> > > > Caseking baut sein Sortiment weiter aus: Ab sofort auch Speicher von ADATA

Caseking baut sein Sortiment weiter aus: Ab sofort auch Speicher von ADATA

Veröffentlicht am: von

casekingEs ist noch gar nicht so lange her, da nahm unser langjährige Partner Caseking.de auch aktuelle Grafikkarten mit ins eigene Sortiment. Damals beschränkte man sich allerdings nur auf NVIDIAs Edel-Boardpartner Gainward. Inzwischen sind einige Hersteller dazugekommen, wie nun auch Point of View. Ab sofort sind die leistungsstarken 3D-Beschleuniger des Herstellers bei Caseking.de erhältlich. Flaggschiff der neuen Karten ist die Point of View GeForce GTX 580 TGT Beast Edition Watercooled. Sie ist nicht nur die bislang schnellste Grafikkarte des Hauses, sondern kommt auch gleich mit einen Komplett-Wasserkühler von Aqua Computer daher. Dafür müssen allerdings auch starke 719,90 Euro auf den Ladentisch gelegt werden. Ein bisschen günstiger geht es mit der Point of View GeForce GTX 570 TGT UltraCharged. Sie setzt zwar auf den kleineren GF110-Chip und muss mit den Standard-Kühler von NVIDIA vorlieb nehmen, besitzt allerdings ebenfalls höhere Taktraten. Mit einem Preis von 349,90 Euro ist sie deutlich günstiger zu haben.

Neben den neuen Grafikkarten von Point of View führte Caseking.de nun auch Produkte des Speicherspezialisten ADATA ein. Ab sofort zählen also auch die flotten Solid-State-Drives und die schnellen Arbeitsspeicher-Module sowie die schicken USB-Sticks des Herstellers zum Produktsortiment des berliner Onlineshops. Neben der eher langweiligen Premier-Reihe führt man ab sofort die XPG-Gaming-Serie. Die Kits sind dabei wahlweise als Dual- oder Tripple-Channel-Paket erhältlich und bringen damit zwischen 4 und 6 GB auf die Waage. Leistungsmäßig rechnen sie mit bis zu 2400 MHz. Zwischen 19,90 und 169,90 Euro sollte man hierfür einplanen. Bei den SSDs vertreibt man zunächst hauptsächlich die S599-Series. Sie ist ab sofort für 84,90 Euro zu haben und steht in den Kapazitäten von 40, 64 und 128 GB bereit. Ansonsten fasst das neue ADATA-Sortiment bei Caseking.de zahlreiche USB-Sticks, externe Festplatten und Netzteile. Alle neuen Produkte von ADATA finden Sie unter diesem Link.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26290
mal sehen, wann se sich dann von Caseking in Hardwareking umbenennen :D
#2
Registriert seit: 25.06.2009
Hagen
Oberbootsmann
Beiträge: 876
fragt sich nur wie lange die preise so bleiben... bei Gehäusen gibt es deutlich günstigere Händler, wie käsekönig.
#3
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26290
leider nicht nur bei Gehäusen. Auch einige Netzteile usw.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Epyc und Vega: AMD packt ein PFLOP pro Sekunde in ein Serverrack

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-PROJECT47

AMD hat mit den Eypc-Serverprozessoren und Radeon-Instinct-GPU-Beschleunigern zwei sicherlich potente Hardwarekomponenten vorgestellt, die teilweise auch schon im Handel verfügbar sind oder in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt kommen werden. Mit den Epyc-Prozessoren greift AMD den... [mehr]

O2: Wer bei der Hotline nicht anruft, wird mit Datenvolumen belohnt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/O2_LOGO

O2 war in den letzten Monaten aufgrund seiner schlecht erreichbaren Hotline immer wieder in der Kritik. Kunden mussten teilweise stundenlang in der Warteschleife warten, bis sich am anderen Ende der Leitung ein Mitarbeiter meldete. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass die Kapazitäten... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]