> > > > Gamescom 2012 geht ohne neuen Besucherrekord zu Ende

Gamescom 2012 geht ohne neuen Besucherrekord zu Ende

Veröffentlicht am: von

gamescomAm gestrigen Sonntag schloss die Gamescom 2012 nach fünf spannenden Tagen für dieses Jahr ihre Pforten. Für die Veranstalter war Europas größte Spielemesse wieder einmal ein voller Erfolg. Kurz nachdem die Tore geschlossen wurden, gab die Koelnmesse GmbH die neusten Zahlen heraus. Demnach schlenderten rund 275.000 Besucher über die Messe – kein neuer Rekord. Im Gegenteil: Es waren genauso viele Besucher wie im vergangenen Jahr. Unter den 275.000 Besuchern tummelten sich rund 24.500 Fachbesucher aus 83 Ländern und 5300 Journalisten 54 verschiedener Nationen. Über 600 Aussteller aus 40 Ländern zeigten auf knapp 140.000 Quadratmetern mehr als 330 Welt-, Europa- und Deutschland-Neuheiten. Damit konnte die Ausstellungsfläche um gut 15 Prozent ansteigen. Auch die Zahl der Aussteller nahm leicht zu.

gamescom2012
Der Haupteingang zur Gamescom im letzten Jahr

Der Termin für nächstes Jahr steht auch schon fest: Die Gamescom 2013 findet vom 21. bis 25. August wieder statt.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Solange die Besucherzahlen auf einem (hohen) Niveau bleiben, ist doch alles nur halb so wild.
#2
Registriert seit: 04.06.2012

Matrose
Beiträge: 14
Genug Gewinn werden sie wohl gemacht haben, auch wenn ich die Stromrechnung für die Klimaanlagen nicht haben will :D

War richtig gute Stimmung da :)
#3
Registriert seit: 22.01.2006

Obergefreiter
Beiträge: 103
Wenn es die nächstes Jahr noch gibt, werd ich wohl mit von der Partie sein. Hoffe das es zur E3 einige Neuvorstellungen geben wird, die man auf der Gamescom uU antesten wird dürfen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]