> > > > LED-TVs auf dem Vormarsch

LED-TVs auf dem Vormarsch

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newWie aus einer aktuellen Statistik des Marktforschers "iSuppli" hervorgeht, ist die Verwendung von LEDs bei der Hintergrundbeleuchtung von LCD-Fernsehern in den letzten zwölf Monaten deutlich gestiegen. Bereits jedes fünfte Gerät, das in den USA verkauft wird, ist mit dieser Beleuchtungstechnik ausgestattet. Der Anteil lag im dritten Quartal bei 19,6 Prozent vom gesamten Fernseh-Markt. Zum Vergleich: ein Jahr zuvor waren lediglich vier Prozent der TV-Geräte mit LEDs ausgestattet. Geräte mit der herkömmlichen CCFL-Beleuchtung stehen aber aktuell auch noch sehr hoch im Kurs. Der Marktanteil stieg im Vergleich zum zweiten Quartal von 64,6 Prozent auf 65,3 Prozent. Damit ist der Anstiegt der LEDs also nicht zu Lasten der CCFL-Technologie ausgefallen, sondern hat eher die Plasma-Fernseher etwas verdrängt. Diese sind von 14,2 Prozent auf 13,5 Prozent gefallen.

In Zukunft werden wahrscheinlich immer mehr Fernseher mit der energiesparenden LED-Technik von den Kunden gekauft werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar7041_1.gif
Registriert seit: 05.09.2003
Münsterland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1658
Wenn ich mir irgendwann nen TV hol, dann nur LED!!!
#2
Registriert seit: 31.10.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 829
Also meinen Tv habe ich jetzt seit gut 2,5 jahren... und bereuhe nicht, etwas mehr Geld für richtiges LED Becklight (also nicht Edge) ausgegeben zu haben... Samsung LE46A789R Bombenteil! Gabs leider nur sehr kurz...
#3
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
naja energiesparend sind die nicht im gegensatz zu Plasma Fernseher, habe letztens ein Bericht angeschaut im TV die sind gleichauf nur wenn viel zu helles Licht da ist z.B. Weiß dann ist ein LED ein wenig sparsamer
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Wenn ein Plasma mit 95 Watt max Verbrauch bei 42 Zoll auskommt dann respekt *g*
#5
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
naja ich sage ja ich beziehe mich auf den Test im TV aber wenn ich einen kaufen sollte würde ich auch ein schönes Flaches LED TV kaufen
#6
customavatars/avatar11560_1.gif
Registriert seit: 28.06.2004
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 318
energieverbrauch? wayne! ist ey viel zu kalt draußen.... xD
#7
Registriert seit: 21.06.2007
GC
Hauptgefreiter
Beiträge: 173
Habe meinen Toshiba LED zurückgeschickt und einen Panasonic S20 Plamsa geordert, dieser Hype um diese inputlag gestraften Geräte...

Wat solls jedem sein Anwenderbereich.
#8
Registriert seit: 21.12.2003
Hamm
Stabsgefreiter
Beiträge: 328
LED TV? Sind doch immer noch LCDs mit LED Beleuchtung.
#9
customavatars/avatar3061_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
Hessen
Admiral
Beiträge: 9249
manche leute verstehen ebend die technik nicht und denken LEd technik wer was neues :D viel spass weiterhin im LED wahn, genau wie der 3D mist was auch keiner brauch. dafür dan das doppelte oder dreifache zu verlangen, find ich ne frechheit, aber gekauft wirds denoch wie man sieht.
#10
customavatars/avatar13256_1.gif
Registriert seit: 07.09.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4884
Das es so etwas wie \"LED TV\" nicht gibt, kann es auch nicht auf dem Vormarsch sein - das hier ist nicht die Bild...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]