1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Vor-Ort/Messen
  8. >
  9. Hardwareluxx in Taipei - zu Besuch bei Nanoxia (mit Gewinnspiel)

Hardwareluxx in Taipei - zu Besuch bei Nanoxia (mit Gewinnspiel)

Veröffentlicht am: von

nanoxia

Am Nanoxiastand ließen wir uns von Sales Director Söhnke Ohm die aktuellen und die zukünftigen Gehäuse des Unternehmens vorstellen. Ein Nanoxiagehäuse gibt es für aufmerksame Zuschauer auch gleich zu gewinnen.

Nanoxia hat vor allem mit dem Deep Silence 1 (zu unserem Test) für Aufsehen gesorgt. Das Silentgehäuse bietet einige intelligente Lösungen und passt sich mit seiner dezenten Optik auch problemlos in verschiedenste Umgebungen ein. Mit dem Deep Silence 2 (zu unserem Test) wurde schon bald ein zweites, etwas günstigere Modell nachgelegt. Aber Nanoxia arbeitet noch an der Entwicklung weiterer neuer Gehäuse.

Zu sehen bekamen wir ein noch unbenanntes Mini-ITX-Gehäuse. Trotz des Formfaktors bietet dieses Gehäuse nicht nur Platz für eine lange Grafikkarte, hohe Kühler und ein langes Netzteil, sondern sogar für einen 280er-Radiator hinter der Front. Wer auf ein optisches Laufwerk verzichtet, kann sogar noch einen zweiten 280er-Radiator im Deckel montieren. Damit lässt sich im Mini-ITX-Gehäuse eine leistungsstarke Wasserkühlung unterbringen, die selbst mit abwärmeintensiver Hardware problemlos zurechtkommt. Bei der Optik bleibt sich Nanoxia treu und setzt auf ein dezentes Design.

Auch das Deep Silence 5 haben wir uns angesehen. Dieses Gehäuse erinnert an das DS1, fällt aber etwas größer aus. Da es breiter ist, bietet es mehr Platz für Kabelmanagement. Im Innenraum ist Platz für bis zu zehn Erweiterungskarten. Die modularen Festplattenkäfige ermöglichen es unter anderem, einen Dual-Radiator hinter der Front zu montieren, ohne auf HDD-Montageplätze verzichten zu müssen.

Noch größer als das DS5 ist das HPTX-Gehäuse Deep Silence 6. Es nimmt regulär schon bis zu zehn Festplatten auf, kann aber auch für bis zu 21 Festplatten genutzt werden. Wer die HDD-Kapazitäten nicht ganz ausschöpft, hat genug Platz für einen 280er-Radiator hinter der Front und einen 360er-Radiator im Deckel. Ansonsten bietet auch das DS6 viele Features, die schon von den anderen DS-Modellen bekannt sind. Der Air Chimney wurde noch weiterentwickelt - bei geschlossenem Deckel sind die Lüfter ausgeschaltet. Wird der Deckel geöffnet, drehen die Lüfter an.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Wer ein Nanoxia Deep Silence 1 gewinnen möchte, muss nur die Frage aus dem Video richtig beantwortet werden. Die Lösung ist an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu schicken, Einsendeschluss ist der 14.06.2013.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! präsentiert High-End-Netzteile, ein Airflow-PC-Gehäuse und zwei...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

    be quiet! fährt zur CES groß auf: Man präsentiert neue High-End-Netzteile, ein PC-Gehäuse, das auf hohen Airflow ausgelegt wurde und auch noch zwei Prozessorkühler.  Die Dark Power Pro 12-Netzteile sind die ersten be quiet!-Netzteile mit 80-PLUS-Titanium-Zertifizierung und einem... [mehr]

  • Hardwareluxx wünscht frohe Weihnachten 2019!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HARDWARELUXX

    Im Namen des gesamten Hardwareluxx-Teams wünschen wir all unseren Lesern und Community-Mitgliedern ein fröhliches Weihnachtsfest: Genießt die ruhigen Stunden des Jahres mit vielen Plätzchen, Lebkuchen, dem einen oder anderen Glas Glühwein und natürlich mit vielem und leckerem Essen. Lasst... [mehr]

  • Corona-Krise: Gamescom 2020 findet nur digital statt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    Ursprünglich wollten sich die Veranstalter der Gamescom erst Mitte Mai mit den zuständigen staatlichen Stellen beraten, wie man mit der weltgrößten Spielemesse in Zeiten der Corona-Pandemie verfahren würde. Die gestrige Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen in Deutschland, wie... [mehr]

  • CES 2020: XPG zeigt erste Monitore und Notebooks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ADATA

    ADATAs Gaming-Label XPG deckt ohnehin schon unterschiedliche Segmente ab. Zur CES zeigt man jetzt sogar erste Monitore und Notebooks, aber auch das zylinderförmige PC-Gehäuse Volta. Dieses große Gehäuse befindet sich noch im Konzeptstadium und XPG sammelt noch Feedback dazu. In der gestreiften... [mehr]