> > > > Ein Drittel der interessanten Kurzdomains sicherte sich ein einziges Unternehmen

Ein Drittel der interessanten Kurzdomains sicherte sich ein einziges Unternehmen

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newSeit Freitag ist es möglich, reine Zahlen bzw. ein- und zweistellige .de-Domains zu registrieren - während einige Adressen gar nicht zur Registrierung zur Verfügung standen, ist die Verteilung der restlichen Domains sehr ungleich. So sollen fast ein Drittel der interessanten Domains an den "Tec-Media-Service" gegangen sein - eine Erklärung dafür forderte das Online-Magazin "Heise" bei der zuständigen Partnerfirma ein. Die Bionic Reservation Service Ltd. antwortete prompt und erklärte die Situation. So habe man eine Infrastrunktur zur Teilnahme am Vergabeverfahren zur Verfügung gestellt, dass rege genutzt wurde. Wie viele Domains an wie viele Nutzer gegangen sind, verriet das Unternehmen jedoch nicht. DeNIC-Chefin Sabine Dolderer verurteilt diese Maßnahme nicht - Pool-Lösungen seien nicht illegal, außerdem habe man keinen Einfluss darauf, was hinter den Kulissen geschehe.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar55960_1.gif
Registriert seit: 15.01.2007
Niedersachsen
Redakteur
Serial-Killer
Beiträge: 13237
Inwiefern hat das jetzt mit Prozessoren zu tun?:hmm:
#2
Registriert seit: 12.09.2008

Matrose
Beiträge: 7
\"Fragmaster4Ever\": Was meist du mit deiner Frage bezüglich des Themas?
Über die Verfügbarkeit bzw Erwerbsmäßigkeit von Domains im Rahmen derer, die die \"Tec-Media-Services\" erlangt hat besteht ja \"leider\" kein Zweifel.
Das so etwas jedoch passieren würde bei einem solchen Schritt war leider klar und was die Firma daran verdienen würde/könnte, daran bestannt auch kein Zweifel.
Abfinden mit bestimmten Problemen ist garantiert keine Lösung doch leider ist die Reglementierung an einigen Stellen nicht leicht... siehe im Fall oben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]