> > > > Gamescom 2011: Zu Besuch bei Kingston

Gamescom 2011: Zu Besuch bei Kingston

Veröffentlicht am: von

kingston_newAuch Kingston präsentierte uns auf der diesjährigen Gamescom im Rahmen eines Treffens einige Produkte, darunter die, nach dem Namensschema von Kingston, erste Highend-SSD in Form der „HyperX SSD". Bei diesem Laufwerk setzt man auf den inzwischen wohlbekannten SF-2281-Cotroller von SandForce, was auch die Herstellerangaben von 555 MB/s für das sequenzielle Lesen und 510 MB/s für das sequenzielle Schreiben erklärt. Die vergleichsweise späte Vorstellung des Laufwerks erklärt man mit ausführlichen Tests, die man durchgeführt hat, um maximale Kompatibilität sicherzustellen. So soll auf der HyperX SSD auch eine speziell von Kingston angepasste Firmware-Version laufen, vom bekannten BSOD-Problem soll das Laufwerk nicht betroffen sein.

Die Kingston HyperX SSD gibt es mit einer Kapazität von 120 und 240 GB, gespeichert werden die Daten auf 25 nm-Flash, der für 5000 P/E-Zyklen ausgelegt ist. Neben der Bulk-Version gibt es das Laufwerk auch in einem Retail-Kit zu kaufen, welches einen Einbaurahmen, ein SATA-Kabel und Schraubendreher sowie ein externes USB-Gehäuse für die SSD enthält. Der Garantiezeitraum beträgt drei Jahre. Ein Sample der HyperX SSD liegt uns bereits vor, einen Test werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen.

Des Weiteren hat man uns einen kompakten Kartenleser (93 x 52 x 16 mm) gezeigt, der über ein USB-3.0-Interface verfügt und so alle gängigen Speicherkarten (CompactFlash, SD, microSD, MemoryStick/M2) schnell füllen und leeren können soll.

Ebenfalls mit USB 3.0 ausgestattet ist der Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 G2, der mit seinen Abmessungen von 73 x 22 x 16 mm zwar nicht zu den kompaktesten USB-Sticks gehört, aber mit Transferraten von 100 MB/s beim Lesen und 70 MB/s beim Schreiben punkten kann. Der Massenspeicher wird in drei verschiedenen Größen (16, 32 und 64 GB) verfügbar sein und kommt mit einer fünfjährigen Garantie.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar55972_1.gif
Registriert seit: 16.01.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 318
Syncron oder asyncroner NAND Flash?
#2
customavatars/avatar8689_1.gif
Registriert seit: 02.01.2004
Südhessen
Redakteur
Moderator
Beiträge: 10080
Auf der HyperX SSD kommt synchroner Flash zum Einsatz.
#3
customavatars/avatar152828_1.gif
Registriert seit: 04.04.2011
Deutschland/Rheinland
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 440
MMn leider ein bisschen zu teuer (~50€ für die 120GB) im Gegensatz zur Konkurrenz [Ich sag da mal Agility 3]. Das macht auch der synchrone Flash nicht wirklich wieder gut.

Wenn der Preis auf etwa 160€ gehen würde würd ich sofort zuschlagen. Allein schon wegen der bisher guten Erfahrung mit Kingston :vrizz:
#4
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1044
Ne günstige SSD bei 120 Gigs gibbet zum Beispiel hier:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/pid/hardwareschotte/info/p740099_120GB-Corsair-Force-Series-3-CSSD-F120GB3-BK-2-5-6-4cm--SATA-6Gb-s-MLC-asynchron.html
Oder die M4 von Crucial, die läuft bei mir auch drin.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]