> > > > HTC verbucht Umsatzsteigerung von 58 Prozent

HTC verbucht Umsatzsteigerung von 58 Prozent

Veröffentlicht am: von
htc_logo_new

HTC, seinerseits Hersteller einer Vielzahl von aktuellen Smartphones, konnte im zweiten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von 1,47 Milliarden Euro erwirtschaften und einen Gewinn von 212 Millionen Euro verbuchen. Die aktuellen Zahlen entsprechen einer Umsatz- und Gewinnsteigerung von 58 beziehungsweise 33 Prozent. Zum Vergleich: Im gleichen Quartal des vergangenen Jahres lag der Gewinn noch bei 160 Millionen Euro. Insgesamt liegen diese Ergebnisse, zumindest bezüglich der Umsatzsteigerung, über den Erwartungen von HTC selbst und stellen die beste Bilanz dar, die das Unternehmen bisher vorweisen konnte.

Verantwortlich dafür scheint laut der Analysten vor allem die stark erhöhte Nachfrage nach Smartphones auf den US-Amerikanischen und europäischen Märkten. Bonnie Chang, Yuanta-Securities-Analystin, prognostiziert dem Unternehmen eine Auslieferung von 20 Millionen Geräten allein in diesem Jahr, 2009 waren es noch 12 Millionen. Dieser Trend setzt sich auf dem gesamten Markt ähnlich fort. Allein im ersten Quartal des Jahres 2010 wurden weltweit 55,2 Millionen der kompakten Begleiter verkauft - Spitzenreiter ist Nokia mit einem Marktanteil von 38,8 Prozent bei 21,43 Millionen verkauften Geräten.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar62443_1.gif
Registriert seit: 19.04.2007
Hamburg Germany
Vizeadmiral
Beiträge: 6146
Ja sind auch schöne Telefone, mein HD2 macht mich jeden Tag auf\'s neue glücklich!
#2
customavatars/avatar122813_1.gif
Registriert seit: 06.11.2009

Matrose
Beiträge: 2
meine freundin macht mich auch jeden tag glücklich ^^

aber schöne telefone sind es trotzdem...
#3
customavatars/avatar118756_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 302
@Freezing point
Deine Freundin macht mich auch jeden Tag glücklich... wenn sie mich auf meinem HTC Desire anruft und was von ihren Sehnsüchten erzählt.
#4
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1657
GZ HTC!
...mein nächstes wird auch nen HTC....Windows Phone mit Sense ist echt unschlagbar!
Fehlt nur noch was aktuelles mit QWERTZ....
#5
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1453
Benütze gerade ein Iphone aber das nächste wird auch ein HTC, weis einer wann HTC ein Handy mit Windows Phone 7 rausbringt?
#6
customavatars/avatar6035_1.gif
Registriert seit: 03.06.2003
Duisburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1059
Bevor ich mir was neues kaufe soll erstmal LTE flächendeckend vorhanden sein, so lange tut es mein 10 Jahre altes Nokia-Irgendwas auch noch. Dennoch schön für HTC, besser als Apple und günstiger.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Epyc und Vega: AMD packt ein PFLOP pro Sekunde in ein Serverrack

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-PROJECT47

AMD hat mit den Eypc-Serverprozessoren und Radeon-Instinct-GPU-Beschleunigern zwei sicherlich potente Hardwarekomponenten vorgestellt, die teilweise auch schon im Handel verfügbar sind oder in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt kommen werden. Mit den Epyc-Prozessoren greift AMD den... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]