> > > > Gamescom 2011: Zotac präsentiert die ZBOX nano und mini-ITX-Llano-Mainboard (Update)

Gamescom 2011: Zotac präsentiert die ZBOX nano und mini-ITX-Llano-Mainboard (Update)

Veröffentlicht am: von

zotacZumindest einige kleine Neuvorstellungen hat sich Zotac für die Gamescom aufgehoben. Dies sind zum einen die ZBOX nano AD10 und zum anderen ein mini-ITX Mainboard mit Sockel FM1 für AMDs Llano-Prozessoren. Beginnen wollen wir mit der ZBOX nano, die mit aus früheren Generationen der ZBOX bekannten technischen Details daherkommt, die man allerdings in einem nur 127 x 127 x 45 mm großen Gehäuse untergebracht hat. Zotac will zwei Versionen der ZBOX nano AD10 anbieten. Einmal wäre dies ein Barebone, der noch vom Käufter mit Arbeitsspeicher und 2,5"-Festplatte oder SSD bestückt werden muss. Zum anderen eine bereits vollständig bestückt Version (ZBOX nano AD10 Plus), die schon auf dem einen DIMM-Slot mit 2 GB DDR3 Speicher und 320 GB Festplatte daher kommt. Die weiteren Ausstattungsmerkmale sind die Folgenden:

  • AMD E-350 APU 1,6 GHz Dual-Core
  • 2,5" Festplatten-Slot mit SATA 6 GBit/s
  • 1x 204 Pin DDR3-1066 SODIMM-Slot
  • HDMI und DisplayPort
  • 6-in-1 Kartenleser
  • 1x eSATA
  • 1x Gigabit Ethernet
  • 2x USB 3.0
  • 2x USB 2.0
  • WiFi 802.11n
  • 7.1 Audio

{jphoto image=15380}

Die ZBOX nano AD10 soll ab September zu einem bisher noch unbekannten Preis verfügbar sein.

Ebenfalls neu ist ein mini-ITX-Mainboard für den Sockel FM1 und die Llano-Prozessoren. Weitere Ausstattungsmerkmale sind zwei DIMM-Slots, 4x SATA 6 GBit/s und ein PCI-Express-x16-Steckplatz. Auf Seiten der Anschlüsse bietet das Board PS/2, 6x USB 3.0, DVI, HDMI, 2x Gigabit Ethernet und sämtliche analogen und optischen Audio Ein- und Ausgänge.

zotac-llano-mini-itx

Bereits nächste Woche soll uns ein Sample des Mainboards erreichen und somit ist auch mit einer baldigen Verfügbarkeit auf dem Markt zu rechnen.

Update:

Inzwischen konnte uns Zotac einige Preise nennen. So wird die ZBOX nano als Barebone für 229 Euro erhältlich sein. Bereits mit Festplatte und Arbeitsspeicher bestückt werden 289 Euro fällig. Erhältlich sein sollen beide Modelle ab Mitte/Ende September.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 21.06.2011

Obergefreiter
Beiträge: 117
Ja nice das wär dann das dritte mini itx board für den llano, sieht doch gut aus, mir gefällt allerdings bis jetzt das Platzmanagemant auf dem Asrock A75m-itx am besten. Mal sehen wie die Preise werden.
#2
customavatars/avatar159606_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011
Österreich/Steiermark
Korvettenkapitän
Beiträge: 2399
Die ZBOX gefällt mir sehr gut, bin aber auf den Preis und vor allem die Lautstärke gespannt
#3
customavatars/avatar47545_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
Hamburg
ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ
Beiträge: 2208
Die ZBOX gefällt mir auch sehr gut. Schön, dass keine Atomgurke verbaut ist.
Mit dem Kistchen würde ich gerne mal auf einer Lanparty auflaufen und dann die Gesichter der Leute sehen. :D
#4
customavatars/avatar145326_1.gif
Registriert seit: 17.12.2010

Matrose
Beiträge: 33
wie nennt Asrock das "mini-ITX Mainboard mit Sockel FM1 für AMDs Llano"? Hoffentlich ist es Premium-Qualität in der Hardware.
Die Aufteilung finde ich sehr gut, werde mit einer dicken Kupferheatpipe die CPU "Fanless" kühlen, ausgebaut aus einem alten Hifi-verstärker.
#5
customavatars/avatar3158_1.gif
Registriert seit: 19.10.2002
Köln
Kapitänleutnant
Beiträge: 1920
Ich sehe bei dieser ZBOX nirgends einen Miefquirl??
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]