> > > > IFA 2012: Sony zeigt Systemkamera mit W-LAN und Apps sowie riesigen 4K-Fernseher

IFA 2012: Sony zeigt Systemkamera mit W-LAN und Apps sowie riesigen 4K-Fernseher

Veröffentlicht am: von

sonyWährend der Sony-Pressekonferenz gab es nicht nur Smartphones, Tablets und Notebooks zu sehen, sondern auch zwei interessante Geräte, die außerhalb des Mobil-Segments zu verorten sind. Zum einen wurde die NEX-5R vorgestellt, eine Systemkamera mit W-LAN, zum anderen ein riesiger 84-Zoll-Fernseher mit 4K-Auflösung gezeigt.

Die NEX-5R ähnelt weitgehend der bekannten NEX-5N, sie bietet also auch einen APS-C-Sensor mit 16 MP. Allerdings bietet die Kamera W-LAN-Unterstützung und kann mit einigen Apps aufwarten. So lässt sich die Kamera u.a. per Smartphone auslösen. Wer Probleme mit der Nutzung der regulären Selbstauslöserfunktion hat, kann so z.B. Gemeinschaftfotos einfach per Handy auslösen. Außerdem wird es auch eine Möglichkeit geben, Bilder gleich von der Kamera ins Netz zu stellen.

sony nex-5r2

sony nex-5r3

Neben der NEX-5R zeigt Sony auch einen neuen BRAVIA-Fernseher. Während es in Deutschland nach wie vor nicht selbstverständlich ist, dass Fernsehprogramm in Full HD ausgestrahlt wird, ist Sony mit diesem Gerät schon einen ganzen Schritt weiter. Der riesige 84-Zoll-Fernseher bietet die 4K-Auflösung. Laut Sony kann auch niedriger auflösendes Material auf die 4K-Auflösung hochgerechnet werden, wir haben aber unsere Zweifel, ob sich ein 4K-Gerät wirklich in absehbarer Zeit praktisch nutzen lassen wird.

sony nex-5r4

Alle News zur IFA 2012 finden sich unter diesem Link.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar73556_1.gif
Registriert seit: 26.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2736
Die sollten sich erstmal auf einen Standard einigen bevor sie 4K Geräte produzieren. Im schlimmsten Fall kauft man sich jetzt einen richtig teuren Briefbeschwerer.
#6
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10417
Wird es eigentlich auch noch normale Größen geben?

Bei den 4k Fernseher hört man immer nur >70"

Ich hätte gerne einen mit max. 40 Zoll :hmm:
#7
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12930
Wer braucht den noch 40" :shot:

Der Sony sieht super aus, aber ich befürchte es wird teuer....
#8
customavatars/avatar101206_1.gif
Registriert seit: 23.10.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2838
Zitat bit64c;19377254
Die 4K kommen zu schnell. Der Sprung von der DVD zur Blu-Ray ist noch nicht vollzogen. Des Weiteren würde eine höhere Auflösung für nahezu alle bis jetzt produzierten Filme keinen Sinn ergeben.
Ich denke da muss deutlich mehr kommen, damit ein Umstieg vom guten alten full-hd gerechtfertigt ist.


Seh ich genau so!
Dennnoch ist so ein 4K-Bild schon echt krass! =)
Hätte ich das Geld ständ das ding hier bereits :D
#9
Registriert seit: 15.08.2011

Matrose
Beiträge: 16
Ich denke das es in näherer Zukunft keinen 4k Fernsehr unter 60" geben wird da der Fertigungsprozess noch zu groß ist
#10
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1692
50 zoll mit 4k auflösung für unter 7000€ wären sofort gekauft, hoffe das es bald sowas gibt
#11
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Macht ja auch sinn so ganz ohne Material :hmm: wollt ihr 8 Megapixel Bilder in der vollen Auflösung sehen ?
#12
customavatars/avatar173051_1.gif
Registriert seit: 15.04.2012

Matrose
Beiträge: 30
NHK will 8K Fernsehen doch nun 2016 statt 2020 einführen (Link). Korea und Japan werden wohl schon 2013 erste Sender (KBS z.B.) auf 4K UHDTV testen.
#13
customavatars/avatar11536_1.gif
Registriert seit: 26.06.2004
Nbg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4358
Wenn schon, dann gleich 8K :D

"Sharp also showed us the best display in the world—an 8K (!!) 85-inch display— that would likely be considered ‘Retina’ too. Walking up to within about two feet of the display, you cannot see pixels. This is the future."
Hands on with Sharp’s unreal 32-inch 4K IGZO ‘Retina display’ as well as 8K and bendable displays | 9to5Mac
#14
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6770
Sollen die lieber mal bezahlbare 24-30" 4K Monitore fürn PC rausbringen.

Oder 2K 32"-40" Fernseher

Wenn ich 3 Meter vorm TV sitze merk ich nur selten ob nun FullHD oder 4K...

Zumal fehlt das Medium für 4K - BluRays sind ja mit 1080p schon gut ausgelastet :P
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]