1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Vor-Ort/Messen
  8. >
  9. Computex: Neues von be quiet!

Computex: Neues von be quiet!

Veröffentlicht am: von

bequietAm heutigen Messetag der Computex waren zu Gast bei Be quiet und konnten dort gleich einige neue Netzteile betrachten. So wird das "Dark Power Pro" mit einer 80-Plus-Platinum-Zertifizierung auftrumpfen können und mit einer gummierten Seitenumrahmung ausgestattet sein, um Vibrationen entgegenzuwirken. Der verbaute 135-mm-Lüfter ist ebenfalls entkoppelt und natürlich wird Kabelmanagement angeboten. Die Leistung wird bei 850 Watt liegen und das Netzteil soll Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Die "Straight Power"-Serie hingegen hat ein Update bekommen und wird zukünftig über ein 80-Plus-Gold-Zertifikat verfügen. Der verbaute Lüfter wird ebenfalls 135 Millimeter im Durchmesser besitzen und die Netzteilserie soll zum identischen Preis auf dem Markt kommen wie seine Vorgänger. Auch die "Pure Power"-Serie wird verbessert werden und nun mit einer 80-Plus-Bronze-Zertifizierung arbeiten. Somit liegt die Effizienz bei mindestens 87 Prozent. Hier ist zwar auch ein Kabelmanagement integriert aber einige Anschlüsse, wie zum Beispiel der Mainboard-Stecker, sind fest mit dem Stromversorger verlötet.

Mit dem "Dark Rock Pro" wird Be quiet im Bereich der CPU-Kühlung ein neues Modell auf den Markt bringen. Es werden zwei 135-mm-Lüfter und zwei Kühltürme mit sieben Heatpipes verbaut sein. Der Kühler kann laut eigenen Angaben eine Kühlleistung von bis zu 230 Watt erreichen. Der "Dark Rock Advanced" wird ebenfalls mit zwei 135-mm-Lüftern ausgestattet sein aber nur auf einen Kühltower setzen. Hier gibt der Hersteller eine maximale Kühlleistung von 180 Watt an.

Mit der Lüfterserie "Dark Wings" sollen bald besonders leise Lüfter im Handel erhältlich sein. Der Käufer hat dabei die Auswahl zwischen den Durchmessern von 80, 120 und 140 Millimeter. Die Lüfter bieten eine MTBF von 300.000 Stunden und Vibrationen sollen beim Betrieb fast nicht entstehen. Zum Lieferumfang gehören spezielle Halterungen um den Lüfter schon bei der Montage automatisch zu entkoppeln.

Weiterführende Links:

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! präsentiert High-End-Netzteile, ein Airflow-PC-Gehäuse und zwei...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

    be quiet! fährt zur CES groß auf: Man präsentiert neue High-End-Netzteile, ein PC-Gehäuse, das auf hohen Airflow ausgelegt wurde und auch noch zwei Prozessorkühler.  Die Dark Power Pro 12-Netzteile sind die ersten be quiet!-Netzteile mit 80-PLUS-Titanium-Zertifizierung und einem... [mehr]

  • Mein Tag auf der gamescom 2019 in Köln

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    Auch dieses Jahr fand wieder die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele - gemessen an der Ausstellungsfläche und Besucheranzahl - in Köln statt. Die seit 2009 in der Domstadt ansässige gamescom stand ganz im Zeichen des Cloud-Gamings. Hardwareluxx hat sich gleich mit mehreren... [mehr]

  • Hardwareluxx wünscht frohe Weihnachten 2019!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HARDWARELUXX

    Im Namen des gesamten Hardwareluxx-Teams wünschen wir all unseren Lesern und Community-Mitgliedern ein fröhliches Weihnachtsfest: Genießt die ruhigen Stunden des Jahres mit vielen Plätzchen, Lebkuchen, dem einen oder anderen Glas Glühwein und natürlich mit vielem und leckerem Essen. Lasst... [mehr]

  • CES 2020: XPG zeigt erste Monitore und Notebooks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ADATA

    ADATAs Gaming-Label XPG deckt ohnehin schon unterschiedliche Segmente ab. Zur CES zeigt man jetzt sogar erste Monitore und Notebooks, aber auch das zylinderförmige PC-Gehäuse Volta. Dieses große Gehäuse befindet sich noch im Konzeptstadium und XPG sammelt noch Feedback dazu. In der gestreiften... [mehr]

  • Corona-Krise: Gamescom 2020 findet nur digital statt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    Ursprünglich wollten sich die Veranstalter der Gamescom erst Mitte Mai mit den zuständigen staatlichen Stellen beraten, wie man mit der weltgrößten Spielemesse in Zeiten der Corona-Pandemie verfahren würde. Die gestrige Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen in Deutschland, wie... [mehr]