1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Telekom plant Datenflatrate für das Ausland - Update

Telekom plant Datenflatrate für das Ausland - Update

Veröffentlicht am: von

telekomWährend hierzulande die Preise für mobile Datenflatrates immer erschwinglicher werden, muss man für den mobilen Internet- und E-Mail-Verkehr im Ausland noch immer tief in die Tasche greifen. Die Deutsche Telekom AG will diesem bald Abhilfe schaffen und noch in diesem Sommer deutlich günstigere Tarife anbieten. So sollen sich später über eine Applikation des Smartphones Datenpakete von 10 bis 50 MB oder eine Wochenflatrate buchen lassen. Die Preise hierfür sollen sich zwischen 3 und 20 Euro bewegen. Ist das Volumen ausgeschöpft, so erhält der Auslands-Surfer umgehend eine Nachricht. Weitere Details dürften uns in den nächsten Wochen ereilen.

Update:

Wie die Deutsche Telekom nun offiziell mitteilte, sollen die neuen Roaming-Optionen in Deutschland schon ab dem 1. März hinzubuchbar sein. Bis zum 1. Juli will man mit allen anderen, europäischen Tochtergesellschaften nachziehen. Dann lässt sich auch in ausländischen Netzen ein günstiger Tagespass für 1,95 Euro buchen. Enthalten sind darin 10 MB. Wer noch mehr Datenvolumen benötigt, für den sollte das 4,95 Euro teure Paket interessant sein. Hier erhält man für einen ganzen Tag eine Datenmenge von 50 MB. Wer gleich mehrere Wochen im Ausland verharrt, für den stellt "Travel & Surf" eine echte Alternative dar. Die Daten-Roaming-Flatrate gilt für eine ganze Woche und wird mit 14,95 Euro zu Buche schlagen. Allerdings soll ab einem gewissen Datenvolumen die Geschwindigkeit gedrosselt werden. Weitere Details nannte der rosa Riese allerdings noch nicht.

Telekom-Kunden können ihr iPhone also beruhigt mit in den Sommerurlaub nehmen, ohne mit allzu hohen Kosten zu rechnen oder aber auf das mobile Internet verzichten zu müssen.

Weiterführende Links:

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Erste Verkaufspreise für AMDs nextGen-CPUs und -Mainboards aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RYZEN

    Der dänische Online-Versandhändler Komplett.dk nennt knapp drei Wochen vor dem offiziellen Ryzen-3000-Release erste Preise zu AMDs nextGen-Prozessoren und zu X570-Mainboards. In der Vergangenheit wurde sehr viel über die preisliche Ausrichtung für die am 7. Juli 2019 erwarteten Zen-2-CPUs und... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht geheimnisvollen Teaser zur Computex

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat per Social Media auf Twitter und Facebook sowie auf YouTube einen 16-sekündigen Videoclip veröffentlicht, der mit "something super is coming ..." beschrieben ist. Weitere Details verrät das Unternehmen dazu bisher nicht. Das Video zeigt einen in Metall gefrästen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]