> > > > CeBIT 2007: Terratec mit Multimediazentrale

CeBIT 2007: Terratec mit Multimediazentrale

Veröffentlicht am: von
Nachdem sich [url=http://www.terratec.de]Terratec[/url] immer mehr in den Bereich der multimedialen Unterhaltung orientiert, stellt Terratec auf der CeBIT den "NOXON 2 radio" vor. Wie mittlerweile schon fast selbstverständlich, verfügt das Multitalent über einen iPod-Dock. WLAN ist auch mit an Bord. Das macht den "NOXON 2 radio" zu einm wahren Alleskönner. Das Gerät bringt somit über 9.000 Internet-Radiosender und Podcasts ins Haus und besitzt auch einen eigenen FM-Tuner. Einzige Voraussetzung ist ein bestehendes WLAN-Netzwerk, in den der "NOXON 2 radio" integriert werden kann. Für die Soundwiedergabe stehen dem Käufer entweder die mitgelieferten Stereolautsprecher zur Verfügung oder man schließt das Gerät direkt an seine heimische HiFi-Anlage an. Der "NOXON 2 radio" soll ab Ende März zu einem Preis von 349 Euro im Handel erhätlich sein. Bilder und Details finden sich im ReadMore.



  • Drahtloses Audiostreaming über W-LAN oder Ethernet
  • Internet Radio (über 9.000 Sender) - auch ohne PC
  • Wiedergabe geschützter Musikinhalte im WMA-Format (Microsoft DRM10)
  • Einfacher Zugriff auf ihre Musiksammlung via UPnP (MP3 / WMA / AAC+ / OGG Vorbis )
  • USB2.0 Host zum Anschluss von USB Festplatten, USB Sticks oder mobile storage kompatiblen MP3-Playern
  • Komfortable Bedienung mit IR Fernbedienung oder Tasten am Gerät
  • Grosses, verbessertes Display zur Anzeige der Titelinformationen, mit Zoom Play Modus
  • Line Out –Ausgang für Anschluss an Stereo Anlage oder aktives Boxensystem
  • Separater Kopfhörerausgang
  • Digitaler Audioausgang (S/P-DIF, optisch)
  • Standards IEEE 802.11 b/g, IEEE-802.3
  • 54MBit/s maximale Übertragungsrate über WLAN
  • WPA2, WPA und WEP Verschlüsselung (64bit/128bit)
  • EyeConnect Mac-Software von Elgato
  • Twonkyvision MusicServer (Windows, MAC, Linux)








  • Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


     







    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


     







    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


     







    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


    Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

    Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

    be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

    Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

    Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

    Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

    MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

    Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

    250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

    Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

    CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

    Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]