> > > > Computex: Drei neue Netzteile von Seasonic gesichtet

Computex: Drei neue Netzteile von Seasonic gesichtet

Veröffentlicht am: von

seasonicAuf der Computex 2011 hat der Netzteilhersteller Seasonic drei neue Netzteile präsentiert und angekündigt. Mit dem SS-1000XP hat der Hersteller ein 1000-Watt-Modell entwickelt, welches eine 80-Plus-Platinum-Zertifizierung erhalten hat. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein komplettes Kabelmanagement und ein kleiner Schalter, um den verbauten Lüfter zu steuern. So stehen über diesen Schalter die Einstellungen Hybrid- und Normal-Betrieb bereit. Das Netzteil selbst besitzt eine einzelne 12-V-Schiene und diese kann mit bis zu 83A belastet werden.

Das zweite Modell wird aus der X-Series stammen, wurde auf die Bezeichnung SS-1250XM getauft und kann eine 80-Plus-Gold-Zertifizierung vorweisen. Wie die Bezeichnung bereits verrät, wird dieses Modell eine Leistung von 1250 Watt besitzen und die 12-V-Schiene kann mit bis zu 104A belastet werden. Auch diese Version wird ein Kabelmanagement besitzen und die Steuerung des Lüfters über einen kleinen Schalter ist ebenfalls vorhanden.

Das dritte Modell mit dem Namen SS-650RM kann eine Leistung von 650 Watt abgeben und hat auch eine 80-Plus-Gold-Zertifizierung erhalten. Bei dieser Version werden zwei 12-V-Schienen verbaut sein, welche jeweils mit bis zu 30A belastet werden können. Ein Kabelmanagement wird zwar ebenfalls vorhanden sein aber einige Anschlüsse, wie zum Beispiel der Mainboard-Stecker, sind fest mit dem Netzteil verlötet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 18.08.2006
München
Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Beeindruckend !
Leider : Seasonic + Platinum + 1000W = 300 - 350 €

Hoffentlich kommen aus der Serie noch ein paar kleinere Ableger
#2
customavatars/avatar138927_1.gif
Registriert seit: 15.08.2010

Oberstleutnant auf Landgang
Beiträge: 2837
warum sind die seitlichen Aufkleber bei Seasonic bloß immer falsch rum? :(
#3
customavatars/avatar20048_1.gif
Registriert seit: 27.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
nur der eine, der andere ist "richtig" herum.
und das ist bei allen so ;)
#4
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4718
Warum falsch? Passt doch alles;)

Hybrid 500-600Watt Platinum und es ist gekauft.
#5
customavatars/avatar24340_1.gif
Registriert seit: 27.06.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2824
Wie wärs mal mit 400W Platinum < 60 EUR?
#6
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3092
Wie wärs mal mit nem fabrikneuen Aston Martin DB9 für < 6000 EUR? :rolleyes:

Also mal ehrlich, Jungs... 400W 80PLUS Gold gibt es für < 60€ schon, aber halt von FSP, und nicht von Seasonic. You get what you pay for. Nicht, dass FSP schlechte Netzteile baut, aber wenn es eine "Nobelmarke" gibt, dann ist es Seasonic. Dort ist der Anspruch einfach deutlich höher, und Qualitätssicherung kommt mit einem gewissen Aufpreis.
#7
customavatars/avatar138927_1.gif
Registriert seit: 15.08.2010

Oberstleutnant auf Landgang
Beiträge: 2837
Zitat wega;16905761
nur der eine, der andere ist "richtig" herum.
und das ist bei allen so ;)

Zitat estros;16905771
Warum falsch? Passt doch alles;)

der schöne Aufkleber mit dem Seasonic Logo ist in den meisten Fällen entweder auf der falschen Seite, oder ist verkehrt herum, je nach dem, wie man das Netzteil montiert

Edit: ah, verzeiht, ich bin stumpf davon ausgegangen, dass es wie bei meinem X-560 sein wird :fresse:
#8
customavatars/avatar123684_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Österreich
Korvettenkapitän
Beiträge: 2537
Hätte ich doch noch warten sollen beim kauf des X-560 vor 2 Wochen :D

Wäre vielleicht günstiger geworden, aber you get what you pay for!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

CES Asia 2017: Drohnen und VR sind nicht mehr angesagt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CES_ASIA

Im dritten Jahr ist die CES Asia weiter klar auf Wachstumskurs. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Ausstellungsfläche um etwa 20 % vergrößert werden, die Zahl der Aussteller wuchs ebenfalls. Zudem konnten namhafte Unternehmen für Keynotes gewonnen werden. Ein etwas bitterer Nachgeschmack... [mehr]