> > > > Computex: Enermax mit Infos zu neuen Kühlern, Gehäusen und Netzteilen

Computex: Enermax mit Infos zu neuen Kühlern, Gehäusen und Netzteilen

Veröffentlicht am: von
computex_logo

Bereits auf der Cebit 2011 waren wir auf dem Messestand von Enermax zugegen und haben ausführlich über die neuen Produkte des Herstellers berichtet. Da durfte die Steckvisite auf der diesjährigen Computex in Taipei natürlich nicht fehlen. Unter den Ausstellungsstücken am Stand befanden sich auch einige neue Kühler, die teilweise bereits auf der Cebit als Prototypen zu sehen waren. Die gezeigten Tower- und Top-Blow-Kühler sind dabei mit hauseigenen Vegas-PWM-Lüftern samt Twister-Lager, zahlreichen LEDs und 6- respektive 8-Millimeter-Heatpipes ausgestattet. In naher Zukunft sollen die Kühler im Einzelhandel erhältlich sein, spezielle Modelle mit Heatpipes von 10 Millimetern Durchmessern befinden sich außerdem in der Erprobung und könnten einige Zeit später ebenfalls ihren Weg in die Regale der Händler finden.

Außerdem mit von der Partie waren einige Gehäuse, die im Design aber den bereits auf der Cebit gezeigten Modellen entsprachen. Der ECA892 getaufte Midi-Tower kommt mit einem separaten SSD-Bracket im 2,5-Zoll-Format, seitlichen 3,5 Zoll großen HDD-Einschüben, USB-3.0-Steckplätzen im Frontpannel, einer auffälligen blauen Lüfterbeleuchtung und mattschwarzer Lackierung daher. Der große Bruder ECA 1092 ist im größeren Big-Tower-Format erhältlich und kann an der Seitenwand noch mit zusätzlichen Lüftern bestückt werden.

Neben den bereits erhältlichen Pro87+ und Modu87+ Gold-Netzteilen zeigte man auch erste Netzteile der Platimax-Serie mit 600, 900 und 1200 Watt Ausgangsleistung, die, wie der Name schon vermuten lässt, den Anforderungen des Platinum-Standards entsprechen. Auch eine mechanische Gaming-Tastatur gehörte zum Line-up. Vorerst wird diese aber nicht den Markt erreichen und ist eher als früher Prototyp zu verstehen, der im nächsten Jahr marktreif sein könnte.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Täuscht es mich, oder sieht das ECA982 genauso aus wie das der hauseigenen Budget Firma Lepa?!
#6
customavatars/avatar155684_1.gif
Registriert seit: 20.05.2011
Sauerland
Stabsgefreiter
Beiträge: 271
Zitat
außer 2% effizienz belanglosen kühlern und billigen gehäusen nichts neues seit 3 jahren
Full agree!
Die Case-Designer bei Enermax .. ich sag nur: Augen auf bei der Berufswahl!
#7
customavatars/avatar133603_1.gif
Registriert seit: 25.04.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2813
CM 690 lässt grüßen :D
Btw. Platimax :wall: Welcher Depp hat sich den Namen ausgedacht?
Enermax sollte bei Lüftern und NTs bleiben :D
#8
customavatars/avatar133477_1.gif
Registriert seit: 23.04.2010
Wien | Österreich
Kapitän zur See
Beiträge: 3431
@Woozy: Die auf Bild nr. 11 schon. Das Sys läuft ja auch, jedoch komplett falsch :haha:
#9
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
Ich hoffe ihr wisst, dass 2% effizienz rauszuhauen ist ein hartes Stück arbeit.
#10
customavatars/avatar51767_1.gif
Registriert seit: 18.11.2006
Zagreb, HR
Kapitänleutnant
Beiträge: 1799
Zitat Wa1lock;16982379
CM 690 lässt grüßen :D
Btw. Platimax :wall: Welcher Depp hat sich den Namen ausgedacht?
Enermax sollte bei Lüftern und NTs bleiben :D


Mit dem Docking-Port und dem Top-Panel ist es absolut ein CM690. Das wohl einfach noch ein bisschen herausgeputzt wurde. Irgendwie strange, ob Enermax wohl ein Deal mit Cooler Master hat....?
#11
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Gibt es nen neuen MB-Hersteller?
Bild 6 *lol*
#12
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
127.0.0.1
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 6250
@ Daniel N Och nein xD Zu gut. :bigok:
#13
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8132
Bild 12 sieht interessant aus ... das Innenleben eines Platimax?

Ich frage mich nur, ob Enermax auch "gängie" Leistungsgrößen des Platimax bringt ... 300-500W ...
#14
customavatars/avatar133603_1.gif
Registriert seit: 25.04.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2813
Also unter 500W Leistung mit nem 80 PLUS Platin NT ist aktuell ziemlich unmöglich und nur mit enormen Kosten jenseits von 1000€ zu schaffen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]