> > > > Computex: Antecs P280 im Detail, Solo II

Computex: Antecs P280 im Detail, Solo II

Veröffentlicht am: von

antec-newBereits zur Beginn der Computex konnten wir kurz berichteten, dass Antec die Performance One-Serie bald um  das P280 erweitern wird. Jetzt hatten wir die Gelegenheit, dieses Gehäuse selbst genauer ins Auge zu nehmen.

Auf uns machte dieses Gehäuse einen sehr guten Eindruck. Zum Preis von 100 Euro kann es ein umfangreiches und stimmiges Ausstattungspaket vorweisen, das vor allem Silent-Freunde anspricht. So gibt es gedämmte Seitenteile und ein intelligentes Belüftungssystem mit entkoppelten Lüftern. Komfort-Features wie Kabelmanagement und Staubfilter sind ebenso mit an Bord wie schnelle USB 3.0-Anschlüsse.

An Gehäuse konnte Antec uns außerdem noch das Solo 2 präsentieren. Dieser Midi-Tower nutzt ebenfalls entkoppelte Lüfter. Auch die von vorne erreichbaren Festplatten werden entkoppelt montiert. Staubfilter verstehen sich das schon fast von selbst. Das I/O-Panel ist mit je zweimal USB 2.0 und USB 3.0 sowie Audioanschlüssen zeitgemäß ausgestattet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Naja, schön zurückhaltend, aber die Prägung in die Seitenwand häten sie sich ersparen können.
#2
customavatars/avatar101953_1.gif
Registriert seit: 05.11.2008

Bootsmann
Beiträge: 629
Extrem hässliches Case. Wirkt auch ziemlich minderwertig - auch wenn es das sicher nicht ist. Schade.
#3
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Die Lüfter sehen den Silentwings aber sehr ähnlich, ob sie auch sogut sind?
#4
customavatars/avatar5839_1.gif
Registriert seit: 20.05.2003

Bootsmann
Beiträge: 606
Zitat jopi24johannes;16910866
Extrem hässliches Case. Wirkt auch ziemlich minderwertig - auch wenn es das sicher nicht ist. Schade.


ok, hässlich find ich jetzt arg übertrieben, auf mich wirkt das irgendwie ideenlos und langweilig.
ich habs dann doch eher markanter bzw. imposanter.
aber für wohnzimmerrechner der nich auffallen soll denk ich mal is das gebrauchbar.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]

Gamescom 2017 weiterhin mit strengen Einlasskontrollen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

Die im letzten Jahr erhöhten Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen der Gamescom bleiben auch in diesem Jahr bestehen. Wenn vom 22. bis 26. August die weltgrößte Spielemesse wieder in Köln ihre Pforten öffnen wird, dann werden sich Besucher auch in diesem Jahr wieder auf strenge... [mehr]