternehmen Yahoo soll Droplets Technik z.B. bei seinem Web-Maildienst oder in seinen Kartendienst verwenden. Ebenfalls sollen Google, Facebook und Amazon Patente verletz haben, indem sie die geschützte Technik in ihren Web-Applikationen und ihrer Software verwenden.

Droplets verlanget Schadensersatz in einer nicht genannten Höhe und eine Unterlassungsordung oder wahlweise die Zahlung von Entgelt für die Nutzung der Technik. Auch hier bleibt abzuwarten wie die Gerichte entscheiden und ob Droplets mit seiner Klage Erfolg hat.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
Registriert seit: 18.09.2004

Matrose
Beiträge: 26
jup. ich denke in den nächsten jahren werden wir sehen, das auch der Kapitalismus nicht funktioniert. so wie der Kommunismus auch nicht funzt. Danach kommt vermutlich die Demokratie dran ^^
#5
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1614
Sehr gute Lektüre zu dem Thema: "Accelerando" von Charles Stross. Ist ein SciFi-Roman, da haben Firmen Computerprogramme geschrieben die solche Patentsklagen vollautomatisch einreichen und durchführen & dadurch die ganze Wirtschaft zum Erliegen bringen.
#6
customavatars/avatar73005_1.gif
Registriert seit: 17.09.2007
Konstanz
Hauptgefreiter
Beiträge: 139
Dass die Technik von Paten geschützt wird, klingt gar nicht schlecht. Ich denke aber, dass das "Patent" heißen soll :-D

Diese ständigen Kämpfe vor Gericht fangen langsam an, mich wirklich zu nerven! Irgendwann verdienen die Unternehmen nurnoch mit Patentklagen ihr Geld.
#7
customavatars/avatar149595_1.gif
Registriert seit: 02.02.2011
BaWü
The original golddigger
Beiträge: 2863
@metal-militia thx :D
#8
customavatars/avatar27847_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
sleeping under tartaros
Korvettenkapitän
Raupe Nimmersatt
Beiträge: 2973
@Hadan_P: Danke für den Lektüre-Tip, hört sich vielversprechend an und wird bestellt!
#9
Registriert seit: 10.05.2010

Gefreiter
Beiträge: 60
dito danke für den Lektüretipp

hier noch 2 Filmtipps/Dokutipps von mir

1. Collapse
2. The Age of Stupid

BTT: In einer anderen News las ich erst kürzlich, dass Apple wohl insgesamt 97 Patent- /Gebrauchsmuster- /Geschmacksmuster-klagen am laufen hat. Bei insgesamt ~260 im Jahr 2010 ist das schon mal die Pole-Position.

Ich hab allerdings nicht ganz verstanden, was genau diese Droplets da nun patentiert haben. Ist das wieder eines dieser Trivialpatente?
#10
customavatars/avatar105586_1.gif
Registriert seit: 02.01.2009
Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2412
Mir ist das egal - hauptsache der Apfel bekommt eins auf´n Sack. :-D
#11
customavatars/avatar109791_1.gif
Registriert seit: 05.03.2009
Viersen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1640
ich bin zwar auch nicht pro-Apple eingestellt ... aber auf solche Kommentare kann man echt verzichetn ;)
#12
customavatars/avatar28685_1.gif
Registriert seit: 18.10.2005
27356 Rotenburg OT Unterstedt
You can keep your Magic,
I have Laser-Beams!
Beiträge: 1911
Ma gucken wann der erst kommt und den rest der Welt verklagt, weil er den Download erfunden hat.
#13
customavatars/avatar22280_1.gif
Registriert seit: 27.04.2005
Von der Wupper an die Ruhr
Flottillenadmiral
Beiträge: 5980
sehts doch mal so, jetzt können sie uns nich mehr verklagen weil wir so viel illegal runterladen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

O2: Wer bei der Hotline nicht anruft, wird mit Datenvolumen belohnt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/O2_LOGO

O2 war in den letzten Monaten aufgrund seiner schlecht erreichbaren Hotline immer wieder in der Kritik. Kunden mussten teilweise stundenlang in der Warteschleife warten, bis sich am anderen Ende der Leitung ein Mitarbeiter meldete. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass die Kapazitäten... [mehr]